Video Tutorials: Patchen mit SE Tool lite

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von pcsp, 29. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcsp

    pcsp VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    0
    Achtung: Durch die Benutzung der beschriebenen Software erlischt die Garantie. Weder der Autor, noch FAQ4Mobiles.de übernehmen Haftung für Schäden am Gerät!!!
    Diese Videos dienen nicht als Ersatz für unsere FAQs! Sie sollen eine zusätzliche Visualisierung/Unterstützung darstellen.
    Man sollte die FAQs auf jeden Fall gründlich gelesen und verstanden haben bevor man sich an die beschriebenen Vorgänge macht.


    SE Tool lite FAQ:

    SETool 2 Lite - Flashen, Finalisieren, Dateien übertragen
    SETool 2 Lite - Patchen von DB2010 Geräten mit CID49
    SETool 2 Lite - Patchen von DB2020 Geräten mit CID52

    <a href="#S4" id="7">1. Patchen
    <a href="#S5" id="8">2. Welche CID/DB hat mein Handy?
    <a href="#S6" id="9">3. Patchen von DB2010/2012 Geräten mit CID49
    <a href="#S7" id="10">4. Patchen von DB2020 Geräten (SE Tool lite Version 1.11!)
    <a href="#S8" id="11">4.1 Den Quickaccess Patch erstellen
    <a href="#S9" id="12">4.2 Den Quickaccess Patch auf das Gerät übertragen
    <a href="#S10" id="13">4.3 Patchen von DB2020 Geräten mit installiertem Quickacces Patch

    <h1 class="tcat" id="S4" style="margin-bottom: 0px;">1. Patchen</h1>
    Grundsätzlich gilt: Jeder Patch ist spezifisch für eine bestimmte Firmwareversion.

    Somit kann zum Beispiel ein Patch, der für die Firmware "R6BC002" geschrieben wurde nicht für die Firmwareversion "R8BA024" verwendet werden.
    Natürlich kann man sein Handy vorher auf die benötigte Firmwareversion flashen.

    Durch Patches wird die Firmware des Gerätes modifiziert. Es gibt sehr viele verschiedene Patches mit verschiedenen Funktionen.

    Ein Patch kann zum Beispiel den Sim-/Netlock umgehen, das Aussehen des Menüs/der Symbole verändern oder bestimmte Abfragen/Menüs entfernen.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="S5" style="margin-bottom: 0px;">2. Welche CID/DB hat mein Handy?</h1>
    Diese Informationen werden ausgegeben, wenn man bei XS++ das Handy verbindet oder bei SE Tool lite auf "Identify" klickt.

    Bei XS++ wird die sowohl die CID als auch die DB angegeben, bei SE Tool lite hingegen nur die CID.

    Wichtig: Ausschlaggebend ist die CID des EROMS, nicht die des OTP. Bei SE Tool lite "FLASH CID:xx", bei XS++ "EROM CID: xx"<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="S6" style="margin-bottom: 0px;">3. Patchen von DB2010/2012 Geräten mit49</h1>
    ACHTUNG: DB2010/2012 Geräte können nur bis CID49 gepatcht werden (SE Tool unterstützt ausschließlich CID49, für CID36 eignet sich FAR). Geräte mit einer höheren CID können momentan NICHT gepatcht werden!

    DB2010/2012 Patchen - 318KB<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">


    <h1 class="tcat" id="S7" style="margin-bottom: 0px;">4. Patchen von DB2020 Geräten (SE Tool lite Version 1.11!)</h1>
    ACHTUNG: DB2020 Geräte können nur gepatcht werden, wenn die CID 52 ist!<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="S8" style="margin-bottom: 0px;">4.1 Den Quickaccess Patch erstellen</h1>
    Der Quickaccess Patch wird benötigt, da beim Umgehen der Sicherheitbarrieren, welche den Zugriff auf den für einen Patch relevanten Bereich der Firmware verhindern,
    die MAIN komplett zerstört wird.

    Das führt dazu, dass man jedes Mal die MAIN neu aufspielen muss wenn man einen Patch übertragt.
    Sobald der Quickaccess Patch übertragen wurde ist dies nichtmehr nötig (jedenfalls so lange, bis die MAIN neu geflasht wird, da dabei der Patch wieder gelöscht wird.

    Quickaccess Patch erstellen - 239KB<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="S9" style="margin-bottom: 0px;">4.2 Den Quickaccess Patch auf das Gerät übertragen</h1>
    Quickaccess Patch aufspielen - 352KB<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="S10" style="margin-bottom: 0px;">4.3 Patchen von DB2020 Geräten mit installiertem Quickacces Patch</h1>
    Patchen mit installiertem Quickaccess Patch - 293KB<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" style="margin-bottom: 0px;">Urheberrechtshinweise:</h1>
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge, Abbildungen und Videos sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 pcsp, 29. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Apr. 2008
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.