Sonstige Urlaub...Türkei...Günstig telefonieren?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von The1Metatron, 23. Mai 2009.

  1. The1Metatron

    The1Metatron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    :confused:
    Hey Leute,

    ich brauche echt eure Hilfe...ich fahr in den Sommerferien (Niedersachsen) in die Türkei und bin dann 2 Wochen von meiner Freundin getrennt. Sie bleibt hier in Deutschland und ich will nicht dass die Beziehung daran kaputt geht dass wir 2 Wochen kein Kontakt haben.

    Also zur eigentlichen Frage...welche Möglichkeiten gibt es außer Internetcafe mit ihr günstig zu telefoniern oder Notfalls SMS zu schreiben?
    Ich habe ein Vodafone Wochenend Vertrag.

    Kann ich da was zubuchen oder gibt es spezielle Simkarten von anderen anbietern mit denen ich günstig nach Deutschland telefoniern kann?

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe:)
     
  2. EnesGTR

    EnesGTR VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    sag deiner freundin sie soll eine AyYildiz karte hollen...

    AY YILDIZ

    dann kostet das Gespräch nur 9 cent zu dir!




    die Billigere und Bessere Variante währe, in deinem Urlaubsort, eine Telekom basis aufzusuchen, wo du telefonieren kannst...

    da kostet die stunde normal max 1 €...
     
  3. theWayne

    theWayne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    1
    Das muss ja eine super Beziehung sein, wenn du glaubst das sie während einem 2 Wochen Urlaub gleich zerbricht.

    Ich würde dir trotzdem einfach ein Internetcafe empfehlen... Grade in der Türkei extrem billig. Und Skype zu Skype kostet bekanntlich nichts. Dann sparst dir den ganzen Mist mit ausländischen SIM´s.
     
  4. The1Metatron

    The1Metatron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke ich werd mal guckn wie das dort mit Internet und dieser Telecom aussieht ;)

    und
    @thewayne
    Das hat weniger damit zu tun dass ich Angst hab dass die Beziehung daran zu Grunde geht sondern eher dass ich nicht so lange ohne Kontakt bleibn will ;)
     
  5. Wolkenkratzer

    Wolkenkratzer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Als Vodafonekunde gibt es die Option "Reiseversprechen". Damit zahlt der der Angerufene einmalig 0,75€/ Anruf für maximal 60 Minuten. Danach kostet die Minute 0,29€. Legt man nach 59 Minuten auf und wird dan wieder angerufen geht es erneut für 0,75€ 60 Minten lang. Ruft man selbst in Deutschland an zahlt man wiederum 0,75€ und dann die Gesprächsminuten, die in Deutschland berechnet werden. Hierfür gibt es die Zeitbegrenzung nicht.

    Angaben ohne Gewähr

    Genaue Auskunft erteilt jedoch dein Provider.
     
  6. Crash_ZeRo

    Crash_ZeRo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Die Option, die "Wolkenkratzer" angesprochen hat, würde ich dir auch empfehlen.

    Daher folgendes (Alle Angaben natürlich ohne Gewähr):

    Du buchst zu deinem Vertrag die Option "Reisevesprechen". Sie sollte eine CallYa Karte mit der Option CallYa OpenEnd Talk&SMS haben (kostet 1,50EUR monatlich, ein Monat dürfte ja in diesem Fall reichen, danach kann sie soweit ich weiß kostenlos in den "normalen" CallYa 5/15 zurück wechseln).

    Dann ruft sie dich immer an und ihr könnt eine Stunde lang für 1,04 EUR telefonieren.

    Es dürften folgende Kosten entstehen:

    Sie zahlt 29ct einmal für das Gespräch (OpenEnd).
    Du zahlst für die ersten 60 Minuten 75ct (Reiseversprechen - Ankommendes Gespräch).

    Wenn ihr dann weiter telefonieren wollt, sollte sie dich einfach nochmal anrufen, dann zahlt ihr "pauschal" für die Stunde wieder 1,04 EUR zusammen

    Falls ein angenommens Gespräch länger als 60 Minuten geht, zahlst du ab der 61. Minuten 20ct / Minute.

    Alternativ kann sie auch einfach den CallYa 5/15 Tarif haben (der monatlich nichts kostet), und dann zahlt sie 3 EUR für eine Stunde (60*5ct) und du die gewohnten 75ct.

    Wie gesagt, alle Angaben ohne Gewähr.
     
  7. Kean

    Kean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich telefoniere in die Türkei meist über einen VoIP Anbieter. Es klappt ganz gut, da gibt es wirklich sehr viele Anbieter.
    Habe eine Seite gefunden zum Thema Türkei telefonieren was einzelne Möglichkeiten aufzählt.
    Ich hoffe mein Beitrag ist nicht an der falschen Stelle, wenn ja soooooorrrrrrrrrryyyyyyyy.
    Bald bin ich auch kurz in der Türkei, ich würde gerne ein CallBack(Callthrough) verwenden. Dafür brauche ich eine türkische SIM-Karte, kennt sich jemand damit vielleicht aus. Keiner kann mir eine richtige Auskunft geben, da ich deutscher Staatsbürger bin und wir in der Türkei leider auch beim Kauf einer SIM-Karte eine andere Prozedur ausgesetzt werden. Bitte um Hilfe.
     
    #7 Kean, 15. Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2012
  8. Turtle75

    Turtle75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo The1Metatron,

    die Lösung ist ganz einfach und lautet Ay Yildiz. Gehört der Eplus Gruppe an und bietet günstige Tarife von Deutschland in die Türkei und umgekehrt. Schau mal hier: www.ayyildiz.de
    Da ist mit Sicherheit das passende für zukünftige Urlaube in die Türkei dabei ;)
     
  9. tinu

    tinu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    Wow,

    Nach 3 Jahren interessiert sich niemand mehr für deinen Post. Respekt Respekt. Ach nee, ich sehe gerade, das du Posts sammelst, gelle?:fresse
     
Die Seite wird geladen...