Sonstige USB 2.0 geht nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von HelloFreddy, 8. Okt. 2006.

  1. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Hi

    Warum habe ich kein USB 2.0 ??? Mein Motherboard (ASUS A8V-MX) hat aber USB 2.0 !!! Steht auch auf der Verpackung. Jedoch ist IMMER wenn ich ein USB 2.0 Gerät anschliesse eine Meldung von Windows dieses Gerät könnte höhere Leistungen erzielen wenn sie es an einen USB 2.0 anschluss anschliessen !!!
    Man merkt auch das die Datenübertragung nicht 2.0 ist !!! Das ist viel zu lahm!!!

    Bitte um HILFE =(

    THX und MFG Freddy:(
     
  2. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Im Bios aktiviert? Sind denn die angeschlossenen Geräte auch USB 2.0 fähig? Bei welchem Gerät genau funktioniert es nicht? Sind im Gerätemanager irgendwelche Einträge mit einem gelben ! versehen? XP SP2 auf automatisches Update eingestellt.

    Vielleicht funktioniert daher dein MS-Snap nicht (siehe deine Frage im Moto-Bereich).
     
  3. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    hallo
    Meistens ist nur ein USB 2 Anschluß vorhanden.Hast Du schon alle dahingehend überprüft? Falls ja, wirst Du einen Treiber dafür benötigen.


    Gruß
     
  4. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    jop is im BIOS aktiviert. Alle Geräte sind USB 2.0 fähig die ich anschliesse. Im Geräte-Manager ist kein Gelbes !. Und automatische Updates sind immer aktiviert.:(

    MFG Freddy
     
  5. gorgoyle

    gorgoyle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Sep. 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Ich vermute daß ein angeschlossenes Gerät nicht USB 2.0 ist und so den Bus auf Kompatibelität zu 1.x schaltet. Bin aber kein USB-Experte.
    Teste mal die Geräte einzelnd und achte darauf ob und welche Geräte den Bus auf 1.1 (1.0?) runterschalten. Die Geräte die USB 2.0 unterstützen seperat von den anderen betreiben würde dann helfen.
     
  6. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    ALLE USB Geräte die ich anschliesse ünterstützen USB 2.0 !!!
    z.B. meine PSP, MP3 Player, e770v Card Reader usw.:(

    MFG Freddy
     
  7. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Das mag ja sein. Du solltest trotzdem mal den Tipp von gorgoyle ausprobieren und ein Gerät nach dem anderen testen. Im übrigen würde ich mal nach einem Bios-Update auf der Homepage von ASUS nachsehen.
     
  8. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ich hab keine Ahnung wie BIOS updates funktionieren. Auserdem könnte es sein das ich meinen PC Formatieren muss wenn ich beim BIOS Update irgendetwas falsh mache.

    MFG Freddy
     
  9. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Es könnte auch das Ende von deinem PC sein.
    Habe 7 USB Anschlüße an meinem PC,davon sind nur einer hinten und einer vorne USB 2 fähig.


    Gruß
     
  10. delice

    delice VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    probiere mal eine USB-Neuinstallation:

    Klicke Start>Systemsteuerung>System>Hardware>Geräte-Manager>USB-Controller>
    rechten Maustaste nacheinander auf alle Geräte unter "USB-Controller" und wähle "Deinstallieren", um die Geräte aus der Liste zu entfernen.
    Nach dem Entfernen Rechner neustarten.
    Win XP erkennt automatisch die USB Anschlüsse und installiert die Treiber.

    gruß delice
     
  11. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    @Freddy
    Du hast sicherlich zu deinem Motherboard ein Handbuch erhalten. Dort steht auch, welche der USB-Buchsen 2.0 fähig ist. Ein Biosupdate ist nicht so schwierig, bei neueren ASUS Boards kann man das aus Windows heraus machen. Steht aber alles sehr gut auf der Website von denen erklärt. Im übrigen ist im und am Handy mit den Programmen hier zu arbeiten wesentlich gefährlicher :).
     
  12. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Hi

    Ich weiss nur das ALLE meine USB buchsen USB 2.0 fähig sind und die deinstallation im Geräte-Manager hat auch nichts gebracht.:(

    MFG Freddy
     
  13. nuss

    nuss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ne sperre von microsoft.
    eine installation von SP1 oder SP2 sollten das problem beheben.
    Meistens tritt das auf, wenn eine nicht legale version von winxp installiert ist, da sich dann die sp's auch ned selber installieren.

    mfg nuss
     
  14. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe die Windows XP Home Edition mit Service Pack2 das Problem tritt jedoch nur bei Windows XP Proffesionel auf wenn man eine Illegale Version drauf hat. Meine Windows XP Home Edition ist aber Legal.:)

    MFG Freddy
     
  15. nuss

    nuss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    dann benutz du für die geräte diese "zusatz usb anschlüsse", die auf so nem modul drauf sind zum aufstecken ans mainboard. oder?

    weil bei meinem msi board bzw meinem alten unterstützt das usb-bracket kein 2.0

    lösung: usb-ports direkt am mobo verwenden evtl nen usb-hub zwischen schalten
     
  16. Dragon630

    Dragon630 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    2
    Da dieses Mainboard gerade mal 1 Jahr alt ist, unterstützt es definitiv USB 2.0 an ALLEN Anschlüssen.
    Eventuell handelt es sich wirklich um ein Bios-Problem.
    Geh auf die Asus-Seite und benutz den Asus-Updater, da kannst du problemlos sogar unter laufenden WinXP ein Biosupdate durchführen, das Programm ist auch selbsterklärend.

    Da auf dem Mobo ein Via-Chipsatz verbaut ist, müsstest du auch die Via-Chipsatztreiber installieren, denke am ehesten dass dort der Fehler begraben liegt. Also probier erstmal lieber das.

    Hier Klicken!
     
  17. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Habe (Hatte) das A8v Deluxe

    Das Problem trat auch desöfteren auf. Wenn es nicht mit der Installation von SP2 behoben wird, versuch die Treiber von der CD zu installieren. Zeigt er nur die dumme Textdatei an, zwing ihm im Gerätemanager die Treiber von win 2000 auf. So habe ich es immer gelöst.

    //EDIT ...

    AM Chipsatztreiber liegt es definitiv nicht, auch nicht am Bios. Das einzige woran es hacken könnte ist das du noch andere Geräte mit Ausrufezeichen etc im Gerätemanager hast. Versuche dann erst die zu beheben.
     
  18. tolga9009

    tolga9009 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Hallo! Ich hab das Problem mal bei Google eingetippt und nachgeschaut. Das Problem tritt wohl öfters auf.
    Quelle: www.tecchannel.de

    Haste schonmal den USB Patch versucht? Den musste ich auch damals auf meinem ASRock Mainboard installieren. Der sollte aber bei SP2 mit drin sein, aber ich hängs trotzdem mal an.
    mfg, Tolga
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...