TomTom kommt für das iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von logofreax, 13. Juni 2008.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Wie TomTom verlautbaren lässt, wird es TomTom demnächst auch für das neue iPhone 3G geben.

    Laut eigenen Angaben wurde die aktuelle Version 6 schon für das iPhone portiert. Ab wann es erhältlich sein wird, oder man gleich mit der demnächst kommenden TomTom mobile 7 kaufen kann blieb allerdings offen.

    Aber eine wichtige Neuigkeit ist es schon, zu mal mich das immer vom Kauf des iPhones abgehalten hat. Aber mit dem neuen 3G, welches ein A-GPS Modul hat wird es echt schwer für mich weiterhin Nein zum iPhone zu sagen ;)

    Quelle: TomTom already has iPhone navigation software ready to roll - Engadget

    [​IMG]

    cu
    logofreax
     
    #1 logofreax, 13. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2008
  2. rrainbow

    rrainbow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was auch gut ist das das Kartenmaterial dann auf dem Telefon ist,wichtig für unser Complete S Benutzer.Denk ich mal....
     
  3. mobiles

    mobiles VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, Google Maps lädt die Karten runter und das dauert 1. ziemlich lange und 2. verbraucht es Megabyte.

    Diese Lösung wird aber auch einiges kosten, wie wir es von TomTom kennen. Allerdings sind die Karten auch sehr gut. ;)
    Wenn ein professionelles Navigieren damit möglich ist, ist das mit der TouchScreen-Bedienung bestimmt ein tolles Erlebnis.

    Gruss,
    mobiles
     
  4. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    TomTom ist (noch) nicht freigegeben. Apple will (vorerst) keine Navisoftware im AppStore.
     
  5. mobiles

    mobiles VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bezibaerchen,

    schade. Die TomTom-Navigation würde bestimmt eine grosse Nachfrage finden.
    Naja, irgendwann wird es schon dazu kommen. :)

    Gruss,
    mobiles
     
  6. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Was denkt ihr, wird es dann möglich sein TOMTOM auch auf dem alten zu installieren, und mit einer Bluetooth Maus verwendbar?

    Das ist echt super, vorallem der Große Display.
     
  7. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Dass dsa Bluetooth vom iPhone eine BT GPS Maus ansprechen kann, wage ich dann doch mal eher zu bezweifeln....
     
  8. se7enthson

    se7enthson VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Bleib stark, Logo =)

    Mit etwas Glück kommt ja irgendwann TomTom 7 für Symbian.....
     
  9. Dirkolino

    Dirkolino VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    @ Logo

    Willst du so einen Rückschritt machen nur wegen der Bedienung? Also das i phone hat jetzt mehr Ausstattung bekommen, aber es bleibt immernoch weit hinter dem N95 zurück.

    Mal ehrlich...
    1. es können noch keine Progs installiert werden.
    2. Bluetooth Funktionen sehr eingeschränkt.
    3. 2 MP Cam mit eingeschränkten Funktionen

    Ich finde die sollen erstmal zusehen das die ihr Gerät komplett anders ausstatten und dann lohnt es sich auch soviel Geld zu bezahlen.

    Also ist nur meine Meinung... aber ich konnte auch sehr gut verstehen warum das 1. Gerät in der connect so schlecht abgeschnitten hat.
    Viele haben sich ja darüber aufgeregt, aber solche Ausstattungsmängel zu so einem Preis und bei so einer Vermarktungsstrategie hätten wir bei keinem anderen Hersteller hingenommen!
     
  10. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Sorry Dirkolino, aber kannst Du auch noch was anderes als gegen das iPhone schiessen, immer die gleichen Argumente anbringen und sagen, dass das N95 achso toll ist? Der Handymarkt ist gross genug, dass sich jeder das Geraet aussuchen kann, das ihm gefaellt. TUt mir leid, aber langsam nervts mich ein wenig...
     
  11. Dirkolino

    Dirkolino VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    Entschuldige. Ich bin ein halbes Jahr hier (278 Beiträge) und das war erst mein 2. Post zum Thema iPhone und das N95 habe ich hier zum 1. mal erwähnt und das nur weil Logofreax es ja hat.

    Und dieser Post war ja auch direkt an Logo gerichtet.

    Das Problem liegt hier nicht bei mir. Ich habe nur meine Meinung gesagt und niemanden damit angegriffen. Das wollte ich auch nicht!
     
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ihr habt Probleme...das iPhone ist auf seine Weise gut, das N95 auf eine andere. Ob Apple jetzt TomTom freigibt oder nicht ist mir eigentlich egal. Nur tut sich Apple damit garantiert keinen Gefallen.

    TomTom ist und bleibt die Nr.1 auf dem Navimarkt. Und klar ist doch auch, das viele lieber ein bekanntes Navi kaufen, was sie vielleicht schon im Auto nutzen, also irgendwas anderes.

    cu
    logofreax
     
  13. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    Ja das navi Existiert schon und ja es Funktioniert auch schon

    es basiert Allerdings noch auf dem iPhone 1G und nem GPS sensor fürs Dock

    Muss also Komplett umgeändert werden
     
  14. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Und genau das soll bereits geschehen sein...

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...