Notebook / Netbook Toshiba Satellite A350D-10o Bios Passwort?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Russe89, 25. Juli 2011.

  1. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Mahlzeit,
    während meinem Urlaub die letzten 2 wochen habe ich ein BIOS-Password eingerichtet, damit niemand an mein Laptop gehen kann, alles schön und gut, waren 8 zeichen, sagen wir mal es war: ABCDEFGH
    So, nach 2 wochen komme ich zurück, und kann mich auch wie gewohnt anmelden, password funktioniert problemlos.
    Heute morgen wollte ich es dann entfernen, weil ich brauch es nicht mehr.
    Also ins BIOS, altes PW eingegeben, neues passwort frei gelassen, wiederholung ebenfalls nichts eingegeben, F10 gedrückt, also speichern und neustart, und dann die große überraschung:
    Schwarzes bild, blauer kasten in der mitte, und weiße Schrift: Enter Password [_ ]
    Da war ich erstmal platt, naja dachte ich, vielleicht wurde es ja doch nicht gespeichert, also ABCDEFGH eingegeben, Invalid Password!!!
    nochmal eingegeben... wieder invalid Password.
    Dann nochmal nichts eingegeben, und einfach bestätigt...


    System Shutdown
    0x0000

    konnte ich da noch erkennen...
    -.-
    Da war ich erstmal für paar sekunden platt, ist das jetzt wirklich passiert? nochmal angeschmissen, passwort wieder eingegeben, groß/klein, nur leerzeichen reingeknallt, XXXXXXXX eingegeben und sonstige möglichkeiten probiert... hilft alles nichts.. 3x Invalid Password, und dann shutdown...

    Kann mir da bitte irgendjemand helfen? Hab mein Lappi mittlerweile aufgeschraubt, und die Batterie gefunden, allerdings ist diese festgelötet, wieso macht man sowas? :fresse
    Ablöten wäre zwar kein problem, Garantie ist seit einem halben jahr rum, aber noch bissl gegoogled und gefunden, das das BIOS PW evtl auf einem anderen Baustein gespeichert ist, und nichts mit dem CMOS zu tun hat?!? DH. bei einem BIOS-Reset wird das passwort möglicherweise nicht gelöscht?

    Wäre da wirklich die einzige möglichkeit das Notebook nach Toshiba zu schicken?
     
  2. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, richtig Batterie abklemmen bring überhaupt nichts.
    Das Passwort hat einen eigenen Baustein - Stromunabhängig.
    Bei den vorherigen Modellen konnte man noch über den Druckerport arbeiten - hast du leider nicht.
    Somit bleibt dir nur der weg zur Servicewerkstatt.
    Müsste mal schauen ob dein Laptop über einen Jumper verfügt - was ich aber nicht glaube.
    Für die Wiederherstellung brauchst du auf alle Fälle den Kaufbeleg. Eigentumsnachweis!
     
  3. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Super... dann muss ich wohl eine werkstatt aufsuchen, jumper habe ich leider keine..
    weißt du zufällig wie sich die sache preislich gestalten wird? kaufbeleg ist selbstverständlich, das dieser nötig ist ;)
     
  4. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Naja nach regelrechten Jumpern brauchst du nicht suchen - sind eher Kontaktpunkte - diese werden kurz überbrückt und so wird dann das Passwort gelöscht. Reset eben.
    Hab mal für ein IBM board wo es ähnlich läuft 18,50€ Bezahlt.
    Kommt drauf an wie schön versteckt die Kontaktpunkte liegen.


    Ach und geb bloss kein Geld für die Anleitungen bei Ebay aus - wird selten was!

    Mal geschaut - einzige was ich gefunden habe ist:
    Die Securitychips gehen gern mal kaputt - hoffe das ist bei dir nicht der Fall.
     
    #4 bigthing, 25. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2011
  5. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    So.. Laptop läuft wieder, 50 Euro um den Securitychip zu resetten, in 1 stunde war alles getan...
    Ebay-Anleitungen wollte ich sowieso nicht verwenden, solchen sachen traue ich nicht!

    Denke dieser Thread kann zu :fresse
     
  6. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Uff ganz schön heftig der Preis - wo gemacht?
    Tosiba Service Partner? Gehäuse zerlegt?
    Warst du dabei?
    Geschlossen wird nicht, wer weiss was + wer noch kommt.
     
  7. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Ne, in der zeit war ich weg, ja war ein Toshiba Service Partner, also denke mal schon das das Gerät aufgeschraubt wurde..
    Gemacht wurde das in Essen, also relativ in der nähe (~30km).
     
Die Seite wird geladen...