Galaxy S III Welche 32 GB bzw. 64 GB-Micro-SDHC für S3 LTE

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von Der Unbeugsame, 14. Mai 2013.

  1. Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche nach o. g., aber eher nach einer 32er, da es mit den 64ern wohl zu Kompatibilitäts-/Erkennungsproblemen bzgl. dem FAT-Dateisystem kommen kann.

    Oder ist dem nicht so?

    Na ja, welcher 32er und 64er-Karten könnt ihr mir bitte empfehlen?

    Bitte um eure Emfehlungen.

    Vielen Dank im Voraus.

    Schöne Grüße

    DU
     
  2. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Flashspeicher kaufe ich nur von SanDisk, habe mit Transcend schlechte Erfahrung gemacht seitdem nur noch SanDisk.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Viele 64GB Speicherkarten gibt es nicht.

    Samsung hat da was und SanDisk, auf den Rest kann man da verzichten.

    Wobei ich hab auch schon mit SanDisk schlechte Erfahrungen gemacht, so ist es nicht.

    Aber in der Klasse und für den Speed kein Weg vorbei an SanDisk und Samsung, wobei die Samsung glaube sogar noch ein Tick schneller ist.

    In mein SGS3 und Note 2 laufen die 64GB von SanDisk ohne Probleme.

    LG
     
  4. BlackPanter85

    BlackPanter85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe die SanDisk 64gb SDXC Class 10 schon länger in meinem S3. Hat bisher keine Probleme gemacht.

    Gesendet von meinem XOOM 2 ME mit Tapatalk 2
     
  5. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    @AndreasBloechl: weil ein Markenhersteller vor x Jahren mal mit nem Serienfehler Probleme hatte, kaufst du nur noch bei der Konkurrenz?? Wie clever :D

    Wenn ich bei Festplatten genauso "intelligent" wäre, würde ich heute garnichts mehr kaufen.Weil alle mal irgendwo Probleme hatten/haben. Bei SD-Karten kann man bei Markenherstellern nichts falsch machen (soviele gibts ja nicht)... einen der Hersteller prinzipiell auszuschliessen finde ich etwas "blind"... :D
     
  6. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Du ich kaufe auch schon über 10Jahre nur WD Platten weil ich einfach keine Probleme damit habe. Warum sollte ich jetzt von SanDisk umsteigen wenn die genau so gut laufen ohne Ausfälle. Wäre die Transcend nicht gestorben wie die Fliegen hätte ich vielleicht auch dieser Marke den Rücken nicht gekehrt. So einfach ist meine Theorie. Und glaube mir ich lese über dieses Thema sehr sehr viel, bin in einigen Videoboards (Videofilmer) unterwegs wo es wöchentlich um das Problem von nicht lesbaren Karten geht. Da kaufen viele keine Transcend mehr, aber du kannst gerne bei dieser Marke weiter kaufen, muß ja nicht sein das es bei dir auch so ist.
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Dann darf ich keine SanDisk mehr kaufen.

    Mir sind schon 3 abgeraucht und 5 mal alle Daten verloren. :D

    Es gibt immer wieder mal ein Problem mit einer Charge oder oft ist es fehlerhafte Nutzung. Des erlebe ich auch in der Arbeit.

    Kommen Kunden mit ihrer Karte und die Bilder sind fehlerhaft. Warum? Weil sie die Karten zu früh aus den PC ziehen usw.

    LG
     
  8. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Genauso isses... wenn ich manche (deutsche) Männer schon höre... die kaufen 30 Jahre die gleichen Sachen, weil sie damit "gute Erfahrungen gemacht" haben... auf deutsch heisst das: sie sind zu blöd mal links und mal rechts zu schauen.

    Beim HD-Kauf habe ich mir immer genau die Serien angeschaut, die die Hersteller gerade am Start haben... dann muss man schauen was man persönlich braucht. Datenausfall hängt wie Deadman schon sagt auch oft an den Leuten selbst. Und es gibt bei jeder Marke Serienfehler... oder wer sagt mir das nicht ne ganze Charge fehlerhafter Karten im Umlauf ist (gefälscht, oder umgelabelter Ausschuss)? Keiner von uns hat da nen Überblick...
     
  9. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    12
    Wenn sich das aber über ein Jahr hinwegzieht kann ich nicht von fehlerhafter Charge reden. Aber egal belassen wir es. Ich kaufe keine Transcend mehr und ihr keine SanDisk und gut ist es.
     
Die Seite wird geladen...