HDD, CD, DVD, Brenner USB Stick als Schlüssel für PC?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von KingBen, 16. Mai 2007.

  1. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    hey @ all ich weis net ob ich hier im richtigen unteerforum bin...

    ich suche eine software die ich direkt auf meinem usb(2.0)-stick installiere und die mich bei jedem starten von dem stick nach einem passwort fragt, dass praktisch nur auf dem stick zugegriffen werden kann wenn ich dat passwort eingebe!
    Wäre toll wenns da was im freeware bereich geben könnte !

    Danke schon mal

    cu BEN
     
  2. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Kannst mal dieses Programm ausprobieren. Bei meinen Sticks ist immer schon so eine Software speziell für den Stick dabei, daher kann ich zu dem Programm nichts sagen.

    Laut Beschreibung aber das was Du suchst.

    Cu
     
  3. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    nee sorry hab ich schon is net schlecht lässt sich gut mit arbeiten!!

    ich suche etwas wie wenn ich z.B. den stick in den comp. stecke das da autom. ein passwortfenster aufgeht und wenn ichs falsch eingebe is der stick solange gesperrt bis ichs wieder richtig eingebe und erst dann kann ich auf das laufwerk benützen!


    cu

    (bei challanger sind die daten zwar verschlüsselt aber trotzdem kann sie jeder löschen!)
     
  4. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Dann brauchst Du einen Stick, der so eine Software schon drauf hat. Nachträglich geht das nicht.

    Cu
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
  6. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    mh bis dahin danke mal schaun was sich machen lässt !
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Aber je mehr ich davon lese umso interessanter könnte das auch für mich sein. Wenn ich auf Arbeit am Laptop und hocke und es alarmiert lasse ich den immer so stehen. Mit so einem Stick kann man den ja bequem sperren.

    Werde es auch mal mit so einer Freeware probieren.

    cu
    logofreax
     
  8. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Man kann auch seinem Benuteraccount ein Passwort zu weisen und dann Windowstaste + L drücken. Das sperrt ab Windows2k den Rechner auch und man kann nur noch mit Passwort an den Rechner.


    Cu
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Dauert zu lang ;)

    Da geht Stick ziehen schneller :D

    cu
    logofreax
     
  10. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Es gibt auch Transponder, die erkennen automatisch, wenn Du Dich wegbewegst. Musst den halt nur immer bei Dir tragen :)

    Windowstaste + L drücken dauert zu lange, das geht doch genauso schnell wie einen Stick ziehen... :confused:
    Ich hab an meinem Laptop ne "Checkkarte", wenn die entfernt ist, dann geht auch nichts mehr. Aber das hat mir zu lange gedauert. :D

    Ich denke in erster Linie sollte jeder mit der Variante klar kommen und sie sollte sicher sein. Aber das Ergebnis der Tests würd mich doch interessieren.

    Cu
     
  11. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    #11 KingBen, 17. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2007
  12. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    ich kann diese progi. nur empfehlen !!!
    extrem leicht in handhabung und sicher !!!

    hier ein paar screenshots:
     

    Anhänge:

  13. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Mit genau dem Programm hab ich die Erfahrung gemacht das die Ordner nur unter dem PC gespeichert sind auf dem das Programm auch läuft. Haste etwa ne externe Platte und packst die an nen anderen Rechner haste wieder vollzugriff
     
  14. KingBen

    KingBen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    aso na dat weis ich noch net muss ich mal ausprobiern ;)

    probiern geht über studiern!


    (ich hab dat aba glei aufm usb stick installiert ?!? denkste das das da auch ist?)
     
  15. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Da gibt es nur 3 Möglichkeiten...

    1. Du hast keinen Zugriff von anderen PCs aus, weil ihregendwelche Daten bei der Installation doch auf den PC geschoben wurden.

    2. Du hast freien Zugriff auf alles.

    3. Es funktioniert.

    Also einfach mal testen, wenn das klappt, auf jedenfall bescheidsagen, denn mir ist nämlich nur bekannt, das es nur mit speziellen Sticks geht, die ihre eigene Software mitbringen.

    Bin gespannt auf das Ergebnis.

    Cu
     
Die Seite wird geladen...