Symbian Theft Aware - wenn das Handy weg ist...

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von logofreax, 6. Nov. 2009.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Bin da eben auf interessante Shareware namens Theft Aware gestoßen.

    Erhältlich für S60v3 und S60v5.

    Homepage: Theft Aware 1.50 - Recovers Lost or Stolen Mobile Phones

    cu
    logofreax
     

    Anhänge:

    #1 logofreax, 6. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Nov. 2009
  2. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Nach einem Diebstahl resettet ein Dieb für gewöhnlich das Symbian Handy gemäss Anleitungen in den Internetforen... Prädikat leider völlig nutzlos :( Aber nen Versuch ist es natürlich wert...
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Das würde ich gar nicht mal behaupten. 90% der Finder wissen nicht mal, das sowas geht...

    Die finden es, und telefonieren, oder probieren gleich ihre eigene Simkarte...schon funktioniert der Spaß.

    Klar, gegen Profis bietet es keinen Schutz.

    cu
    logofreax
     
  4. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    @phone

    Ich habs extra nicht geschrieben, damits nicht noch mehr wissen, dass das nicht wirklich hilft ;)
    Aber Sicherheitssperre ist ja schon ziemlich sicher, in Kombination mit Fernsperre ja sowieso, das geht auch mitm Reset nicht weg.

    Aber sein Handy bekommt man dadurch nicht wieder, hat nur das Wissen, dass es für den Dieb nutzlos ist.
     
  5. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    naja wir müssen hier leider differenzieren... Nen unehrlicher Finder wird seine Probleme bekommen. Ein professioneller Dieb geht anders vor.. so hat es zumindest die Vergangenheit gezeigt... Sicher einen Versuch ist es wert..... aber ich finde es schlimm dem Verbraucher hier Sicherheit vorzugaukeln und sich dieses auch noch bezahlen zu lassen... damit hab ich so meine Probleme.... Aber Samsung macht das ja mit Utrack genau so.. :( Ok das soll nicht zum Diskusionsthread ausarten.. An Logo vielen Dank für die scheinbar unermüdliche Arbeit die er sich macht um immer wieder neue Aplikationen zu finden und hier vorzustellen.... War nicht gegen euch gerichtet also nicht sauer werden...

    Grüsse, Andree
     
  6. kuhno

    kuhno Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist die im 'invisible'-Modus zu wählende Nummer, um in die Einstellungenzu kommen, denn wenigstens variabel/einstellbar?
    Ansonsten brauchen professionelle Diebe ja noch nicht einmal ein Reset zu machen, sondern öffnen einfach die Einstellungen und schlaten es ab...
     
  7. itagents

    itagents Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Nov. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo, mein name ist reinhard holzner und ich bin der "macher" von theft aware.
    zur frage mit dem code: dieser ist selbstverständlich konfigurierbar. dh. ein dieb kann nicht einfach auf die einstellungen zugreifen. weiters ist es natürlich so dass ein hard reset alle daten vom telefon löscht - inklusive der anwendungen (glücklicherweise sind damit aber auch die privaten daten gelöscht) - darauf wird auch während der installation hingewiesen.

    ist anti-diebstahlssoftware allerdings im gegensatz zur funktionsweise von theft aware für jeden dieb einfach sichtbar (zb. icon im application menu) ist die wahrscheinlichkeit eines hard reset weit größer als wenn (wie bei theft aware) die software versteckt ist. es geht prinzipiell darum den dieb in sicherheit zu wiegen - das maximiert die chance möglichst lang mit dem handy in verbindung bleiben zu können.

    liebe grüße
    reinhard
     
Die Seite wird geladen...