Kühlung WaKü - was ist zu beachten und was braucht man?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von eu17, 30. Nov. 2009.

  1. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    Hallo!

    nach langer überlegung möchte ich mir in näheren zukunft wasserkühlung kaufen bzw zussamenstellen und wollte wissen was dabei zu beachten ist


    bei caseking.de gibt es viele teile radiatoren,pumpen,schläuche etc daher kann man die kühlung nach seinen bedürfnissen erstellen

    hier sind einpaar fragen

    welche teile braucht man
    ist mein 450w von bequite netzteil ausreichend oder muss ich ein anderes zulegen



    Intel Core 2 Duo E7300

    ASUS P5QL Pro

    2048MB OCZ ram

    BE Quiet! 450 Watt

    Powercolor HD4830 512MB

    Samsung 500GB

    Samsung SH-223Q


    der preis sollte max 170€ betragen
     
    #1 eu17, 30. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2009
  2. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    4
    Also die Frage ist erstmal, was möchtest du alles kühlen.
    Du kannst Netzteil kühlen, Prozessor, Grafik, Mainboard, Ram und auch die Platten.
    Daran richtet sich die Größe der Pumpe und des Radiators
    Netzteil bräuchtest du allerdings ein anderes ;)

    Bei deinem System würde ich mir aber überlegen, ob sich das lohnt, weil du ja nicht unbedingt "high end" Sachen eingebaut hast.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    395
    Bei den Teilen brauchste doch keine Wasserkühlung. Ausser willst du die Sachen extrem übertakten?

    LG
     
  4. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    ich will die temperatur niedriger haben 36 normalbetrieb 42 vollast mit 3 lüfter alle sind richtig eingestellt (und ner lüftersteuerung)
    und mein pc tisch ist net gerade vorteilhaft das ding ist wie ein grab für den rechner schlechte luftzirkulation :D

    und auserden werd ich irgendwann in den nächsten jahr ein neuen prozessor und eine graka einbauen ;)
     
    #4 eu17, 30. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2009
  5. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    20
    die Wasserkühlung braucht aber au irgendwoher seine Luft :D
     
  6. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    kann mir jemand helfen????
    die kühlung muss nicht intern sein kann auch extern sein
     
    #6 eu17, 30. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2009
  7. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Ok für so ein Systemwürde ich auch keine Wasserkühlung einbauen. Aber du könntest damit eine WaKü nehmen die Pssiv gekühlt ist. Dann hast du keine Lüftergeräusche und nur das geräusch der Umwälzpumpe.

    Du prauchst für eine Kühlung mit einem Kreislaufsystem von CPU und Grafikkarte:
    1 Ausgleichsbehälter
    2 passende aufsätze für GraKa und CPU
    1 wärmeleitpaste
    1 Umwälzpumpe
    1 Radiator

    und natürlich schläuche

    Es gibt für kleine Syteme auch schon komplettsysteme bei denen Radiator, Ausgleichsbehälter und Pumpe in einem sind. Die können dann auch in einem Tower untergebracht werden (am besten Big Tower).

    Denk daran wenn du eine WaKü einbaust, dann wird der Rechner extrem "unmobil"
     
  8. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    welche hersteller würdest du mir empfehlen ?
    für den radiator und die pumpe

    das ist relativ egal da mein rechner immer auf den gleichen platz ist
    ich bewege ihn nur wenn ich mein rechenr säübere :)
     
    #8 eu17, 30. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2009
  9. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
  10. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    dankeschön

    auf caseking gibt es nur folgende hersteller

    Pumpen

    Aquacomputer
    CoolIT
    DangerDen
    EHEIM
    Hydor
    Innovatek
    Laing
    Magicool
    Watercool

    ____________

    Radiatoren

    Aqua Computer
    Feser
    Hardware Labs Black ICE
    Innovatek
    MagiCool
    Watercool

    welche aus den herstellern sind untereinander gut kompatibel und haben ein gutes p/l verhältniss
     
  11. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    ich habe in meinem vorherigen Post doch einen link von caseking zur ZALMAN Kühlung geschrieben. Ansonsten würde ich Watercool nehmen

    Ich finde aber, dass die ZALMAN kühlung alles in allem P/L mäßg das beste ist
     
  12. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    und welcher VGA Lüfter passt auf die ati 4830???
     
  13. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Im Angebot von caseking steht das hier:

     
  14. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    klingt gut

    ich seh mich wieter um dann treffe ich meine entscheidung
     
  15. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
  16. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    irgendwie bin ich in bastelstimmung :D

    kann man die pumpe und die radiatoren ausen anbringen ???
     
  17. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    das ist alles in dem Radiator enthalten, und der ist etwas groß für einen rechner
     
  18. eu17

    eu17 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    20
    der set ist zwar gut aber ich würde viel lieber so eine wakü selber zusammenbauen inkl gehäuse

    kannst du mir dabei helfen weil ich kommen mit den schlauchgrößen bzw anschlussen nicht klar

    nur als bsp
    nehmen wir an dass die pumpe und der radiator G1/4 gewinde haben welcher anschluss ist es,welche schläuche passen drauf
     
  19. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
  20. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    habe noch einiges von meiner wasserkühlung liegen was nicht mehr benötigt wird, u.a. auch einen passiv radiator.

    bei interesse pn.
     
Die Seite wird geladen...