E7-00 Welcher Übertragungsstandart wird unterstützt !

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von shockshwerenot, 23. Feb. 2012.

  1. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    liebe leute,

    k. a., ob das das richtige forum für derart technische fragen ist, aber ich bin völlig verwirrt! welchen übertragungsstandard nutzt das E7: HSPA oder gar HSPA+? laut herstellerseite

    Nokia E7-00 Technische Daten - Nokia - Deutschland

    wartet das gerät mit HSDPA kat. 5 auf sowie einer max. übertragungsrate (ÜR) von 10.2MBit/s auf, wobei im kleingedruckten sogar von 14.4MBit/s die rede ist. wenn ich mir dann auf der seite

    HSPA - Highspeed Paket Access (HSDPA HSUPA)

    die tabelle mit den ÜR anschaue, scheint es sich um ein "HSPA+ Release 6" gerät zu handeln, das in etwa dieser ÜR des E7 entspricht. doch alle welt spricht beim E7 von HSPA. und handelt es sich nun um ein 3G, 3.5G, 3.9G gerät?

    mir geht es darum, dass ich demnächst für wenige wochen in new york arbeiten werde und auf der suche nach einer prepaid-karte für internet und telefonie auf das 60$-paket eines anbieter gestoßen bin ("SIMPLE Mobile"),

    SIMPLE Mobile | No Contract Unlimited Wireless Plans

    der angeblich 4G (oder doch nur 3.9G da kein echtes LTE?!) und HSPA+ mit ÜR von 21MBit/s bis hin zu 42MBit/s anbietet.

    langer rede kurzer sinn: komme ich mit meinem E7 grundsätzlich in den genuss der vollen 10.2 bzw 14.4MBit/s downloadrate in einem solchen netz, das HSPA+ anbietet oder müsste ich mich mit einigen 100 kBit/s begnügen?

    ich danke schon mal für die aufklärung und wünsche einen angenehmen tag
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Den vollen Genuß der 14.4MBit/s? Des wird in Deutschland nirgends ausgebaut, weil LTE kommt. ;)

    Sei froh wenn du 7,2MBit/s bekommst.

    In Deutschland hast in der Regel 3,6MBit/s, des ist der Standard der Provider in der Regel derzeit.

    Des sind allerdings nur MAXIMAL Werte, heißt umso mehr drin die Zelle nutzen, desto langsamer wird es da auch.

    Hier was von Nokia zum E7.
    LG
     
  3. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    na ja, danke für deine mühe! aber es ging doch tatsächlich um einen aufenthalt in den USA, wo ein mobilfunkbetreiber HSPA+ mit bis zu 40MBit/s anbietet .. aber auch einen deutlich günstigeren tarif für 3G. ich neige zu ersterem, kann aber nicht abschätzen, ob das E7 dort eben nur 3G oder auch mit 14MBit/s zu fahren imstande ist.
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Auch mal geschaut in welcher Freqenz die funken?

    Weil für den US Markt gibt es ein anderes E7. Mit einer kleinen anderen Freqenz.

    In Europa wird nicht mit der Freqenz 850 gefunkt wie in der USA.

    Deswegen wäre da erstmal schlau, zu schauen, funktioniert das E7 wirklich mit vollen UMTS Empfang dort.

    LG
     
  5. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was die frquenzen betrifft, schafft das gerät eigentlich alles (gsm: quadband, umts: pentaband!)

    GSM 850-Netze
    GSM 900-Netze
    GSM 1800-Netze
    GSM 1900-Netze
    UMTS-Netze (WCDMA 850)
    UMTS-Netze (WCDMA 900)
    UMTS-Netze (WCDMA 1700/2100)
    UMTS-Netze (WCDMA 1900)
    UMTS-Netze (WCDMA 2100)

    also daran sollte es nicht scheitern. ach ist ja auch egal :) ich denke, das gerät wird schon ne ordentliche rate erzielen bei dem, was der SIMPLEMobile da mit HSPA+ anbietet .. ich dachte einfach nur: wenn ich schon 70 tacken zahlen muss für absolute mobilität sowie ne all-flat, dann bitte mit ner ordentlichen geschwindigkeit ...
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Ich bin mir nicht sicher, ob Nokia dieses mal wirklich alle Freqenzen eingefügt hat.

    Nicht das sie von beiden Modellen des zusammen aufführen.

    Wäre gut, wenn es nicht mehrere Versionen gibt, aber verschreien will ich es nicht.

    LG
     
Die Seite wird geladen...