Sonstige V3 startet nach Flashen nicht mehr, Tastatur blinkt kurz auf

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Dr.Hook, 8. Jan. 2007.

  1. Dr.Hook

    Dr.Hook Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hab auch so ein Problem mit meinem Motorola V3.
    Ich hab versucht das Handy für JAVA-Spiele freizuschalten und habs mit RDS-Lite 3.3 geflasht.Da ich das noch nie gemacht habe,hab ich genau nach Anleitung von RDS-Lite gearbeitet.
    Hat auch alles einwandfrei funktioniert,hab die Flash-Datei geladen das Handy hat auch Connectet und nachdem RDS-Lite gemeint hat das alles 100% fertig ist,stand das das Handy automatisch ausgeschaltet und danach wieder eingeschaltet wird.Sollte das nicht der Fall sein muss ich es händisch neu starten.Das hab ich auch gemacht,allerdings blieb das Handy finster.
    Ausser ein kurzes aufleuchten auf der Tastastur tut sich nichts mehr.
    Hab das Handy auch längere Zeit aufgeladen ( obwohl der Akku vorher voll war ) aber trotzdem tut sich nix mehr.
    Habs auch mit # und * probiert,auch sinnlos.
    RDS-Lite erkennt mein Handy jetzt natürlich auch nicht mehr.
    Kann leider nicht viel zum Handy sagen ausser das es ca.1 Jahr alt ist und bei T-Mobile Austria angemeldet ist,es war also eine Original-Firmware Motorola RAZR V3.
    Ich wüsste jetzt gerne obs da noch eine Rettung gibt oder ob man eventuell auch in einem Handy-Shop eine neue Firmware draufspielen lassen kann.

    Ich hoffe es kann jemand helfen und bedanke mich schon jetzt mal im voraus.
     
  2. Mæz

    Mæz Guest

    Also bei solchen Fällen hilft eigentlich nur noch die Wiederbelebung mittels Hardware (SmartClip ö.ä.). Bevor Ihr fragt: Diese Hardware ist relativ teuer. (einige 100 Euros) Und zum Wiederbeleben eines Gerätes lohnt die Anschaffung nicht.

    Am besten schreibt Ihr logofreax mal eine PN.
     
    #2 Mæz, 8. Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Jan. 2007
  3. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Meine ich das nur, oder flashen sich in der letzten Zeit immer User ihre Handys kaputt.

    Wichtig wäre doch erst mal zu wissen, welche Software-Version war vorher auf dem Handy und welche sollte/wurde geflasht.

    Um welches V3 handelt es sich? Um das alte V3 mit nur der Partition a/ oder schon die neuere Version, das V3r mit den Partitionen a/ und c/?
     
  4. Mæz

    Mæz Guest

    @Malta11: Du siehst das genau richtig. Anscheinend wird nicht geschaut, was für eine SW-Version auf dem Gerät ist und munter drauf los geflasht. Außerdem scheinen die FAQ´s, so wie die Forensuche auch niemanden zu interessieren.
    Siehe auch:
    Hätte man die FAQ´s gelesen, würde man man wissen, daß man für den Java-Upload eigentlich nicht flashen muß.

    @Dr.Hook: Wenn das Gerät nicht mehr in den Bootloader kommt, dann wird es auch so nichts mehr mit flashen. Zum flashen muß zumindenst der Bootloader verfügbar sein.
     
    #4 Mæz, 8. Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Jan. 2007
  5. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Genau Maez und was steht dann noch beim Download von RSD-Lite 3.3?

    Dies hier:
    Name: RSD Lite
    Version: 3.3
    Betriebssystem: Windows 2000/XP
    Art: Freeware
    Sprache: Englisch

    Die Flashsoftware Nr. 1 allerdings nur unter XP mit SP2 lauffähig.

    Zudemm muss Windows zwingend auf C:\ installiert sein.

    Wer auf die Version 3.3 umsteigt muss vorher den Motorola USB Datenkabeltreiber deinstallieren (Systemsteuerung -> Software) und danach die aktuellen Motorola USB Datenkabeltreiber 2.5.2.0 installieren.

    FAQ: Was ist flashen oder flexen? Wie und mit was flasht man? Wie behebt man Probleme?

    Und was steht dann als erstes in der FAQ?
    Dies hier:
    Ganz wichtig: Bitte vorher aufschreiben, welcher Flash aktuell auf dem Handy ist.

    Wichtig ist dabei die Erste Zeichenfolge z.B. R374_. Diese Info gibt Aufschluß über die derzeitige Version.

    Dann sollte man sicherheitshalber nur Flashes verwenden, die ebenfalls mit der Zeichenfolge beginnen.


    Zudem hilft die Information über den org. installierten Flash bei Problemen und deren Lösung.
     
    #5 Malta11, 8. Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2007
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.040
    Also mich erstaunt es ebenfalls, wobei ich nicht sofort darauf tippen würde, das ein falscher Flash benutzt wurde.

    Immer wieder kommt es vor, das ein Flash in die Hose geht. Es ist halt gefährlich. Aber wenn man sich so umhört wird es verharmlost, als wäre es einfacher als Socken anziehen...

    @Dr.Hook

    Akku raus, ein paar Stunden warten und dann hoffen das es irgendwie erkannt wird. Und dann nochmals flashen.

    cu
    logofreax
     
  7. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Logo, ich könnte wetten, dass ein falscher Flash genommen wurde, weil das Problem ist, dass die meisten von dem normalen V3 ausgehen und nicht wissen, dass sie tatsächlich ein V3r neuerer Generation haben. Ich habe mittlerweile soviele V3, V3r und V3i geflasht und noch kein einziges zerschossen und woran liegt es meiner Meinung nach? Am lesen der FAQ, insbesondere der ersten fünf Sätze.

     
  8. Dr.Hook

    Dr.Hook Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für die nette begrüßung in eurem Forum.:rolleyes:
    Also ich hab WinXP mit SP2,Laufwerk C: und die Treiber vom Datenkabel neu installiert.Die FAQ hab ich leider nicht genau gelesen,hilft mir jetzt allerdings auch nichts mehr.Hab Heute nochmal versucht mit # und * in den Bootloader zu kommen,der Akku war mehrere Stunden aus dem Handy,hat aber nicht funktioniert.
    Hab dann mal bei einem Handyshop angerufen und folgendes erfahren.
    Da bei mir kein Bootloader mehr erscheint muss ein Hardwareeingriff vorgenommen werden,danach die neue Software drauf,das ganze Unlocked und frei fürs laden der Spiele.
    Kosten dafür: € 30,-- und fertig in einem Tag.
    Danke trotzdem für die Hilfe,werd das nächste mal vorher mehr lesen.

    PS an Malta11: Wie bist du eigentlich zu so einem Forum gekommen????
    Eventuell vor langer,langer Zeit zu wenig gelesen,ein Handy geflasht und geschossen????

    Danke trotzdem nochmal
    Dr.Hook
     
  9. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Was spielt das für Dich für eine Rolle, wie ich hier hingekommen bin?

    - Und genau das werfe ich Dir vor.
    Ich habe von Anfang an gelesen und wenn ich etwas nicht verstanden habe, habe ich nachgefragt. Von daher ist mir so etwas wie Dir noch nicht passiert.

    Und wenn Du noch etwas mit mir besprechen möchtest, stehe ich Dir gerne ausschließlich über PN und nicht öffentlich hier zur Verfügung.
     
  10. Dr.Hook

    Dr.Hook Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Malta11,
    Werde das Angebot gerne annehmen und mich bei dir persönlich melden.
    Wollte aber damit nur sagen das dir sicher auch schon mal etwas passiert ist und du dich vorher auch nicht genau informiert hast.

    :danke:
     
  11. ccube

    ccube VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    44
    es ist dass es momentan viele gefakte flashes in anderen foren gibt.

    ich habe letztens auch ein angeblich neuen flash für das v3x gefunden. aber es hat direkt nach 10% abgebrochen. das handy liess sich nicht mehr einschalten. bootloader ging auch nicht mehr.

    gut dass motorola service es hinbekommen hat. und hat mich nur 2,50 gekostet
     
  12. Dr.Hook

    Dr.Hook Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo coolcube,

    Hab den Flash ja nicht von einem anderen Forum oder irgendeiner Seite sondern von dieser.
    Hab das Handy jetzt mal in einem Shop prüfen lassen, ist aber so das der komplette Bootloader weg ist.Da ist gar nix mehr zu retten.
    Hab mir NACH meinem Problem die Anleitung noch 2x genau durchgelesen und hab nichts entdecken können was ich falsch gemacht habe.
    Da ich noch ein 2. gleiches Handy habe ,hab ich mir das mit dem Akku ( muss auf jeden Fall voll sein !!!! laut Anleitung ) mal genauer angesehen und bin draufgekommen das der Akku zwar " VOLL " anzeigt, aber wenn man es nochmal ladet noch eine ganze Menge reingeht.Ich vermute also das der Akku, so wie von mir beschrieben gar nicht ganz voll war und das Gerät deshalb abgestürtzt ist und nicht mehr zum Starten ging.Denke mal meine eigene Schuld.
    Lass gerade im Handyshop zwei " Halbtote " Motorola V3 zu einem reparieren und dann auf ein neues.
    Vielleicht diesmal mit wirklich vollem Akku und eventueller Hilfestellung in diesem Forum.


    :danke: auf jeden Fall für deine Antwort.
     
  13. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Hook

    Ich habe gelesen das du 2 halbtote zu einem machst.Was machst du den mit dem anderen ? Bräuchte noch ein paar teile für mein V3 wenn du einzel teile hast würde ich mich freuen wenn du dich mal mit mir in kontakt kommst damit wir vlt weiteres besprechen können!!!
     
  14. Dr.Hook

    Dr.Hook Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo joyshome,
    Wäre kein Problem,muss aber noch abwarten,liegt ja im Handyshop.
    Bekomme in ca. 1 Woche bescheid obs zum reparieren geht.
    Danach meld ich mich wieder.
     
Die Seite wird geladen...