Galaxy S III USB-One-The-Go (USB-OTG)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von andi1904, 13. Feb. 2013.

  1. andi1904

    andi1904 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab vor kurzem in der Zeitschrift "android PRAXIS 1/13" etwas über das USB-OTG-Kabel gelesen! Damit soll man USB-Sticks und andere USB_Geräte am Handy anschließen können..
    Hat schon jemand damit Erfahrung gesammelt, ob das mit dem S III funktioniert? Hab leider nix genaueres gelesen, wie man das überprüfen kann.

    Gruß Andi
     
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    bei Nokia N8 serienmäßig dabei der USB OTG Adapter ;)

    Ob Android das System unterstützt wohl nur mit App aber Standartmäßig wohl eher noch nicht !

    mfg
     
  3. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Ich habs bei meinem S3 mit nem 4GB USB Stick getestet --> Klappt
    Hab auch ne USB Maus getestet --> klappt (hängt aber stark mit der Stromaufnahme der Maus zusammen)

    Gruß
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Es klappt sogar externe Festplatte. ;)

    Mit richtigen App sogar in NTFS Format. :D

    LG
     
  5. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Und welcher Adapter funktioniert zum anstecken ??

    mfg
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Der vom N8 passt nicht, weil der kein richtiger MicroUSB ist.

    Aber einfacher von eBay tut es.

    Wobei ich meins auch in die Docking vom Note 2 stecken kann. :D

    LG
     
  7. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Nein, das ist falsch. Der vom N8 klappt nicht, weil das SIII nicht standardkonform ist.

    Für Hostfunktion muss es nach Standard eigentlich ein microUSB-A Anschluss sein, wie es der Nokiaadapter auch korrekterweise hat, die Buchse im Handy ist AB.
    Die meisten anderen Geräte haben entgegen dem Standard nur einen microUSB-B Anschluss, weswegen der A-Stecker nicht passt.
    Gibt aber nen Haufen USB-OTG Adapter mit B-Stecker, sonst tuts aber auch ne Metallfeile.

    Alle Androids die ich bisher hatte haben USB-OTG unterstützt.
    Manche mounten das Filesystem allerdings nicht automatisch, wofür man dann ne App und Root braucht.
     
  8. Jop gibt adapter dafür, geht auch beim HD2 mit WindowsMobile 6.5, da muss man allerdings ne App installieren damit der Strom in die andere richtung fliesen kann, bei Android geräte sollte es ab 4.0.4 klappen.
     
  9. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Blödsinn! Deswegen passt des MicroUSB Kabel vom N9, 5310 usw ins SGS3 oder?

    Und hier der Vergleich!

    Des blaue von N8 und der schwarze normale MicroUSB, was bei jeden Handy zum Einsatz kommt. Und Standard ist das, was die Mehrzahl nutzt und das ist der Anschluss was z.B. im SGS3 ist.

    IMG_0189.jpg

    Und um noch eins drauf zu setzen, der Nokia USB-OTG passt NICHT in das N9, der von SGS3 was ich extra gekauft habe, passt rein.

    LG
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Jepp,

    beim Razr-i passt der Nokia OTG Adapter auch nicht in den Micro USB Anschluss !

    Also ist das ein anderer USB Stecker !
    mfg
     
  11. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Mann Deadman, das ist immer anstrengend mit dir! Bitte lies doch einfach was ich schreibe bevor du postest.

    Nochmal zum mitschreiben:
    Du weißt, dass ein normal großes USB Kabel an beiden Enden unterscheidlich aussieht? Am Coumputer (Host) hat es einen flachen Stecker (Typ A, linkes Bild), am Gerät (Client) hat es einen quadratischen (Typ B, rechtes Bild).
    120px-USB_Male_Plug_Type_A.jpg 120px-USB_Male_Plug_Type_B.jpg
    Diese beiden Steckertypen gibt es genauso in der microUSB-Spezifikation.
    In deinem Foto bzw. hier in der Grafik siehst du links Typ-A und rechts Typ-B.
    micro_usb_type_a_b.jpg

    Ein Handy ist in den meisten Fällen Client, deshalb hat es eine Typ-B Buchse und dein Datenkabel und Ladekabel hat einen Typ-B Stecker.
    Ein Handy, was USB-Hostfunktion hat ist aber kein Client, sondern ein Host und braucht deshalb nach USB-Spezifikation eine Typ-A Buchse.
    Nokia verbaut eine AB-Buchse, damit je nach Funktion sowohl das Typ-B Kabel, als auch der Typ-A OTG-Adapter reinpassen.

    Alle anderen Hersteller halten sich hier nicht an den Standard und verbauen nur eine Typ-B Buchse (ist billiger), deshalb passt ein standardkonformer USB-OTG Adapter mit Typ-A Stecker auf Typ-A Buchse auch nicht. Das ist auch Absicht, denn ein Typ-A Stecker darf nicht in ein Gerät passen, was keine Hostfunktion hat.

    Ein USB-OTG Stecker, wie er in eine Typ-B Buchse passt (Typ-B Stecker auf Typ-A Buchse) ist KEIN erlaubter Kabeltyp. JEDER Hersteller außer Nokia verletzt hier den USB-Standard!

    Jetzt verstanden?
    Ansonsten lest euch mal ein: Universal Serial Bus ? Wikipedia
     
  12. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Und nochmal: N9, Lumia 800,Lumia 900, Lumia 920, Lumia 820, 5310, 5610, N97, 5800, E75 usw nutzen alle Typ-B und das ist von Nokia.

    Somit verbaut Nokia wohl doch nicht immer eine AB-Buche. Deswegen ist diese Aussage Blödsinn.

    Und du sagtest doch, SGS3 hat kein STANDARD Anschluss und wie steht es bei Wiki?
    Somit ist das der Standard und nicht Typ A!

    Es geht nur um die Aussage, der von SGS3 ist
    !

    Das widerlegt sogar dein Wiki-Link klar.

    LG
     
  13. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Die genannten Geräte können kein USB-OTG, deshalb auch keine Hostfunktion, deshalb auch keine AB-Buchse.
    Ist das wirklich so schwer?

    Natürlich ist microUSB-B Standard, aber eben nicht der korrekte für Geräte mit Hostfunktion, da muss es wie bei den entsprechenden Nokiageräten eigentlich AB sein. Damit ist das SGS III nicht standardkonform, denn es hat eine Typ-B Buchse, die für Geräte mit Hostfunktion nicht erlaubt ist.
     
  14. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Siehst du, es geht drum, dass der Anschluss Standard ist, mehr meine ich doch gar nicht.

    Und noch was.
    E6 hat micro-USB-B Typ und kann USB-OTB. ;)

    Und Sony bzw Sony Ericsson nutzt auch micro-USB-B Typ für USB-OTG.

    Kurz, nur Nokia nutzt das. ;)

    LG
     
  15. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Du hast es immer noch nicht verstanden: Natürlich ist ein Typ-B Stecker an sich standardgemäß, aber an einem Host-fähigen Gerät ist er es nicht.
    Ein SATA-Stecker ist z.B. auch Standard, hat aber an einem Drucker nix verloren.
    Mehr noch: Du meintest der Nokia-Adapter wäre kein Standard, was eben falsch ist, da es in der Tat der korrekte Standard IST!


    Nein, das ist einfach falsch. Auch das E6 hat natürlich eine AB-Buchse und das CA-157 Kabel passt und funktioniert wunderbar.

    Wenn du meine Beiträge auch lesen würsdest wüsstest du das schon, hab ich oben schon geschrieben.

    Und Standard ist nicht das, was am meisten benutzt wird, sondern das was ZERTIFIZIERT wurde.
    Und da sind die meisten Hersteller dran beteiligt (gewesen), warum sich da jetzt keiner außer Nokia dran hält, weiß ich auch nicht.