Sonstige USB Ladefunktion abschalten

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von m1tch, 24. Okt. 2006.

  1. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Ich habe eben bei einem Flashfile (Chinaflash für das L7) von Slobo gelesen, dass es möglich ist, die USB Ladefunktion auszuschalten.
    Ist dies durch eine Seemänderung möglich oder nur durch einen "tiefen Eingriff" in der Software. Würde das gerne bei meinen Handys auch ausschalten, da diese sehr häufig am Rechner hängen.

    Cu
     
  2. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Das wäre neu und bisher nicht bekannt. Und eigentlich eine unnütze Einstellung. Die Lithium Batterien, die verwendet werden, können ohne Schaden zu nehmen immer und auch teilweise geladen werden.
     
  3. nebukaddezar

    nebukaddezar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch schon über abschalten der USB ladefunk. gelesen aber hat nicht auch nicht weiter interessiert. Aber gehen tuts anscheinend nur weis sich nicht wie. DAs war auch diese China Flash. Aber da funktionieren dann Itunes etc., nicht mehr..

    gruß

    nebu
     
  4. Tobst

    Tobst VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    0
    diese (und auch einige andere) funktionen sind von der firmware und nicht von der flexversion abhängig. beim L7 ist diese funktion in der fw R44419 (provider: china mobile) enthalten. aber in welcher fw das beim k1 enthalten ist (wenn es überhaupt in einer sein wird) kann ich dir nicht sagen...
     
  5. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Wenn die Akkus keinen Schaden nehmen dann ist das wirklich überflüssig. Ich hatte nur bei diversen Lithium-Akkus das Gefühl, das diese ihre Kapazität durch Microladeintervalle (soll heissen: Dauerbetrieb am Ladegerät) mit der Zeit reduziert haben.
    Danke für die Infos.

    Cu
     
  6. Dragon630

    Dragon630 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    2
    Lithium Ionen Akkus sollten dieses verhalten eben nicht mehr aufweisen.
     
  7. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Hab jetzt noch mal auf diversen Seiten nachgelesen. Selbst ein ständiges nachladen ohne vorherige Entladung beim Ersten Gebrauch schadet denen nicht. Also hat sich das Thema erledigt. Hab lieber nen vollen Akku als nen leeren :D

    Cu
     
  8. tlausl

    tlausl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Deaktivieren des Ladens per USB:

    edit seem-004a_0001
    hex:276
    bit 0 = 0

    funktioniert zumindest beim V3x

    gruß

    tlausl
     
    #8 tlausl, 26. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. Okt. 2006
    1 Person gefällt das.
  9. Chris333

    Chris333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    Hab´s grade beim e770 ausprobiert> klappt! :p
    Danke!

    chris
     
  10. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Beim K1 leider nicht:mad:
     
Die Seite wird geladen...