Was kann man mir da empfehlen

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von kleinerna, 2. Feb. 2014.

  1. kleinerna

    kleinerna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Feb. 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,ich bin neu hier und hoffe ich bin willkommen.
    Erst mal,ich bin auf dem Stand vom Nokia 6230 stehengeblieben.
    Es geht um folgendes, Ich brauch jetzt ein Gerät als mobile Suchmaschine für Google maps.
    Ein iphone brauch ich sicher dafür.
    Dass man sich Google maps runterladen kann,hab ich schon rausgefunden.
    Als Beispiel:
    Ich will zum Eiffelturm in Paris, Ich will jetzt nur wissen,wo er ist,mehr nicht.
    Navigieren und telefonieren will ich damit nicht.
    Nur Adressen ermitteln.Wenn ich einen Suchbegriff eingebe,bin ich dann schon im Internet.
    Vertrag oder Flatrate lohnt sich dafür nicht.
    Was eignet sich da am besten für ein Gerät,mit möglichst wenig Funktionen und Schickimicki?
     
    #1 kleinerna, 2. Feb. 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Feb. 2014
  2. Jedes internetfähige Handy, zb jedes mit Android
     
  3. SmarthoneSpezi

    SmarthoneSpezi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde dir empfehlen, dir ein Tablet zu holen. Zu Hause oder unterwegs kannst du dann gucken, wo was steht. Die Dinger gibts meistens schon für ca. 100 €.
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Bei Tablets muss man aber drauf achten das sie GPS haben. Gibts einige die sowas nicht haben.
     
  5. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    GPS scheint nicht gefragt zu sein:
    Anscheinend nur Orte suchen und anzeigen.
    Ohne Internet läuft da aber nix, du kannst zwar Kartenausschnitte von Google Maps runterladen, aber nur von der Größe einer Stadt und nach Sachen suchen kannst du auch nicht offline.
     
  6. Wenn das so ist,dürfte Nokia Google um Längen voraus sein.Nokia Maps,jetzt heißt es Here benötigt keine Datenverbindung zum Navigieren,nur GPS.Also fallen auch keine Roaminggebühren im Ausland an.Für die Ansprüche,die ich daran stelle hat man mir bei Saturn zum Nokia Lumina 625 geraten.Wenn ich das richtig gelesen habe,ist da lediglich DACH vorinstalliert,was man aber endlos erweitern kann.Es sei denn,ich hab alles falsch verstanden.
     
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    oder man nutzt OpenStreetMaps... da gibts auch einige interessante Apps ;)
     
  8. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Wobei für jemand der keine Ahnung hat Here Maps wirklich ne gute Wahl ist.

    Ich finde jetzt das Lumia 625 nicht so prall (wegen der Displayauflösung), aber Here Maps is wirklich genial.

    Es sind übrigens keine Karten installiert, diese kann man aber problemlos über WLAN herunterladen (weltweit).

    OSM is auch gut, aber die Karten haben tw. halt Lücken.... deshalb sollte man immer auch ne Alternative haben.
     
Die Seite wird geladen...