Galaxy S Warum steht beim Samsung Galaxy S I9000 als APN Blau.de Eplus anstatt Base?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von a_halodri, 25. Apr. 2011.

  1. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Bei meinem Samsung Galaxy S hatte ich eben festgestellt, das ich einen neuen Zugangspunkteintrag hatte und dieser auch als aktiv eingestellt war.
    Mein eigentlicher Anbieter ist BASE E-Plus
    Neu eingetragen war Blau.de E-Plus und wie gesagt auf aktiv gesetzt.
    Meine Frage ist nun, wie kann sowas passieren und wie kann ich das verhindern?
    Und, wo kann ich im Handy nachvollziehen wann der neue Zugangspunkt eingericht wurde und aktiviert wurde?
    Ich weiß jetzt nicht, wie lange ich den Eintrag hatte und obwohl es auch E-Plus ist ob ich nun Extrakosten habe.
    Datenroaming war bzw. ist deaktiviert für Drittanbieter.

    Vielen Dank im voraus für die Antworten!
     
  2. gerti75

    gerti75 News-Moderator

    Registriert seit:
    28. Dez. 2008
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    10
    Ich glaube nicht das man das nachvollziehen kann.Hast Du das Handy mal auf Werkseinstellung zurück gesetzt?
     
  3. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    normaler weise ist dies weder theoretisch noch praktisch möglich. es sei denn es bestünde seitens der anbieter eine vertraglich abgesprochene roaminfunktion. wie z.b. zwischen o2 und D1. doch dies passiert auch nicht überall.

    wie das in deinem fall genau zu erklären ist ist eine gute frage...
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Naja, theoretisch ist es eigentlich wurst, ob da Blau.de oder BASE E-Plus drinsteht. Beide sollten im Endeffekt den selben APN nutzen.
     
  5. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, auf jeden Fall ist dieser Zugangspunkt automatisch eingerichtet worden, da ich mit Blau.de auch noch nie etwas zu tun hatte.
    Könnte es auch sein das ein App sowas einträgt? Die haben ja allerhand Rechte, wenn man sie installiert. Obwohl ich habe keinen App genommen, den nicht auch schon tausend andere genommen haben (Viren- und Malescanner sind installiert). Die letzten waren Local Cache und App Orginisation.
    Ich werde auf jedenfall mal nachher mit BASE, Kontakt aufnehmen.
     
  6. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt in einigen ROMs von Android eine automatische APN Erkennung, da du im E-Plus Netz angemeldet bist, hat er dir natürlich automatisch den E-Plus APN angelegt. Sei doch froh, dass du dich darum nicht kümmern musst.
    Viele Leute müssen da erst umständlich die Addresse suchen und alles manuell eingeben.
     
    #6 Zingel1986, 26. Apr. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2011
  7. AndreaBe_2010

    AndreaBe_2010 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Halodri,

    das hört sich eigenartig an, dass die APN einfach so auf blau.de gewechselt ist. Wir haben einen Artikel zu dem Thema auf unserem Blog:
    Wer sich eine neue SIM-Karte oder ein neues Mobiltelefon zulegt, stellt unter Umständen fest, dass plötzlich nicht mehr geht, was vorher problemlos möglich war. | Netzbotschafter
    Kurzer Auszug:
    „APN steht für Access Point Name, also den Namen des Zugangspunktes ins mobile Netz. Da BASE das E-Plus-Netz nutzt, ist dies “eplus.de” und nicht “base.de”. Anders gesagt: Diese Einstellungen funktionieren für alle Anbieter, die das E-Plus-Netz nutzen.“
    Mit der Einstellung sollte es bei allen Anbietern funktionieren! Ansonsten kannst Du Dich an die mobilfunkexperten.de wenden. Die haben auch für die technischen Details, wie etwa den Eintrag von blau, eine schnelle online Antwort...

    Viele Grüße

    Lars
    BASE-Botschafter

    Unser Blog: Base-netzbotschafter.de
     
  8. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte die SIM-Karte eingelegt von BASE und fertig. Es hat sich alles automatisch konfiguriert. Ich finde, es sollte eine Meldung geben oder einen Hinweis von wegen, Achtung neue APN angelegt!
    Es ist ja nun nicht dramatisch, da es ja beim gleichen Netzbetreiber geblieben ist, anderes ist ja auch nicht möglich, es ist jedoch schon sehr merkwürdig und sollte nicht sein.
     
  9. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Gerade eine solche Meldung würde allerdings verwirren. Android Telefone sind grundsätzlich dazu ausgelegt mit dem Internet verbunden zu sein. Daher ist es normal, dass die APNs da sind.
    Das passiert in jedem anderen Telefon auch. So sind bei den meisten gebrandeten Handys die APNs der Betreiber schon vorkonfiguriert. Das war schon immer so. Bei ANdroid ist man halt nur etwas weiter, sodass der passende APN für fast jedes Netz hinterlegt ist und aktiviert ist.
     
  10. AndreaBe_2010

    AndreaBe_2010 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zingel,

    Du kennst Dich echt gut aus! Eine Frage hätte ich da noch: Wie kommt es denn, dass die APN nicht direkt auf E-Plus, sondern auf Blau.de automatisch eingestellt wurde?

    @ a_Halodri: Immerhin hat es dann ja damals noch mit Deiner Freischaltung geklappt ;-). Hast Du Dich noch bei den mobilfunkexperten.de oder Base erkundigt? Wie war da das Ergebnis?

    Viele Grüße

    Lars

    Base-netzbotschafter.de
     
  11. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Ist ja immer mal anders je nach ROM oder branding. Nehme ich Beispielsweise ein CM7 ROM so bekomme ich mit ner BASE Karte direkt nen E-Plus APN (ist ja auch nur der Name, der Zugang ist der gleiche). Nehme ich aber das Standard ROM von meinem Desire Z, dann bekomme ich BASE als Namen angezeigt.
    Ist jedenfalls egal, solange die Zugangsdaten stimmen.
     
  12. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mich bei BASE direkt mal erkundigt und die konnten sich das auch nicht erklären.
    Sie konnten nur sagen, das keine Kosten entstehen würden, weil der Zugangspunkt egal wie er heißt immer nur E-Plus sein kann.
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  14. AndreaBe_2010

    AndreaBe_2010 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Dann ist es also immer die richtige E-Plus APN, egal welchen Namen die trägt. Dann sollte das ja gut funktionieren - prima!

    Viele Grüße

    Lars

    Base-netzbotschafter.de
     
Die Seite wird geladen...