Beratung Welches Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mrot2321, 27. Nov. 2010.

  1. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich baue mir in der nächsten Zeit selbst einen PC. Jetzt drängt sich mir die Frage nach dem Netzteil auf.
    Also ich bekomme ein Thermaltake Gehäuse mit 3 Lüftern, Habe vor einen i5 760 oder einen i7 870 zu verwenden 8GB 1600Mhz Ram, eine Nvidia GTX 460, ein Bluray Laufwerk, eine 3,5" Sata Festplatte, und vielleicht später noch ne 60GB SSD zu verbauen. Was denkt ihr? Sind 420 Watt genug? Welche Netzteile sind empfehlenswert? Brauche ich vielleicht mehr Leistung?
    Vielen Dank
     
  2. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    BeQuiet!, Thermaltake , wobei ich erst die Stromaufnahme der einzelnen Bauteile prüfen würde.
    Genug Reserve einplanen!
    Wofür soll der Rechner genutzt werden?
    Das wäre die erste Grundlage!
    Über die Wattzahl sage ich jetzt mal nichts, da ich nicht weiß was du mit dem Rechner anstellen willst!
    Wichtiger wäre zu wissen wie hoch die Ampere pro Schiene sein müssen, danach erst die Watt!
    mfg
    csmulo
     
  3. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe vor mit dem Rechner zu zocken, zu surfen, Blurays und DVDs zu schauen, das wärs eigentlich im groben.
     
  4. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Na ich tippe mal aus dem Gefühl auf 600-750Watt. Wirst bestimmt noch mal nachrüsten, dann wäre wieder ein Netzteil fällig.
     
  5. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab jetzt so n ziemlich ähnlichen von der Ausstattung entdeckt, der hatte n 500Watt Netzteil, dann würde ja vielleicht sowas in der Region von 520- 600 Watt reichen?

    --- Edit ---

    Hab mich gerade etwas umgeschaut, kann es sein, dass die Club3D GTX 460 mit 768MB mehr Leistung braucht als die Asus GTX 460 mit 1024 MB?
     
  6. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Thermaltake Homepage gibt es einen schönen PSU Calculator.
    Ich kam mit dem i7-870 auf knapp 600 Watt. Beachte aber, das noch keine USB Geräte angeschlossen sind und das System auch nicht zu 100% ausgelastet war. Außerdem sollten Netzteile ja nie auf Vollast laufen, daher würde ich sagen, dass ein 700 Watt Netzteil schon drin sein muss.
     
  7. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke dass es eher auf den i5 raus läuft, da der ja nich gerade schlecht sein soll.

    --- Edit ---

    Ich habe gerade einen gesehen, der recht nahe an das hinkommt was ich mir vorstelle. Er hatte zusätzlich noch eine Wasserkühlung, als Netzteil war ein 550W BeQuiet verbaut.
     
  8. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Wenn da ein 550er verbaut ist solltest du auf 700 hochgehen, weil die planen immer am Limit, das heißt fast keine Reserve!
    Ich bin mir auch derzeit einen Rechner am zusammenstellen und gehe von aus das ich nen 1000er NT brauche.
    Der ist noch nicht einmal unbedingt zum gamen gedacht, aber massiv für Grafikanwendungen, incl. Videorendern.
    Da stößt man sehr schnell an Grenzen die man vorher nicht bedacht hatte!
    Ich sehe es an meinen jetzigen Rechnern!
    mfg
    csmulo

    PS: Am falschen Fleck gespart und du ärgerst dich übelst!
     
  9. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich jetzt nich gedacht, das das so n Stromfresser wird. Also ich werde vermutlich die ssd weglassen, und den i5 verbauen.
     
  10. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Gehe danach was du mit dem Rechner machen willst, plane die Komponenten, danach sehe dir an wieviel Ampere benötigt werden, rechne zusammen und plane 10-20% Reserve ein.
    Ich brauche für meine USB-Geräte nen zusätzliches Netzteil!
    Hätte ich das Rechnernetzteil großzügiger ausgelegt, wäre das nicht der Fall gewesen, aber aus Erfahrung lernt man!
    mfg
    csmulo
     
  11. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mal in dem Rechner von Thermaltake die Komponenten eingetragen, bei mir kam er aber nur auf 421W. Hab ich was entscheidendes vergessen? Sorry aber ich bin in Physik nich gerade ne Leuchte.
     
  12. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir jetzt ein 650W Ultron Silentforce Netzteilo angeschafft. Ich hoffe und denke das es n Stück reicht.
     
  13. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    bist du wahnsinnig?
    DAS KANN JA NICHT WAHRSEIN!
    So geht das ja nicht!
    Das wirst du noch bereueen,
    und das in deinem Alter!

    Tolles Teil! da hast du noch Reserven für Aufrüstung und co... und schön leise.
     
  14. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    393
    Ich würde an deiner Stelle mindest 700 Watt nehmen, wenn nicht sogar 800 Watt.

    Mein Rechner, der doch bisschen mehr drin hat wie deiner, wo ich auch einiges hingelegt habe, hat 1200 Watt, weil ich genau weiß, dass sobald du noch übertaktest (Was du wohl machen wirst) noch mehr Strom brauchst.

    LG
     
  15. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    @ bigthing: Ich kann dir nicht ganz folgen :D
    @ Deadman: Ich habe mir jetzt das 650w Netzteil gekauft und hoffe es reicht trotzdem.
     
  16. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Welches Netzteil man braucht, ist ganz simpel auszurechnen ;) Dafür gibt es sogar Rechner, wie diesen hier: Journey Systems | Power Supply

    Allerdings sollte man dabei bedenken, dass dieser Rechner die absoluten Maximalwerte nimmt. Der Durchschnittsverbrauch liegt immer drunter ;)
     
  17. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ich mir auch nicht, dieses Modell habe ich schon verbaut, sehr leise - und super stabil.
    Sehr schönes Teil.
    1200 watt? denkt auch mal an die Stromrechnung!
     
  18. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wieso denkt ihr gleich bei 1200Watt Netzteil, dass es auch 1200Watt aus der Dose zieht? Des ist blödsinn. Ein Netzteil zieht nur soviel Saft, wie es braucht. Und wenn es von den 1200Watt nur 300 braucht, dann zieht es auch nur 300 aus der Dose ;)
     
  19. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    OK ich habe das Ultron in dem Onlineshop gesehen, in dem ich auch meinen Ram und mein Mainboard bestellt habe. Habe gemeint dass ich auch schon gutes vom Silentforce gehört hab. Und bei dem Super Preis kann man echt nicht viel falsch machen denke ich.
     
  20. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    393
    Naja dann müsste ich ja auch immer 300 Watt für die Grafikkarte verbrauchen, weil soviel braucht sie maximal. ;)

    Brauch ich aber nicht, nur wenn sie voll leistet, bei dem Netzteil auch so, es wird nur die Leistung gezogen, was gebraucht wird.

    Dein Auto verbrennt ja auch keine 20 Liter, wenn du in der Stadt 30 fährst. Fährste auf der Autobahn 180 kann des aber gut sein. :p

    LG
     
Die Seite wird geladen...