Notebook / Netbook Thunderbolt Neue Schnittstelle Apple - Intel

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bigthing, 7. Mai 2011.

  1. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Intel und Apple arbeiten inzwischen eng zusammen.
    Erste gemeinsame Entwicklung ist die neue Schnittstelle Thunderbolt am Apple Mac Book Pro.
    apple-macbook-pro-thunderbolt-anschluss.jpg
    Die Datenübertragung von theoretisch 10Gbit/s ist doppelt so hoch wie bei USB 3.0.
    Dies ist aber nur der Anfang da eigentlich diese Schnittstelle nicht für Kupferkabel sondern für optische Technik entwickelt wurde.
    Ein Gerät für diese Schnittstelle gibt es auch schon - eine externe Festplatte.
    Hört auf den Namen Little Big Disk.
    thunderbolt_LBD.jpg
    Hier werden 2 SSD verbaut - entsprechend sind die Preise.
    Es geht bei 185Euro los.
    LaCie is the premier manufacturer of high quality digital storage.
    Interessant ist auch das die Geräte in Reihe Gesteckt werden. Bis zu 6Geräte in einer Reihe, wobei 2 Monitore sein dürfen.

    Das ergibt ganz neu Möglichkeiten.
    Ob beide Systeme am Markt überleben (Thunderbolt und USB3.0) wird die Zukunft zeigen.
     
  2. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Schaut ja fast so aus wie ein Firewire Anschluss. Aber ob man sowas braucht ist immer die andere frage. :D
     
  3. Mettbert

    Mettbert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    FYI: Bei Thunderbolt-Platten gibt es inzwischen ein paar mehr - für den Massenmarkt sind die aber immer noch nicht gedacht. Was aber nicht heißt, dass es keine Bedarfsgruppe gibt :)
     
Die Seite wird geladen...