o2 Videotelefonie nicht möglich trotz UMTS

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von maduuto, 22. Feb. 2011.

  1. maduuto

    maduuto VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wenn ich meinen Bruder anrufe, (Videoanruf), erscheint immer: Videoanruf nur im 3g-Netz möglich!

    Dabei gibt es bei mir UMTS, ich bin auch im UMTSNetz (3,5G) . Wieso geht Videotelefonie trotzdem nicht?
     
  2. niko2010

    niko2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Bandbreite reicht nicht aus.
    Sie dir mal das Forum von O2 im Kundenbereich an. (o2online.de)
    Da beschweren sich inzwischen hunderte darüber das die Bandbreite von O2 seit Wochen absolut mies ist.
    Die Beschwerden kommen aus dem ganzen Bundesgebiet.
    Auch ich habe massive Probleme mit der Bandbreite.
    Es wird 3.5G angezeigt aber ein Seitenaufbau dauert Minuten oder geht überhaupt nicht.
    Entweder ist das O2 Netz zurzeit total überlastet oder die bekommen die angebliche optimierung nicht in den Griff. ;-)
     
  3. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    hat dein Bruder auch "vollen" Empfang?
     
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es reicht leider nicht aus, nur in dem "richtigen" Netz eingebucht zu sein - die Verfügbarkeit siehst Du ja, ebenso die Empfangsstärke.

    Wenn die verfügbare Bandbreite darin von zu vielen Usern genutzt wird (oder eben sehr intensiv), dann teilt sich das auf.
     
Die Seite wird geladen...