Allgemein Und wieder ein Sargnagel mehr...

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von tomauswustrow, 15. Aug. 2014.

  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Das gab es so auch noch nicht... Sonst sind die Plattformen immer irgendwann ausgelaufen oder wurden einfach nicht mehr gekauft aber hier wird ein System mit roher Gewalt totgeprügelt.
    Heute gab es diese mail:



    Skype apps for Symbian are permanently retiring
    We've noticed that you are, or previously were, signed into Skype on a Symbian phone, and we're sorry to inform you that we are now permanently retiring all Skype apps for Symbian phones. As a result, within the next few weeks, you'll no longer be able to sign in and use Skype on any Symbian phone.

    You can still stay in touch with friends and family using Skype on an Android device, Nokia Lumia phone or desktop computer. You can sign into them all using the same Skype account. The latest versions of Skype for all your devices are available at Skype auf Ihren Computer herunterladen
    Do you have a Skype calling subscription?
    If you want to cancel your subscription please follow the instructions on this FAQ.
    Requesting a refund
    To see if you are entitled to a Skype Credit or subscription refund please contact customer support for more information.
    We apologize for any disruption caused,
    Skype
     
  2. mja

    mja Guest

    So sieht Support bis 2016 aus!!!
     
  3. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Eben... Und das nächste wird Whatsapp sein.

    Naja was solls :(
     
  4. mja

    mja Guest

    Mal sehen wie der Werdegang von WP wird. M$ wird da garaniert Kohle ohne Ende reinpulvern. Die paar Piepen, um Symbian wirklich bis 2016 zu unterstützen, sind dagegen wohl nen Fliegenschiss.
     
  5. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, ich glaube das Echo im Netz wird man kaum hören. Wenn man heute die Symbian-Gertäe noch in die Hand bekommt merkt man wie weit sie von aktuellen Geräten weg sind. Solange WA aber keine grossen Veränderungen bringt (was ich mir bei dem Verein kaum Vorstellen kann) wird die Version für Symbian weiterlaufen...
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Ich hab gesagt, 2014 ist Schluss!

    Ausserdem man muss fairerweise sagen, mit den Apps hat Nokia nichts zu tun.

    Wenn die vorher einstellen, kann man nichts machen. Nokia sagte ja Softwaresupport bis 2016 und es kam doch schon 2014. ;)

    Vielleicht sehen wir bald neue Nokia Smartphones. Denn Nokia hat ja nur ihre Handysparte verkauft....

    Gerüchte sagen, Nokia sucht Leute mit Displays, Kamera und Android Erfahrung. Vielleicht kommt mehr als nur als der Z-Launcher und Here Kartenapp. ;)
    Finnen suchen Mitarbeiter mit Android- und Kamera-Erfahrung: Nokia plant Comeback mit Android-Smartphones [Gerücht]

    LG
     
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Mit den Apps hat Nokia nichts zu tun ? Skype ist Microsoft... schon vergessen ?
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Was kann Nokia dafür wenn Microsoft des nicht weiterführt?

    Nokia schiebt doch nach den Verkauf andere Projekte in Smartphone Bereich vorran, Z-Launcher, die X-Serie und wenn nun Nokia wirder eine Handysparte gründet, kommt von Nokia was mit Android. ;)

    Es ist doch klar, dass Microsoft kein Skype mehr bringt, warum sollen sie das alte Nokia System supporten? Die haben ihr WP und die Geräte von MS laufen doch mit WP. Gerade da nun die Übernahme von Nokia durch ist.

    Ich schiebe ja auch nicht Dell in die Schuhe, dass Microsoft keine Updates für Windows XP bringt. :D

    LG
     
  9. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Nokia wird in dieser Welt keine Handys mehr produzieren... und schon garnicht für Android... die Margen werden eh immer dünner und Nokia hat genug Geld in den Sand gesetzt. Sollen sich lieber auf andere Dienste konzentrieren... die Leute suchen sie für den Embedded-Bereich (Auto etc.). Naja, aber die News aus den Seiten... das kann man eh knicken.
     
  10. DFI

    DFI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Aha. Der/die mäßigen Browser sind seit einiger Zeit (Jahren) bekannt. Auch den verbesserungsbedüftige Social Media Integration war von von Anfang an so. Es hat sich also in den letzten Jahr/en nichts geändert.

    Meine Freundin hat ein S3 mini. Von daher bin ich immer wieder erstaunt, wie nah Symbian immer noch dran ist.

    VG
     
  11. DFI

    DFI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens ist das Problem aber nicht, dass MS kein Skype Update bringt. Symbian Geräte werden schlicht ausgesperrt.

    Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass WP 7 Nutzer das gleiche Problem haben. Hat MS hier auch nichts mit dem Support zu tun ?

    VG
     
  12. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Weil WP7 bei MS schon tot ist.

    Und da sitzt das Problem. ;)

    LG
     
  13. DFI

    DFI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Logik erschließt sich mir nicht ganz.

    Der Marktanteil von MS ist schon so winzig. Und dann signalisiert MS auch noch, dass auf MS Geräte kein Verlass ist. Nicht weil der Support endet oder weil ein Protokoll ein geändert wurde, sondern weil alte Geräte einfach ausgesperrt werden. Es sei denn man kauft spätestens nach 2 oder 3 oder 4 Jahren ein neues MS.

    Es ist doch unerheblich, ob WP7 tot ist.
    Unternehmen mit so geringen Marktanteil versuchen üblicherweise die Nutzer von ihrem System und der Zuverlässigkeit zu überzeugen.
    MS macht hier genau das Gegenteil.

    VG
     
  14. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Ja das weiß wohl niemand warum die das machen.... Aber egal...ich nutze Skype eh nicht.
     
  15. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Laufen alle Apps bei Android auf 2.3.6? Nein, viele brauchen 4.1 als mindestens.

    Laufen alle Apps bei iPhone 3Gs? Nein, weil viele iOS 6 als Minimum haben.

    Fakt ist doch, dass WP7 nicht mehr vermarktet wird.

    Jeder Hersteller will durch keine Updates die User zu neuen Geräten bringen (zwingen), so einfach ist das.

    LG
     
  16. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Also was macht man... man boykottiert den ganzen Rotz und die Firmen haben sich verpokert. Sieht man ja an den Marktanteilen.
     
  17. DFI

    DFI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ja richtig sein. Trotzdem hat es nichts mit dem Thema zu tun.

    Es verlangt ja keiner ein Update. Das wurde schon mehrfach deutlich gemacht.

    Es ist nun mal ein Unterschied, ob eine App aufgrund eines fehlenden Updates nicht mehr läuft oder ob eine App noch lauffähig wäre und nur aufgrund der Signatur des Gerätes ausgesperrt wird.

    Das scheint hier aber der Fall zu sein.

    VG
     
  18. mja

    mja Guest

    Dieser Fall trifft schon z.B. beim Nokia-Internetradio zu. Und bei Skype kommt es eben auch so...
     
  19. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Fakt ist, es ist normal, dass Hersteller oder Entwickler ältere Firmwares nicht mehr supporten und auch keine Apps mehr updaten oder anpassen.

    Da der Markt da so klein ist und die Kosten dafür zu hoch sind.

    Sowas ist immer mit Kosten verbunden und wie viele nutzen es? Der Anteil ist so klein, dass es nicht ins Gewicht fällt. ;)

    LG
     
  20. DFI

    DFI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich einen Grund, warum wir grundsätzlich aneinander vorbei reden ?

    Noch einmal. Es geht nicht um Support !!! Wenn eine App nicht mehr läuft, dann läuft sie nicht mehr. !!!!!!

    MS läßt aber keine Geräte mehr rein, wenn sie sich als Symbian oder WP7 verifizieren. Das wäre genauso, als wenn Google Maps den Zugriff mit einem Symbian Gerät nicht mehr erlauben würde, obwohl die App noch läuft.
    Auch Google Maps wird nicht mehr weiter entwickelt. So lange sie aber läuft, so lange scheint Google den Zugriff auch nicht zu beschränken. Nur darum geht.

    VG
     
Die Seite wird geladen...