Sonstige welchen Prepaid Anbieter nehmen?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von don_swat, 12. Apr. 2009.

  1. don_swat

    don_swat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hi
    derzeit benutze ich aldi talk bin aber mit dem netz vollkommen unzufrieden ich wohne in RLP
    und öfters muss ichs 2-3 mal probieren bis ich es schaffe jm anzurufen
    (oder liegt das am handy)

    was gibts denn für günstige prepaid alternativen?

    ich telefoniere nicht so viel... vllt 10 euro im monta, oder n bissl mehr bei meinen jetzigen konditionen
    was mich interessiert wäre dieses 0 2 loop wo man pro aufladung frei sms bekommt, oder gäbe es eine bessere alternative?

    PS: könnte man dann seine alte nummer beibehalten? also rufnummermitnahme oder wie das heisst?

    lg swat
     
  2. MotoMaster

    MotoMaster Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    liegt eigentlich am netz,
    D-netze kann man i.d.R immer besser empfangen ...
    (hab auch aldiTalk und in meiner wohnung ist fast 0 empfang, mit vodafone hingegen sinds meistens 4von 5 balken )

    alternativen wären: pennyMobi (vodafone)l, congsta (tmobile)r, maxxSim (afaik auch tmobile)..

    o2 bringt nix, haste genauso schlechten empfang mit.
     
  3. Handy-Benutzer

    Handy-Benutzer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle dir , wenn du auch nur telefonierst und simst congstar.
    Hab es auch bin total zufrieden damit.
    Eine SMS kostet 9ct sowie auch ein Anruf pro Minute in alle Netze
    Ich wohne in Hessen nah dran bei Frankfurt , und dort bin ich auch immer erreichbar.
    Es liegt auch daran da das Netz von T-Mobile ist und es die D-Netz Qualität hat.
     
  4. don_swat

    don_swat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hmmm
    maxxsim hört sich ja von den konditionen her gut an, aber kann man das nur online aufladen?
    und ist bei congstar oder maxxSim rufnummermitnahme möglich?
     
  5. Handy-Benutzer

    Handy-Benutzer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Bei congstar bin ich mir nicht ganz sicher , glaube aber eher nicht das man die Rufnummer mitnehmen kann , da auch auf der Verpackung von der Prepaid Karte die Nummer schon draufsteht.

    Edit: Rufnummermitnahme ist nur mit Postpaid möglich!
     
    #5 Handy-Benutzer, 12. Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12. Apr. 2009
  6. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt für mich nur einen einzigen Prepaid-Tarif: T-Mobile XTra Friends
    5 Cent pro Minute und pro SMS von T-Mobile zu T-Mobile. Andere Netze 19 Cent. Und es hat ja fast jeder T-Mobile.

    Gruß
     
  7. MaGsTeR

    MaGsTeR Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich schwöre auf Fonic, rein schon von meinem Anforderungsprofil her ;)

    Auch ebenfalls Rund um die Uhr alle Netze 9ct pro Minute (und das sogar ins Europäische Ausland!!!)

    und ebenfalls 9ct pro SmS, egal in welches Netz!

    Und dazu, weil ich häufiger mal mit dem Läppi unterwegs online muss, noch die Tagesflat für 2,5€ (1gB Trafficlimit mit 3,6mb/s)

    Und Aufladung bequem per SmS oder per Prepaidkarte...


    (P.S.: Sollte sich jemand ob meiner Werbung dazu entschliessen zu Fonic zu wechseln einfach kurz per PM anschreiben, dann gibts ein Bonusguthaben von 5 Euro :rolleyes: )
     
    #7 MaGsTeR, 12. Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12. Apr. 2009
  8. MotoMaster

    MotoMaster Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    ist aber auch e-netz, daher für den TE uninteressant.
     
  9. MaGsTeR

    MaGsTeR Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich korrigiere Dich nur ungern: Fonic basiert auf O2.

    Aber was ist bitte "TE"?
     
  10. shadow2209

    shadow2209 Guest

    TE müsste für Threadersteller stehen.

    Grüsse
     
  11. MotoMaster

    MotoMaster Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    eben. das ist ein E-netz.

    @shadow: right
     
  12. MaGsTeR

    MaGsTeR Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Achso, danke für die schnelle Antwort!
     
  13. feliciano

    feliciano Guest

    Ich wohne auch aufm Dorf, wo in den E-Netzen (O² und E-Plus) so gut wie Null Empfang ist.
    Ich hatte bis vor kurzem ne Tchibo Prepaid Karte (O²) - und war entsprechend unzufrieden damit...
    Hier wurde mir congstar empfohlen. Ich kann nur sagen: Super, bin top zufrieden! Empfang ist spitze und günstig ist es auch! :)

    feliciano
     
  14. don_swat

    don_swat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    gibts denn derzeit noch irgendwo diese gratis congstar karten?
     
  15. Anonymer

    Anonymer Mitglied

    Registriert seit:
    4. Jan. 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal in frum geuscht und habe da ein Beitrag von feliciano gefunden
    http://www.faq4mobiles.de/forum/438258-post5.html

    Da finde ich den Links sehr Interessant zur Erklärung des E-Puls und o2 emfang:D

    Meine Mama und Papa sind bei Congstar und sind mit Congstar zufrieden
    Mein Bruder und ich haben bei T-Mobile ein vertrag und sind mit T-Mobile zufrieden
    Ich wohne auch aufen Land und habe gutes D-Netz
     
    #15 Anonymer, 13. Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Apr. 2009
  16. feliciano

    feliciano Guest

    Hätte ich auch nochma posten können, aber danke, dass du mir die Arbeit abgenommen hast :D :o ;)
     
  17. don_swat

    don_swat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hmmm
    also was würdet ihr empfehlen?
    congstar oder maxxsim
    bei maxxsim ist halt die sache, mit rufnummer mitnahem, aber kann man da die karte nur online aufladen?
    und ich denke mal bei congstar ist der support besser, oder?
    naja sollte es gradtis congsatkarten geben, denke ich wechsel ich dorthin
     
  18. Anonymer

    Anonymer Mitglied

    Registriert seit:
    4. Jan. 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    -Eine Internet Verbindung ist Congstar Billiger (0,35€)
    -Die Preise für MMS und SMS sind bei beiden Anbieter gleich
    -Bei Anrufen ist Congstar (0.09€ pro min) 0,01€ Teuer als maxxsim (0,08€ pro min)
    -Wenn du mit den Handy auch mal in Intenret gehen willst kannst du mit Congstar wen vorhanden HSDPA benutzen.
    -Bei Thema Guthabenaufladen gewinnt Congstar mit 20.000 Aufladestationen+ das man in Internet aufladen kann

    Man mus selber entscheiden welchen Anbieter man wählt!
     
    #18 Anonymer, 13. Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Apr. 2009
  19. don_swat

    don_swat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    nee, also internet brauch ich nicht
    aber kanns nciht sein das die handytarife weiter falln und dann congstar mitziehen kann aber maxxsim nicht?
    und kann man maxxsim jetzt nur online aufladen?
     
  20. MotoMaster

    MotoMaster Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gehört dass die mobilfunk-preise generell wieder ordentlich ansteigen sollen. o2 zb. hat die minutenpreise bereits erhöht.

    also , ich glaube nicht dass es billiger als 8 bzw. 9ct. geht.

    kannst ruhig congstar nehmen.
    aufladekarten dafür gibts - wenn ich mich nicht irre - bei extra (naja, jetzt heißt es REWE) und real und auch an einigen tankstellen...
     
Die Seite wird geladen...