Vodafone Vodafone nachgefragt wegen VDSL

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von MrMister, 23. Sep. 2010.

  1. MrMister

    MrMister Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo... war heute mal in vodafone laden ... da dachte ich mir da dieser Laden gerade mal leer ist sprech ich noch den verkäufer an wegen Vdsl wie es aussieht bei Vodafone weils bei mir verfügbar ist.

    Er sagte zu mir es bekommen nur leute Vdsl die schonmal einen Vdsl vertrag bei der Telekom hatten.... Also sagte ich muss ich 2jahres vertrag bei Telekom machen mit Vdsl dann kündigen dann wieder zu ihnen wechseln? er sagte ja

    KANN SOWAS SEIN? jemand info´s über Vdsl

    Mfg MrMister
     
  2. Spiderx2

    Spiderx2 Guest

  3. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Falsch, in Bereichen in denen VF kein eigenes Netz besitzt fungieren die als Reseller, genau so wie 1und1!
    mfg
    csmulo
     
  4. MrMister

    MrMister Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Alice dann auch
     
  5. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Jupp, wobei Alice/Hansenet/Telefonica/O2 schon ein recht gutes Netz besitzen!
    Du wunderst dich jetzt bestimmt über die Namen?
    Das ist alles Telefonica!
    mfg
    csmulo
     
  6. MrMister

    MrMister Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hansenet ist klar... Telefonica noch nie gehört

    die frage noch .... bleib ich bei VF oder muss ich selbst zur telekom , oder ich bin bei VF und die schlagen das aus mit telekom
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Telefonica ist ein riesiges, spanisches Unternehmen.

    Ist wie bei Vf, die mehrere Unternehmen aufgekauft haben, nur diese Unternehmen durften ihre Namen behalten, nicht wie bei Vf, wo der Name zu Vodafone geändert wurde.

    LG
     
  8. Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Das mag sein aber dewegen muss man nicht vorher bei der Telekom VDSL gehabt haben.
     
  9. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Ehrlich gesagt Kündigung per Einschreiben da sie dir bei VF de gewünschte Leistung nicht anbieten!
    Du kanst aber auch Wechseln und die Rufnummern portieren.
    mfg
    csmulo
     
  10. MrMister

    MrMister Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    (ICH DSL BEI VODAFONE) Csmulo ... ich meine aber das der VF verkäufer das zu mir sagte ich muss erst zur telekom 2jahre vertrag gehabt haben von VDSL. dann bekomme ich erst bei meinem anbieter VF ein vdsl umstieg , er meinte ich bei jeder so 1und1 und alice...
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Das ist so nicht richtig!
    Ich bin von DSL 16000 am 02.09. zu VDSL gewechselt incl. aller Rufnummern.
    Das Problem ist das die Telekom in frisch ausgebauten Gebieten, derzeit 2 Jahre lang die Leitungen nicht an andere Provider abgibt.
    Deshalb prozessiert auch die BNA gegen die Telekom.
    Ich suche mal nach dem Artikel.
    Und hier zeigt sich ganz deutlich das die Telekom definitiv ein Monopol ausübt!
    mfg
    csmulo

    Hier wie versprochen die links:

    http://www.bundesnetzagentur.de/cln.../DE/2009/091021KonsutationBitstromzugang.html

    http://www.bundesnetzagentur.de/cln.../BK1-09-007_Stellungn1.Konsultation_DTAG.html
     
    #11 csmulo, 24. Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. Sep. 2010
  12. Ich habe seit dem 26.7. auch Vodafone VDSL und vorher nichtmal einen Festnetzanschluß bessen..

    Scheint also auch zu gehen,ohne vorher bei der Telekom gewesen zu sein.
     
  13. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Zuerst zur Telekom, dann kündigen (was nebenbei wahrsch. unmöglich wird, ist ja Telekom), dann zu VF?
    Ich glaube, der Mann hat dir Stuss erzählt.
     
  14. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Da vodafone ja technologie-Partner von 1und1 ist habe ich dort mal Spaßeshalber nachgefragt:

    Und auch 1und1 bedient sich bei VDSL der Telekom.

    Hier die Antwort:
    Hallo csmulo,

    dies klingt nicht gerade plausibel und ruft nach einer nachhaltigen Erläuterung des Vodafone-Mitarbeiters.
     
  15. seppel66

    seppel66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    da seit,ihr im irrtum.vodafone hatt ihr eigenes netz, und es werden jährlich mehr,es ist so,die telekom MUSS so und so viele leitungen(anschlüsse),zum verkauf anbieten,sagen wir mal im vorwahlgebiet 100 anschlüsse,die wiederum können bis zu 10 (isdn)nummern haben,dagegen die oben genannten provider,sind sogenannte resellerprovider(sogenannte MIETER),aber ALLE nutzen das netz der telekom mit allem was dazu gehört und verfügbar ist (vom light-dsl bis zur vdsl.standleitung (50er-dsl)dabei kommt es auf die ausbaustufe des jeweiligen gebietes an...
     
  16. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Nicht jeder nutzt das Telekomnetz, weder bzgl. Mobilfunk noch bzgl. Kabel unter der Erde. ;)
    In Titz (oder so) hat die Telekom null Kabel, da hat ein unabhängiger Provider alles verkabelt.
     
  17. seppel66

    seppel66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal das bei euch (Titz und so)es sich nicht gelohnt hatt für die telekom,und sie deshalb nichts gemacht haben und der unabhängige provider genug angebote hatte um da tätig zu werden...
     
Die Seite wird geladen...