Sonstige V3 - nur noch Bootloader - Kontakte auslesen möglich ?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Böser Vati, 8. Feb. 2009.

  1. Böser Vati

    Böser Vati Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Jan. 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Eine Freundin ist gerade hier mit ihrem alten V3, original gekauft von o2.
    Das Gerät fängt an zu zicken:

    Schaltet man es an, hat man einen schwarzen Hintergrund, darauf steht:

    Boot Loader 08.23
    SW Version:
    R347_G_0E.40.9CR

    Ok to Program
    USB
    Transfer Mode

    Habe Ihr schon ein neues Handy von mir gegeben, aber das wichtigste wäre,
    alle im Gerät gespeicherten Kontakte rüberzuziehen.
    Gibt es da ne Möglichkeit ?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß aus Mainz, Tom.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wenn es nicht mehr durchstartet, sondern nur im Bootloader startet wie das hier scheinbar der Fall ist, gibt es keine Möglichkeit Daten von dem Handy zu sichern.
     
  3. Böser Vati

    Böser Vati Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Jan. 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das lustige ist aber, das wenn man lange genug probiert, es irgendwann dann doch durchstartet.

    :-(
     
  4. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Man könnte versuchen ob noch die Codegroup 2 mit F&B ausgelesen werden kann.
    Wirklich viel nützt das dann auch nicht, es sei denn man hätte ein zweites V3 und würde dort dann das Backup rein flashen um dann die Daten zu sichern.
     
  5. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Oder die kotakte mit MPT und Outlook sichern, oder p2k tools3 in AT Mode verwenden. erst das program auf AT unstellem, oben links im progamm, und dann das Handy anschliessen, falls es wieder lauft.
    Danach mal neu flashen, klingt nach Bootproblemen.
     
  6. Böser Vati

    Böser Vati Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Jan. 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Hilfe.
    Zur Info: Nach gut 2 stündigen, sinnlosen herumdrücken auf dem Gerät, ist es ihm wohl doch zu bunt geworden, und es hat all seine Kräfte mobilisiert, um nochmals anzuspringen.
    Wir konnten gerade noch die Kontakte sichern, und nun ist es wohl den Heldentod gestorben.
    Ruhe in Frieden, liebes Moti, wir werden Dich nie vergessen.

    ;-)
     
  7. ccolucci

    ccolucci Guest

    Hallo "Böser Vati",

    ich habe das gleiche Problem: V3xx hängt im Bootloader. Weil es nicht mehr "durch-startet", komm ich nicht an die Telefonkontakte und Kalendereinträge.
    Bei Dir ist es zwar schon lange her, aber vielleicht kannst Du mir trotzdem helfen?

    Welche Tasten hast du sinnlos rumgedrückt? 2 Stunden lang durchgehend oder mit Pause?
    War das Handy während des Rumdrücken am Netz-Ladegerät oder am USB-Stecker mit PC verbunden? (wenn mit PC verbunden: lief die Motorla Phone Tools Software währenddessen?) Die Software erkennt mein Handy leider auch nicht.

    Falls ich es einschicken würde, könnten dort die Techniker meine TElefon-Kontakte retten?
    Ist bekannt was das kosten würde?

    Es wäre super, wenn Du oder irgendjemand anders mir weiterhelfen könnte.

    Danke .
    Gruß
    ccolucci
     
  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Zuerst solltest Du mal einen Versuch machen: Handy ausschalten, den Akku für mindestens 3 Minuten (besser über Nacht) rausnehmen.

    Wenn das nicht klappt: Handy ausschalten und ans Ladegerät hängen (ausgeschaltet!). Wird es geladen?
    Wenn nicht, dann solltest Du zusehen, das Du den Akku irgendwo anders geladen bekommst, denn wenn es im Bootloader läuft (egal, was Du später noch damit anstellst) wird das Handy generell nicht geladen.

    Als nächstes könntest Du mal versuchen, ob RSD-Lite eine Verbindung zum Handy bekommt. Interessant wäre an dieser Stelle, was Dir RSD-Lite dann anzeigt.
    Ebenso wäre schön, wenn Du mal aufschreibst, was das Handy selber im BL anzeigt.
     
  9. ccolucci

    ccolucci Guest

    Hallo "meiner Einer", hallo liebe Leserinnen und Leser,

    vielen Dank für deine Antwort.

    [Ich habe immer noch das Bootloader-Problem: ich möchte gerne meine Kontakt- und Kalenderdaten speichern.]

    Den Akku von meinem V3xx hab ich raus (mind. über Nacht) getan.
    Akku wird am Ladegerät nicht geladen (Habe aber ein anderes Modell (V3i), mit dem ich den Akku jedesmal wieder aufladen kann.

    RSD gibt kurz nach Anstecken des handys via USB: (pop-up Fenster)

    "Phone failed initial security verification checks. HAB error 0x35."

    Nach Klick auf "OK"-button erscheint im RSD-Programm:
    Device Properties:
    IMEI/ESN/MEID: N / A
    Technology: N / A
    Software Version: R26111LD_U_96.66.73BR
    Flex Version: USIZRGBLRTDER2611100F
    Bootloader Version: v0x000302
    DRM Version: N / A
    Phone Type: Production (8AD564C5111415)

    Im Fenster darunter:
    Model: "S Flash Argon"; Port: "1"; Port Type: "USB"; IMEI / ESN / MEID: "N/A"; Status: "Connected..."

    Das Handy sagt im Booloader Modus:
    FALL 1: wenn es am PC angeschlossen ist:
    Boot Loader
    03.02
    SW Version:
    R26111LD_U_96.
    66.73BR

    Battery OK
    OK to Program
    Transfer Mode:
    USB



    FALL 2: wenn es nicht angeschlossen ist:
    Boot Loader
    03.02
    SW Version:
    R26111LD_U_96.
    66.73BR

    Battery OK
    OK to Program
    Connect USB
    Data Cable


    Was ich nichti verstehe: Die Daten sind doch nicht gelöscht; auf dem Chip müsste doch alles gespeichert sein. (!?) Welche Möglichkeit gibt es da ranzukommen. Verstehe erst recht nicht, warum das Handy nicht weiter läuft als Bootloader Modus. Jeder PC schafft es doch wenigstens irgendwann , wieder durchzustarten. (Zuvor hatte ich keinerlei Knöpfe gedrückt, sondern nur die Klappe geöffnet.)

    Danke vorab für eure Mithilfe.
    Grüße
     
  10. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Im Handy werden beim Start(versuch) zuerst mal verschiedene Sicherheitskontrollen durchgeführt - also diverse Prüfsummen verschiedener Speicherbereiche (genauer: einiger spezieller Codegruppen) verglichen, ob daran manipuliert wurde. Falls ja, startet es nicht.

    Auch wenn Du selbst nichts gemacht hast, so wäre durchaus möglich, das innerhalb des Flashchips einfach mal ein einzelnes Bit "gekippt" ist. Ist zwar selten, aber kann passieren. Und dann stimmen die Werte halt auch nicht überein.

    Was gibt es nun für Möglichkeiten?

    1. Man könnte die CG2 Deines Handys mittels F&B sichern und auf ein anderes Handy (gleicher Typ und Softwareversion) aufspielen. Dort sind Deine Userdaten drin.
    2. Man könnte versuchen, einen Teilflash durchzuführen. Also nur die sogenannte "PDS" und die CG1 auf Dein Handy neu aufspielen. Vielleicht hast Du Glück und es läuft dann wieder. Auf jeden Fall solltest Du aber dann, wenn Du Deine Daten wiederhast, den kompletten Fullflash rüberbügeln.

    Der passende Flash für ein Handy wäre dieser hier: Brandingfree R26111LD_U_96.66.73BR - Downloads - FAQ4Mobiles

    Traust Du es Dir selber zu, den Flash mit SBF-Recalc zu zerlegen, die CG2 und die CG10 zu entfernen (das sind die Userpartitionen), den Rest wieder zusammenzupacken und zu flashen?
    Wenn nicht, kann ich es machen. Aber das schaffe ich heute nicht mehr.
     
  11. ccolucci

    ccolucci Guest

    Hallo Meiner-Einer,
    erstmal vielen Dank, dass Du Dir solche Mühe gibst, mir zu helfen.

    Begriffe wie
    oder
    sagen mir leider gar nichts.
    Ein Handy zu flashen traute ich mir bisher nicht zu aus Angst, dabei sofort alles zu löschen. Ein Handy gleichen Typs besitze ich derzeit nicht, sondern nur ein V3i (das defekte Modell, das im BL hängt, ist ein V3xx). Wäre Möglichkeit 1 (s.o.) trotzdem möglich?

    Hab ein bisschen in anderen Beiträgen nachgelesen und das SBF-Recalc-Tool installiert. Abber nach öffnen des Flashfiles Brandingfree R26111LD_U_96.66.73BR - Downloads - FAQ4Mobiles kommt eine LListe mit CGx , mit denen ich nichts anzufangen weiß.
    (Derzeit hab ich RSD version 5.3.1 installiert. Ist es aufgrund der alten Software und Bootloader-Version besser, RSD v9.3.1 zu verwenden? <-- den Link dazu hab ich in deinem Beitrag vom 29.5.2011 23:27h gefunden.)

    .... so.....ca. eine Stunde später:

    Ich habe gerade das SBF-Recalc-Tool verwendet, allerdings ohne zu wissen, was ich damit tue (deshalb ohne angeschlossenem Handy):
    1. Flashfiles Brandingfree R26111LD_U_96.66.73BR - Downloads - FAQ4Mobiles mit dem Button Open Flash-File geöffnet
    2. dann Button Split Flash-File
    3. dann Button Open CG-Folder
    4. dann Button Recalc Checksum
    5. Button Create SBF-File
    6. und dann nochmal 1-4 und dann aber nicht SBF, sondern Button Create SHX-File

    (jeweils ohne eine Datei aus der nebenstehende Codegroup-Liste im Programmfenster zu markieren.)

    Folgende Dateien sind dabei rausgekommen:
    V3xx-Flash-Reparatur.jpg

    --> Wäre diese Vorgehensweise richtig für Deine 2.Möglichkeit, den Teilflash durchzuführen?

    Inwieweit könntest Du mir da helfen? Soll ich Dir dazu das Handy zusenden? (Selbst dazu wäre ich, bsp.weise nach einem Telefonat, bereit, so verzweifelt bin ich.)
    Oder gibt es eine Anleitung (Mausklick für Mausklick) in nem anderen Beitrag, wie ich einen Teilflash durchführe?

    Grüße
     
    #11 ccolucci, 28. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2011
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ganz korrekt. Du öffnest mit SBF Recalc die jeweilige Firmware, dann ganz normal splitten.

    Jetzt gehst du in den Ordner, wo die ganzen CGs liegen und löschst die CG2 und die CG10.

    Danach gehst du wieder in ReCalc und klickst auf: Open CG Folder

    Danach öffnest du das Verzeichnis wo die ganzen CGs sind. Jetzt aber noch NIX!! machen. Vorher musst du nämlich noch folgendes klicken:

    Advanced: Einfach alle Haken setzen ;)

    Dann klickst du auf ReCalc Checksum und erst dann, wenn alles ohne Fehler durchgelaufen ist, auf: Create SBF! SHX ist zu groß :fresse

    Danach kannst du die neu erstellte sbf mittels RSD Lite auf dein Handy flashen.

    Denk aber dran: ALLES OHNE GEWÄHR!
     
  13. ccolucci

    ccolucci Guest

    Danke protector!

    ist mir klar.

    Aber welche Möglichkeit hätte ich sonst? Im O2-Shop (Reparatur) war ich schon, die meinten man könne nix mehr machen... (?!)

    Ich hab das von Meiner-Einer per Link gesendete Flashfile verwendet. Wie man oben im Screenshot sehen kann, gibt es bei mir nur die Datei mit Endung ...CG2.smg, aber kein kein CG10.smg. :confused:

    Was soll ich stattdessen löschen? Oder habe ich bereits einen Fehler gemacht?

    --> Hab ich gemacht: jetzt sind alle Codegroups (CG's) (bis auf ...CG2.smg!!) wieder im Fenster rechts neben den Buttons gelistet.



    Soll ich das Verzeichnis über Windows-Explorer öffnen oder via ReCalc --> Button ??? (denn wenn ich z.B. den Button "open CG-Folder", könnte ich im Menü "Advanced" nicht mehr anklicken.)Deshalb: was genau meintest Du mit Verzeichnis öffnen?, sie sind ja bereits durch den Schritt vorher im Fenster rechts neben den Buttons gelistet.

    Also jetzt sind alle CG's rechts im Fenster aufgelistet, ich habe alle Häkchen bei Advanced gesetzt,
    und hab anschließend Recalc Checksum geklickt. Im oberen Fenstern erschien als Meldung "No CG2 found for removing sim- or netlock" --> vgl. screenshot. Aber auch die Meldung Calculate Checksum...Done. Bisher alles richtig gemacht?
    SBF-Recalc.jpg

    Danach hab ich die SBF-Datei erstellt. ("...Done"). befindet sich in einem automatisch erstellten Ordner "SBF-Flashfile" und ist ca. 28,5 MB groß. Bisher alles richtig?

    Als nächstes würde ich dann RSD-Tool öffnen (version 5.3.1 oder 3.9.1 ?), dann
    (1) zuerst das Handy anschließen,
    (2) dann das neu erstellte flashfile öffnen und
    (3) auf "Start"-Button klicken.
    Richtig?

    Aber jetzt alles ohne CG10 zu löschen (war ja nicht vorhanden).
    Grüße
     
    #13 ccolucci, 28. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2011
  14. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Naja, da die CG10 ja nicht vorhanden ist, brauch man sie auch nicht entfernen ;) Einleuchtend, oder? :)

    Bis jetzt hast du alles richtig gemacht und jetzt müsste das soeben erstellte Flashfile auch aufs Handy gebracht werden. Wie das geht, hast du ja schon richtig rausgefunden. Und das gute ist ja: Du kannst so oder so nur aus dem Bootloader herraus flashen lach.

    Jetzt musst du nur noch auf start drücken und dann wird alles aufs Handy gebracht.

    Hast du denn, falls was schief gehen SOLLTE! die CG2 mittels F&B auch gesichert? Nur für alle Fälle...
     
  15. ccolucci

    ccolucci Guest

    Ja, ist einleuchtend. Ich wollte nur sicher sein, keinen Fehler gemacht zu haben. :) Danke.

    CG2 hab ich nicht gesichert. Noch nicht...
    (1) Was ist F&B, woher bekomme ich es, kompliziert? (CopyPaste über Windows reicht wohl nicht aus?)

    (2) Muss ich bei RSD beim Flashen noch in den Konfigurationseinstellungen (Menüpunkt "Config") etwas einstellen?

    Die Letzten 3 Fragen:

    (3) Forenmitglied "Meiner-Einer" sagte was von
    Haben wir was übersehen, oder ist das ein anderer Lösungsweg? was ist PDS? Und warum hast Du mir geraten, CG2 zu löschen statt CG1 (=> von Meiner-Einer)?

    (4) Welche RSD-Version sollte ich jetzt verwenden? v3.9.1? (hinsichtlich der alten BL-Version auf meinem V3xx-Handy?

    (5) Zum allgemeinen Verständnis:
    Ist CG2 quasi die Codegroup bzw. der Speicherbaustein für die Telefon- und Kalendarkontakte? Und wird durch das vorherige Löschen aus dem SBF-FLashfile, dieser Speicherbaustein auf dem Handy nicht überschrieben, sodass die HandyKontake + Kalenderdaten beim Flashvorgang nicht überschrieben werden (sollten)?
     
    #15 ccolucci, 28. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2011
  16. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Flash&Backup bekommst du hier: Flash&Backup 3.0.7 - Downloads - FAQ4Mobiles

    Kompliziert ist es nicht, hab ich nur noch nie benutzt lol.

    Was Meiner Einer damit sagte ist: Das du "nur" die CG1 und die PDS flashen sollst, nicht das du die rauslöschen sollst :fresse Diesen Teilflash hast du dir ja schon erzeugt, nämlich, indem du die CG2 rausgelöscht hast.

    RSD Lite 3.9.1 ist richtig für dein altes V3. Du kannst natürlich auch die neuste Version ausprobieren, aber 3.9.1 läuft sehr stabil mit den älteren Geräten.

    Dem verständnis nach, hast du des richtig verstanden :)

    Du kannst aber mit F&B vorsichtshalber ein komplettes Backup des Handys machen. Warum? Nun, dann kannst dieses Backup nämlich auch wieder komplett einspielen, wenn es sein muss.
     
  17. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Google FB3.09 das ist auch ohne Registrierung voll nutzbar und umsonst. Random hat es fuer die oeffentlichkeit freigegeben.
     
  18. ccolucci

    ccolucci Guest

    Hat alles geklappt. Handy läuft wieder, Daten sind alle drauf. Super. :)

    Vielen Dank an alle Leser/innen für eure Ratschläge.
    Vielen herzlichen Dank für die wertvolle, technische Unterstützung, mein besonderer Dank gebührt "Meiner Einer" und "Protector"

    Beste Grüße
     
  19. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Hey, das sind doch tolle Neuigkeiten! :)

    Glückwunsch und viel Spaß noch - sowohl mit dem Handy als auch hier im Forum...
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Freut mich auch, dass alles super geklappt hat :) Viel Spaß noch hier im Forum und mit deinem "refreshtem" Gerät :)
     
Die Seite wird geladen...