T-Mobile UMTS

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von Killi_Feyzo, 19. Dez. 2010.

  1. Killi_Feyzo

    Killi_Feyzo Guest

    Ich hätte da mal ne frage zu umts
    und zwar möchte ich mir einen handy vertrag zu legen mit dem ich bis zu einem umts wert von 384 kb/s surfen kann
    ist dieser wert zu vergleichen mit dsl,
    dh. dass ich max 384kb/s runterladen kann?
     
  2. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Dieser Wert wird selten erreicht, es ist abhängig vom Standort und wie weit dort das UMTS ausgebaut ist. Es gibt bereits auch einen besseren Standard, nämlich HSDPA. Damit kann man maximal mit 7,2MBit/s surfen (theoretisch). HSDPA ist wenn ich mich nicht irre, sogar schneller als DSL. Ich habe damals von Arcor die Daten bekommen, in denen steht, dass ich einen Download von 1000KBit/s hätte. Somit wäre HSDPA 7,2-mal schneller. ;)
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    HSDPA entspricht rein theoretisch DSL 6000.

    Erreicht man aber wirklich so gut wie nie. Zumindest ich nicht. Egal ob zu Hause mit HSDPA Empfang in einer kleinen Stadt oder mitten in der City von Frankfurt am Main.

    Aber wenn, dann würde ich auf HSDPA setzen.
     
  4. Killi_Feyzo

    Killi_Feyzo Guest

    die frage die ich habe ist,
    kann ich mit diesem wert schnell surfen oder
    muss ich mir en kaffee holen bis die seite geladen wird?
     
Die Seite wird geladen...