Welches Smartphone kaufen?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Furore, 7. Juni 2015.

  1. Furore

    Furore Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Derzeit habe ich ein Samsung ATIV S(Windows Phone) da ich aber mal wieder etwas anderes möchte suche ich ein Android mit folgenden eigenschaften.

    • Starker Akku
    • Dual-Sim
    • Großes Display( 4,7 zoll und größer max 57 zoll,)
    • Unter 200 Euro
    • Auswechselbarer Akku

    Derzeit habe ich 3 Smartphones im Auge aber vielleicht gibts ja bessere.

    • Acer Liqiud Z410 Plus
    • Wiko Slide
    • Samsung Galaxy Grand Prime

    Beim Wiko Slide habe ich bedenken beim Akku. Der umfasst nur 2350 maH da aber das Smartphone einen 5,5 Zoll Display hat bin ich mir unsicher ob ich damit 2-3 Tage ohne Aufladen rum komme. Nutzen würde ich es nur für Facebook,E-Mails,Whatsapp,Skype(Videotelfonate selten) Hat das Wiko Slide jemand und kann mir etwas dazu schreiben? Oder eines der anderen genannten geräten?

    Gruss
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Es gibt kein Android Smartphone bei dem der Akku 2-3 Tage hält ohne aufladen.
    Wenn das eine Bedingung ist dann wird deine Suche sehr lang und sehr erfolglos.
    Bei deinen Anforderungen kannst du dir auch mal das Xiaomi Redmi 1S oder das Redmi 2 anschauen.
    Motorola hat auch nette Einsteigergeräte in der Preisklasse.
     
  3. Furore

    Furore Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Wieso soll es das nicht geben? Hatte ein Mobistel Cynus T5 da lief ging es mit dem Akku. Lag vielleicht auch an der nutzung ab und zu Facebook,E-Mails das wars auch.
     
  4. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Mein Xperia Z1c hält auch bedeutend länger als nur einen Tag.
     
  5. Furore

    Furore Mitglied

    Registriert seit:
    16. Okt. 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Verwendest du dein Smartphone oft d.h Spiele,Whatsapp,E-Mail,Skype etc
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Ganz ehrlich, wer sein Smartphone intensiv nutzt, kommt nicht über ein Tag.

    Vorallem wenn er es im Dual oder gar mit LTE betriebt. Durch des dauernde wechseln der Netze wird schon viel verbraucht.

    Ich komme mit mein Note Edge auch gerne mal 2 Tage hin, wenn ich damit nicht wirklich viel mache. Allerdings ist des eher selten.

    Klar manche Geräte (Samsung [Energiesparmodus oder Ultra-Energiesparmodus] oder Sony [Stamina]) haben da paar Möglichkeiten, allerdings wird dann immer was eingeschränkt.

    LG
     
  7. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Also zwei Tage hält mein Z1c immer, und ich schalte nichtmal Wlan aus wenn ich in der Arbeit bin und da habe ich kein Wlan. Facebook, Skype , Tapa läuft auch immer und ich lese da auch immer mit. Das XperiaP dagegen ist da nach einem Tag in die Knie gegangen. Wenn ich das Z1c weniger nutze dann komme ich sogar locker über 3Tage.
     
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Wenn da kein Wlan ist nimmt es auch keinen Strom. Und wer sein Gerät nicht benutzt kommt logischerweise ewig mit dem Akku hin. Aber vielleicht sollte man sich dann überlegen garkein Telefon zu haben wenn man es eh nicht nutzt ;)
     
  9. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Nein, mein XperiaP hat sich das totgesaugt wenn ich das Wlan nicht ausgeschaltet habe und keins zur Verfügung stand, genau so mein altes WildfireS.
     
  10. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, war dann aber eher ein Bug... Tom hat zum Thema WLAN absolut recht. Das zieht so gut wie nix.

    Wir brauchen doch hier echt nicht drüber reden das ein 5"-Gerät auf 3 Tage Laufzeit kommt. V.a. weil auch Leute die solche Handys nutzen es wirklich nutzen.
    Allein wer spielt, viel Musik hört etc... Telefoniert etc. das zieht alles am Akku. Da nützen auch 3000mAh nix... diese Vorstellung ist sowieso naiv. Ich komm mit meinem iPhone 6 Plus auch auf 1,5- 2 Tage... aber das kann halt am 2ten Tag auch schief gehen, weshalb ich täglich lade... wenn ich dann halt doch 2 Stunden telefoniere etc... dafür ist es ja "mobil"... :D

    Beim Z1c hat man ordentliche Chipsätze und einfaches Display... das spart natürlich schon Strom. Andererseits ist der Akku nicht sooo gross durch die Bauweise. Aber es ist natürlich ein gangbarer Kompromiss für Leute die nicht soviel im Alltag brauchen.
     
  11. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Musik hören zum Beispiel zieht ja fast überhaupt nix. Aber wie gesagt kann ich nur vom Z1c sprechen und von keinem 5Zoll Gerät.
     
  12. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja das Z1c ist auch relativ teuer für so ein kleines Gerät... die meisten wollen ja 5" und 200 Euro... das is dann halt die schlechte KOmbination.

    1-2 Prozessor-Generationen machen halt schon einiges aus.
     
  13. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Du ich glaube das im Z1c ein relativ großer Akku verbaut ist, konnte es kaum glauben als ich es bekommen habe das ein Smartphone so lange halten kann. Wie gesagt bei gleicher Nutzung mußte ich beim XperiaP schon Abends aufpassen das es nicht leer war. Mit dem Update auf Android 5 dachte ich schon es ist wieder ein Akkufresser, hat sich aber dann eingependelt, hält denke ich genau so lange wie mit der alten Version.
     
  14. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Blackberry Q10 auf Dauersync mit 3 Mailaccounts, Onedrive, ca. 30-40 Fotos am Tag die auch sofort hochgeladen werden und ca. 2-3 Stunden Telefon hält 2-3 Tage. Ohne Wlan allerdings da auf der Arbeit 4G wesentlich schneller ist ;)
     
  15. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    @Andreas: der Akku spielt garnicht diese Rolle (auch wenn die ganzen TechnikSeiten auf Bild-Niveau immer nur so argumentieren). Es ist eher die Kombination aus guter Hardware und einfacherem Display (geringe Diagonale/geringe Auflösung). Das hat dann aber auch seinen entsprechenden Preis. Meist wird ja in den Geräten dieser Grösse entweder alte Hardware oder halt die biligere Variante verbaut. Die neuesten Stromspartechniken hat man halt nur in den grossen/aktuellen Chipsatzvarianten.
     
  16. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
  17. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Das Z3c kommt sogar an die Dimensionen die der TE wünscht nah ran (4,6"). Die Geräte sind natürlich durch die verbaute Hardware vergleichsweise teuer. Schwachstelle ist bei beiden meiner Meinung nach das Display. Aber in der Grösse bekommt man sonst wirklich nichts besseres
     
  18. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Die grösste Schwachstelle bei den Sonys ist das umständliche Flashen ;) aber das interessiert den Normalnutzer eher weniger...
     
  19. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Kommt darauf an ob man bei Sony diese Tools alle verwendet für den Akkuverbrauch, ich muß sagen das ich das alles noch nicht einmal getestet habe.
     
  20. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Andreas wir reden hier nicht von den 3 Sachen die du als Nutzer einstellen kannst.

    So hast du die modernsten Herstellungsprozesse nur bei den teurer Prozessoren heute (selbst der Snapdragon 400 und 800 unterscheiden sich noch, obwohl sie beide auf 28 nm hergestellt werden). Genauso sind es neuere Technologien in Bezug auf die Prozessoren selbst. Also z.B. das Abschalten von Kernen, das aufteilen von Rechenleistung, Ausführen stromintensiver Berechnungen in Hardware (anstatt Software)... das bringt im Alltag wesentlich mehr als die paar Knöpfe die ein Normaluser betätigen kann.

    Wenn du dann anschaust, was allgemein im Bereich bis 200 Euro an Chips verbaut ist... da kannste auch 5000mAh haben, das es wenig nützt
     
Die Seite wird geladen...