Notebook / Netbook USB 2.0 Problem (medion p6630)/ Tastaturproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Geases, 27. Feb. 2011.

  1. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Halle liebes Forum, ich habe mir am 17.2. das medionnotebook p6630 bei aldi gekauft und jetzt habe ich ein problem oder bessergesagt 2, obwohl beide mit dem usb zusammenhängen.
    Also als ich es neu hatte habe ich das windows was drauf wr gleich mal runter gemacht weil ich ein "sauberes windows 7 64 bit" wollte. Bloß ich habe das gefühl das noch nicht richtig alle treiber drauf sind.

    1.
    Die gesammten usb 2.0 anschlüsse gehen nicht. Im moment habe ich einen usb 2.0 hub am usb 3.0 anschluss der auch funzt ;-) aber das kann ja auf dauer keine lösung sein.
    Welche treiber muss man da nun installieren?

    2.
    Habe meine logitech maus (mx518) über den hub angeschlossen (die läuft auch super) aber meine tastatur (microsoft wired keyboard 500) geht nich. Die hat jedoch keinen direkten usbanschluss sonder für die habe ich einen ps2 zu usb adapter bestellt und den dazwischen gehangen. Die tastaur wird im gerätemaneger auch angezeigt und da wird gesag t das die fubt was aber leider nicht der realität entspricht.

    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet meine probleme zu lösen ;-)

    mfg
    Geases
     
  2. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Nimm's mir nicht übel, aber was genau ist jetzt so schwer daran die Treiber bei Medion herunterzuladen?
    Da gibt's unter anderem auch den USB3.0-Treiber....
     
  3. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    nee nehme ich dir ncih übel ;) aber ich weiß halt nich was genau ich da laden soll weil der usb 3.0 anschluss geht ja aber die andern nicht und da steht halt nix mit usb 2.0 treiber ;-)

    und nun die frage was ich da nehmen soll vielleicht die treiber für den chipsatz ... kenne mich da nich so aus aber ich glaube der chipsatz ist was anders oder?

    also hier mal den link zur medionpage:klick

    ich dachte aber das es vielleicht ein problem von windows 7 sein kann oder so?

    mfg
     
  4. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Autsch, das habe ich natürlich durcheinandergebracht, Dein USB3 läuft ja...
    Du bist auf dem richtigen Weg - Chipsatztreiber sind schon wichtig. Der Chipsatz vernetzt ja quasi das Innenleben miteinander, ist für die Kommunikation zwischen den Komponenten zuständig. Da ist dann auch USB drin...

    Prinzipell ist es zwar schon toll daß Win7 für fast alles eigene Treiber mitbringt, aber gerade bei neuerer Hardware, die nach Erscheinen herausgekommen ist, kann das natürlich nicht funktionieren. Evtl. würde Dir Windows Update helfen, aber nicht immer.

    Theroretisch könntest Du einfach alle Treiber von der Seite installieren. Macht gerade bei einem Notebook auch Sinn, denn oftmals brauchst Du die Treiber für Sondertasten, spezielle Touchpad-Funktionen, WLAN-Einstellungen usw... Wenn Windows selbst bessere bzw. neuere Treiber anzubieten hat holt es sich die eh wieder übers Windows Update.

    Das einzige was Du wahrscheinlich nicht brauchen wirst ist die Intel Management Engine. Das ist eher für Businessgeräte und soll die Fernwartung erleichtern. Braucht zuhause eh kein ....
     
  5. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ok danke werde ich mal morgen machen ... gehe jetzt erstmal eine runde schalfen ;)
    hoffe das dann alles geht
    aber was die tastatur angeht hast du da ne idee weil die wird über den usb 3.0 anschluss ja auch nicht erkannt also sie geht zumindest nicht wird aber beim gerätemanager angezeigt?

    lg
     
  6. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Schau doch einfach mal im Gerätemanager nach ob da irgendwo Ausrufezeichen sind!
    mfg
    csmulo
     
  7. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ja bei 2 usb geräten aber was soll ich damit machen also wenn ich auf problembehandlung klicke dann kommt problem wurde festgestellt oder so und das war es

    die ubekanten geräte sind unter USB zu finden
     
  8. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Winupdate mal drübergejagt, Windoof mal selber suchen lassen?
    mfg
    csmulo
     
  9. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    also habe die automatischen updates alle drauf ... aber als ich letztens das servicepack rauf machen wollte gabs einen fehler und ich musste zu dem wiederherstellungspunkt von davor wiederherstellen.... also ich werde morgen mal das servicepack rauf machen und wenn es dann noch nich geht die treiber von der medionseite oder?
     
  10. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    erstmal rausfinden warum das SP nicht installiert werden konnte, muß ja einen Grund geben.... MS Security Essentials drauf?
    Und ansonsten erstmal die Treiber von der Homepage ziehen, dann Windows Update durchführen - nicht das automatische, sondern manuell übers Menü aufrufen, evtl. sind Deine Probleme dann schon Geschichte.
     
  11. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ms securitx essentials habe ich nich drauf sollte das rauf?
    wie finde ich dedn grund raus?
     
  12. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Bloß nicht, sei froh wenn's nicht so ist.... ;)

    Meist ist es das Antivirenprogramm. Einfach für die Dauer der Installation den Rechner vom Netz nehmen und das Antivirenprogramm komplett abschalten. Nach Installation wieder aktivieren nicht vergessen :D
     
  13. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    so jetzt habe ich das servicepack 1 erfolgreich installiert ;-) so weit so gut

    aber das problem mit der tastatur habe ich immernoch ...
    also es wird mir immer die fehlermedung:
    und in der liste ist die tastatur als "unknown divice angezeigt"

    kann es sein das der fehler bei der tastatur liegt also das die das gar nicht unterstütz, das man die nur mit so nem adapter an de pc hängt?

    mfg

    --- Edit ---

    hm und was mir gerade noch auffällt: wenn ich auf der tastarut ne taste drücke kommt das geräusch vom anschließen und wenn ich die dann wieder drücke das geräusch vom abnehmen (das wie beim usb stick) ;-)
     
  14. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja sehr strange.... vielleicht geht das wirklich nciht mit dem Adapter.
    könntest natürlich mal versuchen im Gerätemanager einfach mal den Standard-Tastaturtreiber auszuwählen, mal gucken ob das was bringt...
    viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, habe gerade gelesen daß längst nicht alle Geräte diese USB-Adapter unterstützen...
     
Die Seite wird geladen...