Testprogramme für GPS, Bedienungsanleitungen in Deutsch...?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von Orlando10, 10. Feb. 2011.

  1. Orlando10

    Orlando10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Feb. 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forum,
    hatte gestern mal versucht etwas zu den Programmen "GPS Test" und "GPS-Status" in Erfahrung zu bringen.

    Was kann man eigentlich genau mit diesen Tools erreichen bzw. wozu setzt man die ein?

    Kann ich damit meine GPS-Verbindung verbessern?

    Gibt es dazu eine detaillierte Gebrauchsanweisung in Deutsch (was ich nicht glaube) oder wäre mal jemand bereit das hier zu posten?

    Gibt es besseres zu "GPS-Test" und "GPS-Status" und wenn ja welche Programme?

    Mir liegt es sehr am Herzen die Qualität und die Performance der GPS-Möglichkeiten unserer Endgeräte zu optimieren.

    Wir setzen ein Motorola Defy und Nokia 5230......

    Gestern war meine bessere Hälfte (Nokia 5230) schon lange zu Hause und Google Maps bzw. Latitude zeigten aber an das Sie noch 900 Meter von zu Hause entfernt ist.
    Durch das nicht vorhandene WLAN bei dem Nokia war eine Änderung erst wieder heute morgen möglich nachdem auf dem Weg zur Arbeit wieder ein GPS-Signal vorhanden war.

    Ich denke durch die Aktualisierungszyklen zwischen den Satelliten und dem GPS-Empfänger (ich schätze so min. 2 Minuten bis max. je nach Signalstärke) passiert so etwas.
    Will heißen bei Autofahrten, Standort wird ca. 2 Minuten von zu Hause zum letzten Mai aktualisiert, kommen schon mal solche Entfernungen (s.o.) 900 Meter zustande.

    Das finde ich nicht so toll und suche deshalb die Möglichkeit(en) der Optimierung.

    Am besten mit einer Software ect.

    Ich denke das ein korrektes Ausrrichten auf die Satelliten u.U. eine wichtige Rolle spielt.

    Vielleicht gibt es ja auch ganz andere Möglichkeiten die ich gar nicht kenne....

    Gruß
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Optimieren geht nur, wenn du auch im Handy die netzbasierte Ortung aktivierst (manchmal auch als AGPS bezeichnet).

    Ist bei den Handys in den GPS Einstellungen zu finden.

    Hier wird erklärt, was das bedeutet: Was bedeutet eigentlich: GPS, AGPS, unterstützes GPS, netzbasiert?

    WLAN eignet sich für die Positionsbestimmung nicht aus. Ist zu grob.

    Vor allem in Gebäuden bekommt man so gut wie nie eine vernünftiges Signal hin. Dafür wird zu stark abgeschirmt

    Da helfen auch keine Tools etc.

    Die Testapps zeigen nix anderes an, wie viele Satelliten in Reichweite sind und wenn ja, wo man sich genau befindet.

    Das war es auch schon.
     
Die Seite wird geladen...