Treiber Treiber für Logitech Wingman Rumble Pad gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alecman, 29. Okt. 2009.

  1. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Nabend !

    Also, ich hatte mal wieder meine GTA:SA scheibe ausgepackt, und nach einer langen Spielesitzung fiel mir auf, dass ich sonst immer mit einem gamepad in der hand das spiel genoss.
    Daraufhin holte ich mein " Logitech Wingman Rumble Pad " [[​IMG]]
    heraus und saß ganze DREI stunden an der Treibersuche und -Installation .

    Nach langem hin und her konnte ich blöderweise mein Pad immernoch nicht nutzen, ich habe keine Ahnung woran das ganze scheitern könnte.
    Ich habe zwar eine Software im Internet gefunden, [ Logitech Wingman --> Wingman Profiler ] jedoch erinnert dies ziemlich an win98 Anwendungen und erkannte mein Pad ebenfalls nicht. Ich konnte mich noch an eine mitgelieferte CD erinnern, jedoch liegt diese in den unerahnbaren Tiefen meines PC-Tisches oder war zerbrochen ...

    Lange rede, kurzer Sinn:

    Hat jemand eventuell diese Treiber-CD zur verfügung und könnte mir eine *.iso daraus machen
    /
    oder hat jemand gar eine andere Lösung für dieses Problem ???



    thx schon einmal im Vorraus
    Alecman
     
  2. feliciano

    feliciano Guest

  3. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    okay, ich hatte das Ganze schon einmal installiert, jedoh tauchte das Programm nicht unter programme auf.

    Beim Link, dem ich gefolgt bin sagte mir der Installer, dass ich schon die neuere version drauf hab.

    Nun seh ich das Programm in der Programme-Leiste, jedoch steht beim Start des Programms :
    { ... konnte keine Spielesteuerung erkennen [...] bitte anschließen }



    danke schon einmal, jetz sind wir nen Stückchen weiter ...
     
  4. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Schau mal im Gerätemanager nach ob du dort irgendwelche Ausrufezeichen findest!
    Poste mal die Bezeichnung von deinem Board, vielleicht fehlt da ja der Chipsatztreiber.
    mfg
    csmulo
     
  5. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    unter keiner kategorie is en Ausrufezeichen.

    Meinst du des Motherboard ???

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    aus aida 32 :
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 63-123-0000010-00101111-091006-nVidia$ALVN6123
    Motherboard Name Unbekannt

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp AMD Hammer
    Tatsächlicher Takt 200 MHz
    Effektiver Takt 200 MHz

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    kann alles nich stimmen,
    klingt so, als ob ich keine Ahnung hätte, ich guck gleich nochma nach ...


    gib mir 10 minuten



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ALiveNF6G - DVI //// \\\\ ALiveNF6G-VSTA


    bin mir ziemlich sicher, dass es das erste ist ...
     
    #5 alecman, 29. Okt. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Okt. 2009
  6. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Hast du das Gamepad schon mal an dem Rechner gehabt?
     
  7. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    glaube net an dem rechner

    -> G-UA3
     
    #7 alecman, 29. Okt. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Okt. 2009
  8. feliciano

    feliciano Guest

    Start -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen -> Unten links bei "Systemvariablen" auf "Neu...".
    Name: devmgr_show_nonpresent_devices, Wert: 1 und OK.
    Neustarten und Geräte-Manager aufrufen. Jetzt werdem im dort die Treiber von Geräten angezeigt, die nicht mehr angeschlossen sind. Diese sind an einem "blassen" Symbol zu erkennen und können deinstalliert werden. Und nochmal nach gelben ! suchen.

    Und poste doch mal die Geräteinstanzkennung. (zu finden im Geräte-Manager, Rechtsklick auf das Gerät, Eigenschaften, Details.)

    cu
    feliciano
     
    #8 feliciano, 29. Okt. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Okt. 2009
  9. alecman

    alecman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    :dankeschoen: :dankeschoen: :dankeschoen: :dankeschoen:

    im GeräteManager taucht das Pad weiterhin nicht auf,
    jedoch wird es in den Gamecontrollern in der Systemsteuerung aufgelistet, und ich kann wieder damit spielen

    :dankeschoen: :dankeschoen: :dankeschoen: :dankeschoen:

    [mit strg+b kann man ja dick schreiben; das wusste ich gar nicht...]




    MfG alecman
     
Die Seite wird geladen...