Sonstige V3xx Orange flash Fehler

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Micro-Project, 22. Juni 2009.

  1. Micro-Project

    Micro-Project Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle.
    Ich habe mir ein gebrauchtes V3xx Orange schenken lassen aber dort ist die "Drei" Software drauf. (R26111LD_U_96.A0.0ER)

    Diese wollte ich nun änderen in die aktuelle aus der DB von hier. (R261171RK_U_99.41.08R_V3xx_upgrade_bun)

    Ich habe nun den neuen BL drauf gemacht und komme nicht weiter.

    IMEI/ESN/MEID: N / A
    Technology: N / A
    Software Version: R26111LD_U_96.A0.0ER
    Flex Version: USIZRGBLH3GATR26111065
    Bootloader Version: v0x000309
    DRM Version: N / A
    Phone Type: Production (5D50148F0E190A)

    Egal was ich mache es passiert immer das gleiche.
    Error sending JUMP command Device...

    Ich habe nun schon mit vista, xp und 98 zudem verschiedenen versionen von RSD Lite versucht das Handy zu Flashen aber nix hilft.

    Ist es möglich das es garnicht geht die R26111LD_U_96.A0.0ER mit einer anderen SW zu flashen?
     
  2. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Nein, hat damit absolut nichts zu tun.
    Der neue Bootloader 03.09 ist drauf, das sieht man anhand der Anzeige. Trenn mal das V3xx vom Rechner und entferne den Akku für wenige Minuten. Bevor Du den Akku wieder einlegst, erst *-Taste, #-Taste und Rote-Hörer-Taste gleichzeitig drücken und gedrückt halten und jetzt den Akku wieder rein. Brauchst normal 20 Finger, geht aber auch mit 10.
    V3xx ans Kabel, RSD-Lite, am besten Version 3.9.1, starten und erneut flashen.
     
  3. Micro-Project

    Micro-Project Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Critical Error
    DE A1

    Was bedeutet DE A1 ?
     
  4. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    oO, ich denke, den Flashchip auf Deiner Platine hat es zerrissen. Da geht gar nichts mehr, ausser Du hast vielleicht noch Garantie und könntest darüber etwas versuchen. Aber ansonsten sehe ich schwarz.
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  6. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Ja, DE A1 oder DE AD sind die Fehlermeldung eines nicht meher funktionierenden, oder getoasteten Flashchips. Nur die Leute vom V3i haben es bei manchen V3i mit diesem Fehler, durch gepatchte Firmware und PDS geschraube geschafft einige, wenige , wieder zubeleben. Bei den anderewn Modellen ist es wirklich was der Programmierer mit schlechtem Humor schrieb, dead, kaputt. Das ersetzen des Chips lohnt nicht, eine gebrauchte oder sogar neue Hauptplatine fuer das v3xx kommt billiger.
     
  7. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    @Pro,
    hast Recht, muss nicht unbedingt der Flashchip sein, aber zu 99% ist er es.

    Das K1 und das V3xx sind da wohl sehr empfindlich.
     
  8. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Ja, hab selber einen K1 Pflasterstein, :) Eine idee von ModMyMoto, in einem L7 thread, war, das handy in dem Moment vom USB Kabel zu loesen in dem es sagt, Erasing Memory, progress is not shown. Das fuehrte bei diesem benutzer zu s-blank, und danach wurde sein eigenes Backup wieder akzeptiert vom Handy. Ist aber nur ein fall wo das Erfolg brachte, gegenueber hunderten ohne, :(
     
  9. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Joah, ist schon traurig, wenn so etwas passiert, aber es kann halt passieren. Flashen birgt halt immer ein Risiko, wenn ich alleine schon daran denke, wieviele Male ich meine Moto's geflasht habe und es ist immer gut gegangen.
    Aber im Web liest man fast immer K1 und V3xx. Scheint ein mangelhaft hergestellter Flashchip zu sein, eine andere Erklärung habe ich nicht dafür.
    Aber das hilft leider unserem User Micro-Project nicht weiter, er hat wohl zu 99% einen Briefbeschwerer vor sich liegen.
     
  10. Micro-Project

    Micro-Project Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antworten.

    leider konnte ich mich nicht zurückhalten und habe mir gedacht "wenns schon kaputt sein sollte (wie in 99% der fälle) dann mach ich es richtig kaputt" nun habe ich mal die R26111LD_U_96.66.71R probiert (hatte ich noch auf der platte rumfliegen) und die hat er wohl halbwegs genommen. etwas komisch finde ich das schon aber nun steht da im BL:

    IMEI/ESN/MEID: N / A
    Technology: N / A
    Software Version: R26111LD_U_96.66.71R
    Flex Version: USIZRGBLO2DER26111039
    Bootloader Version: v0x000309
    DRM Version: N / A
    Phone Type: Production (5D5044B6091603)


    langsam glaube ich aber das mir der akku schrumpft....

    falls ihr noch ideen habt bitte immer her damit.
     
  11. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Läuft das Handy oder bleibt es im Bootloader?
    Im Bootloader wird es nicht geladen. Das ist ein Problem.

    R26111LD_U_96.66.71R passt aber nicht zu dem neuen Bootloader. Da dürften nur die R261171RK laufen.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, Deinen Akku aufzuladen, dann würde ich alle Flashes mit R261171RK ausprobieren. Vielleicht hast Du Glück.
     
  12. Micro-Project

    Micro-Project Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    es startet nur im BL...

    zum glück habe noch ein handy womit es geladen werden kann. (dazu nochmal ne kurze frage zwischen durch: gibt es schon ne möglichkeit "drei" geloggte handys zu knacken? denn laden tut es damit aber leider kann ich es zu nix anderem benutzen.)

    ich teste mal die R261171RK...
    R261171RK_U_99.41.08R will er auf jeden fall nicht.... ohne fehlermeldung wieder zurück in den bl nach beendigung des flashs. alles so wie vorher.

    melde mich gleich wieder.

    **

    will bei der R261171RK_U_99.41.04ER auch nicht. läuft durch und dann kommt ne fehlermeldung mit Error getting subscriber unit information wenn normal der reboot kommen soll. dann springts wieder in den bootloader.

    hab für heute meine downloads weg... kann also erst morgen weiter machen...
     
    #12 Micro-Project, 23. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2009
Die Seite wird geladen...