Symbian WaveSecure - Handy geklaut, verloren...was nun?

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von logofreax, 31. März 2008.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Dann kommt WaveSecure ins Spiel.

    Damit kann man dem "Finder" den Spaß am Handy verderben.

    Es ist eine Kombination aus Symbian Programm und Webinterface.

    [​IMG]

    Leider hat das ganze derzeit einen kleinen Nachteil.

    Da es derzeit noch im Beta Stadium ist, muss man sich zuerst anmelden und dann auf die Einladung zum testen warten. Wie lange das dauert, ist derzeit nicht absehbar. Ich habe es mal gemacht und werde berichten.

    Der Service an sich ist im Beta Stadium kostenlos und soll später ca. 50 Cent pro Monat kosten.

    Aber dafür wird einiges geboten:

    - Handy aus der Ferne sperren
    - eigene Nachricht an den neuen "Besitzer" senden
    - Autolock sobald die Sim ausgetauscht wird
    - Aufzeichnung aller SIM IDs die probiert wurden
    - Backup vom Handy über das Internet erstellen
    - Einfacher Datentransfer bei eigenen Handywechsel

    Homepage: MBounce - WaveSecure 1.01

    Unterstütze Modelle: https://www.wavesecure.com/phones.aspx

    FAQ: https://www.wavesecure.com/faq.aspx

    cu
    logofreax
     
    #1 logofreax, 31. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18. Okt. 2009
  2. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Damit wäre es dann ja auch möglich den Täter bzw. Komplizen mit ihren selbstgemachten Fotos zu erwischen ;)
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Naja....:D
    Wenn derjenige nicht gerade ein "Hardcorefreak" ist und neue Soft aufspielt...
    Dann nützt es nämlich auch nix mehr.
     
  4. Affinity

    Affinity Top-Supporter

    Registriert seit:
    15. Dez. 2006
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    20
    Ich denk auch, wenn der jenige eine neue Software drauf haut, ist doch die Sache sowei so gelaufen, oder?

    Aber so find ich die ganze Idee ganz gut...
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Laut Hersteller nicht, da wohl alles auf die IMEI abzielt. Und die kann man nicht so ohne weiteres ändern.

    Hier ein Auszug aus deren FAQ:

    Jetzt die Frage, wie das von mit fett markierte genau gemeint ist...müsste man per Mail mal genauer erklären lassen.

    cu
    logofreax
     
  6. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    D.H lediglich das wenn komplett neugeflasht wird, WaveSecure weg ist, aber auch die gesamten persönlichen Daten.
     
  7. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    rom updates, softwareupdates usw sorgen dafür das das komplette Programm mit allen angesammelten daten weg ist...ein resett übrigens auch...soviel zum Thema SICHERHEIT. Ähnlich wie bei samsung Utraq absolut nicht sicher
     
  8. trouble

    trouble VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    sobald jemand das handy komplett platt macht ist alles weg. da kann wavesecure noch so toll sein. solang so etwas nicht fest in die firmware des herstellers integriert wird kann man da auch nix gegen tun. was aber nicht heissen muss das jeder dieb so clever ist. ;)

    die meisten leute die zb ihr handy bei ebay verkaufen hinterlassen auch deutliche spuren. ich hab auf meinem handy neben fotos, sms auch noch ein backup des kompletten telefonbuchs gefunden. mein handy hiess übrigens stahlhagel als ich es bekommen habe :fresse
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Aber immerhin besteht so eine Chance das Handy wieder zu bekommen, also besser als 0 Chance ;)

    cu
    logofreax
     
  10. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    ja das ist wahr....vor dem einfachen Gelegenheitsdieb schützt es schon....vor Profis bist eh nie geschützt
     
  11. Blacky12

    Blacky12 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Ich denke mal, die meisten Handy werden von Leuten geklaut, die nur ein tolles Handy haben wollen oder es verkloppen. Ich meine damit, diese Leute kenne sich vielleicht mit Klauen aus, aber nicht so mit den Handys wie wir. Deshalb haben solche Tools immer eine große Daseinsberechtigung. Ich nutze Phone Guadian dafür. Allerdings laufen solche Tools nur unter Symbian und nur ein kleiner Teil aller Handys hat Symbian. Der Rest ist ungeschützt.
     
  12. ws555888

    ws555888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  13. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Wie übel ist das denn?
     
  14. ws555888

    ws555888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    a hacker can read all your data, locate you using GPS, wipe and lock your phone just by knowing your MEI!
     
Die Seite wird geladen...