Umstieg auf Android

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Sir. Tobi, 10. Sep. 2010.

  1. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich bin nun seit fast 2 Jahren Nutzer des Apple iPhone's und spiele mit dem gedanken auf ein Android-Phone zu wechseln.
    Mit schwebt da das Samsung Galaxy S I900 vor Augen.

    Nur haben ich bisher nur flüchtig mit Android gearbeitet und wage daher noch nicht den einfachen umstieg.
    Ich weiß das Android von der Bedienfreundlichkeit und der Leichtigkeit im Vergleich zum iPhone sehr gut abschneidet.
    Was mir persönlich aber wichtig ist sind so sachen die man beim iPhone halt auch machen kann, wenn auch erst nach einem Jailbreak.

    Unter anderem verschiedene Designs, Apps (sehr wichtig Navigation), wie sieht es mit Root-Hacks aus usw.
    Sprich ich würde gerne wissen ob es mit dem iPhone an Apps und Bedienung gleich zu stellen ist.

    Ich würde jetzt ungern hören "Ja Adroid ist eh viel besser als iOS" oder "Das iPhone hat Technick die ein tchibo-Handy schon vor 3 Jahren hatte"
    Ich möchte hier gern eine Sachbezogene Beratung/Kritik und keinen Spam-Thread, welcher in eine Apple/Adroid-Hater Diskussion ausatet.

    In diesem Sinne bin ich mal gespannt was ihr mir so darüber erzählen könnt.
     
  2. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Zum Thema Apps kann ich nur sagen das es auf dem Android markt doch recht vieles gibt und mit dem Iphone mithalten kann. In Sachen Bedienung allgemein in Sachen Android kann man auch nur sagen das man sich da sehr sehr schnell reinfindet und es wirklich Spaß macht.

    Hast denn nicht die Möglichkeit dir mal ein Android Gerät nen Monat auszuleihen und rumzuspielen?

    Mfg
     
  3. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider leider nicht, sonst hätte ich das schon getan.
    Ich könnte allerdings das Galaxy S recht günstig bekommen, aber ich will jetzt nicht was kaufen und dann sangen müssen "Ehm wasn schrott"

    Und mich da nach dann um den verkauf kümmern.
     
  4. German737

    German737 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1
    Also TomTom gibt es leider nicht für Android was ich sehr schade finde, aber es gibt Alternativen so wie für eigentlich alles was man nicht direkt findet. Ich würde sagen bei Apple gibt es mehr Apps aber wenn nur die zählt die sich lohnen und nicht sinnfrei sind dann bleibt auch nicht viel mehr als Android bietet.

    Zurecht finden würdest du dich bestimmt. Möglichkeiten für Root und so gibt es einige je nachdem welches Gerät du nimmst. Aber wenn du am besten alles wie beim iPhone haben willst, wieso willst dann überhaupt ein neues Telefon?

    Kämen für dich auch Geräte von HTC in Frage?
     
  5. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte nicht alles wie beim iPhone, ich würde mich nur über ähnliche Funktionen freuen
    HTC denke ich mal würde evtl auch in Frage kommen, aber da ich das Galaxy S günstig bekommen kann und mir dieses vom Design her auch bisher zu sagt steht dieses erstmal im Vordergrund
     
  6. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Also an Apps und Funktionen kann dir Android inzwischen doch einiges bieten und kann es dir nur empfehlen.
     
  7. rikku86

    rikku86 Guest

    Hi Toby ^^ also ich kann dir ein Motorola MileStone zur verfügung stellen, weiteres bei PN klären
     
  8. German737

    German737 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1
  9. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Schwierig, Dir darauf eine Antwort zu geben. Wie Du weißt, bin ich kein Apple-Hasser, sondern habe früher selbst mit Mac gearbeitet. Es war bei mir nur aus beruflichen Gründen, das ich mich auf PC (Windows) umstellen mußte.

    Ich weiß noch, was ich damals geflucht habe... OK, das hatte aber wiederum zur Folge, das ich mich dort (denke ich) ziemlich gut eingearbeitet habe.

    Und damit kommen wir zu Dir...

    Warum willst Du Dich umstellen? Aus Neugier? Um einfach mal was anderes zu probieren? Oder mußt Du es aus irgendwelchen Gründen?

    Dann vorab ein paar Tips...

    Man ist sehr schnell voreingenommen, wenn man etwas anderes probiert und es sich nicht 100% genauso verhält, wie man es gewohnt ist. Es ist sehr schwer, "offen" dafür zu sein. Man will irgendwie nicht akzeptieren, das ein anderes System eben "anders" ist. Und dann passiert sehr oft folgendes: Zuerst flucht man und findet sein altes System natürlich "viel besser". Es geht gar nicht darum, ob es wirklich besser ist oder nicht - man findet es deshalb besser, weil man es so gewohnt ist. Als nächstes versucht man, das neue System irgendwie anzupassen. Und zwar so, das es sich genauso wie das "Alte" verhält. Das wird natürlich nicht (vollständig) gelingen. Also nörgelt und schimpft man auf das neue System, weil... (siehe oben).

    Irgendwann später ist man entweder soweit, das Gerät "in die Ecke" zu schmeißen, es in der Schublade "vergammeln" zu lassen oder einfach wieder zu verkaufen. Nur um dann "Reumütig" zu seinem alten, heißgeliebten System zurückzukehren.

    Überleg es Dir also gut.

    Wenn, dann sei von Anfang an bereit, das "Neue" zu akzeptieren. Zu akzeptieren, das es "anders" ist, das man umlernen/umdenken muß und das man sich wirklich intensiv damit beschäftigt. Und nicht alles, was anders ist, ist "schlechter".

    Nur wenn Du wirklich dazu bereit bist, dann mache es.

    Für mich war die Umstellung damals extrem heftig. OK, ich mußte. Aber ich war ein paar mal kurz davor, den PC an die Wand zu werfen...
    Aber es hat auch ein Gutes: Seitdem bin ich sehr offen für alles Neue und bereit, es auch kennenlernen zu wollen.

    Nur soviel - ich bin begeistert von meinem Milestone...
     
  10. German737

    German737 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1
    Du hast es echt wieder auf den Punkt gebracht das ist wirklich immer so habe die gleiche Erfahrung gemacht und dann mein neues Gerät wieder verkauft.. :D
     
  11. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich habe den Umstieg bisher nicht bereut. Im Gegenteil. Android macht mir nach 4 Monaten immer noch riesigen Spaß. Was man da alles anstellen kann. Gerade das große Feld des Homescreen Modding per passender Apps kann dich Wochen beschäftigen.

    Mit meinem Galaxy S bin ich mittlerweile zufrieden. War ja, wie in meinem Testbericht nachzulesen, anfangs nicht so :D

    Aber iPhone und Android zu vergleichen ist verdammt schwer.

    iPhone nimmt man wenn alles einfach nur funktionieren muss. Individualität gibt es da nicht. Wer aber sein Handy "gestalten" möchte soll zu Android greifen.
     
  12. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das hat meine Entscheidung nun auch nict leichter gemacht ^^
    Offen bin ich ja und mir ist auch bewusst das es auf keinen Fall so sein wird wie beim iPhone
    Aber ich glaube ich werde erstmal das Milestone mit Android von rikku86 testen und dann mein Urteil fällen.

    Danke euch allen schon einmal
     
  13. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Bedenke aber beim Testen vom Milestone das das Galaxy S um weiten schneller arbeitet als das Motorola.
     
  14. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Übertreib bitte nicht. Um welten schneller ist es nicht. Es hat nur den Hummingbird verbaut, dass heisst "nur" 1GHZ CPU und den Nachfolger SGX540 als GPU. Der riesengroße Vorteil am SGS ist aber, dass man nicht auf sehr wenig Platz für Anwendungen beschränkt ist, wie es bei den meisten Androiden der Fall ist.

    Und was das anpassen angeht: Für die meisten Androiden gibt es diverse Themes ;) Auch gibt es massig an Navigationssoftware. Applikation gekauft, aber behalten wollen? Kein Problem, einfach sichern, damit sie nicht verloren gehen :) Du brauchst nicht mal zwingend einen Dateimanager um Applikationen vom PC aus zu installieren. :)
     
  15. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage:
    Wie sieht es dort mit Musik synchronisation aus.
    Muss man da auch einen extra Manager ala iTunes haben?
    Oder kann mn das direkt per Arbeitsplatz auf eine Speicherkarte bzw das Handykopieren?
     
  16. rikku86

    rikku86 Guest

    also ich kann die Musik direkt auf das Milestone machen und der Sucht sich sie auf der Sd karte ^^
     
  17. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Jap kannst du.
     
  18. Sir. Tobi

    Sir. Tobi Top-Supporter

    Registriert seit:
    2. Nov. 2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann wird das ja mit den Apps usw ähnlich sein
     
  19. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Wozu solche Software? Android verbinden und direkt auf die Speicherkarte schieben :D

    Und ich verstehe auch nicht was die alle am iPhone für einen Unterschied meinen...das Menü ist idetisch. Mittlerweile ja bei allen Herstellern. Egal welches BS man nutzt.

    Nur beim iPhone kann man wohl nix anpassen. Bei Android kannst dich richtig austoben...
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Du musst nicht mal zwangsweise direkt auf die Speicherkarte zugreifen. Einfach nen kostenlosen FTP Server auf dem Androiden installieren (benötigt nicht mal root) und schwups, kannste des auch direkt im Ladenmodus :D
     
Die Seite wird geladen...