Samsung Testbericht TEST: Samsung Wave II

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Geases, 4. Apr. 2011.

  1. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum, heute möchte ich euch das Wave II von Samsung genauer vorstellen und es mit dem HTC Desire vergleichen.


    Unboxing/ erster Eindruck

    Das Wave II wird in einem schmalen, relativ schlichten Karton geliefert.
    •Lieferumfang:
    o Handy
    o Ladegerät
    o USB- Kabel
    o Beschreibung
    o Inear-Kopfhörer
    o Akku
    o Microsd- Speicherkarte mit Adapter (1gb)

    Das Wave II macht einen eleganten Eindruck und ist sehr gut verarbeitet. Dieser Eindruck entsteht zum einen durch das Metallgehäuse und zum anderen durch die Front, die fast nur aus Glas besteht und unten mit drei Tasten abgegrenzt wird. An der Oberseite des Handys befinden sich ein kleiner Lautsprecher und ein Klinkenanschluss, der zum Musikhören und zur Ausgabe eines TV-Bildes genutzt wird. Rechst von dem Klinkenstecker befindet sich der USB- Anschluss, der zum Laden und zur Datenübertragung benötigt wird. Auf der linken Seite des Handys befindet sich eine Wiptaste, die zur Regulation der Lautstärke und zum Zoomen im Fotomodus genutzt werden kann. Auf der rechten Seite gibt es zwei Knöpfe, der eine ist zum Entsperren des Bildschirms und der Andere zum Fotografieren.


    Hardware

    Das Wave II ist mit seiner Technik auf dem aktuellen Standard der Zeit. Es hat einen 1 Ghz Prozessor, eine 5 Mp Kamera, die auch in HD aufnehmen kann, GPS, HSDPA und einen 3,7“ Super Clear LCD Touchscreen. Der Bildschirm stellt die Farben und Bilder gestochen scharf da. Die Bilder der Kamera sind für 5 MP ganz gut, die Schärfe geht ok, könnte aber besser sein. Die Farben sind kräftig und Kontrastreich. Es lässt sich sagen, dass die Bilder des Wave II um einiges besser sind als die vom Desire. Die Videos machen einen guten Eindruck. Sie ruckeln nicht und sind scharf. Sie haben ca. die gleiche Qualität wie die vom Desire.


    Software

    Das Wave II verwendet als Betriebssystem BADA OS 1.2. Beim Hochfahren benötigt es ca. 23 Sekunden, bis man den Pin eingeben kann. Dies ist ein guter Wert im Vergleich zu meinem Desire. Allgemein reagiert das System unglaublich schnell auf die Eingaben, was eine reibungslose Bedienung gewehrleistet. Das Menu ist mit großen Symbolen zielsicher und schnell zu bedienen. Jedoch ist das Menu innerhalb der Programme etwas gewöhnungsbedürftig da es, falls es vorhanden ist, nur durch einen kleinen Pfeil am unteren Bildschirmrand aufzurufen ist. Innerhalb der Programme navigiert man mit zwei Feldern, die am Unteren Bildschirmrand auftauchen. Ich finde dies ist bei meinem Desire durch die Hardwaretasten unter dem Display besser gelöst. Das BADA OS ist sehr simpel aufgebaut, jedoch bietet es so auch nur geringere Möglichkeiten nach den Wünschen des Nutzers angepasst zu werden. Einen richtigen Markt für Apps, wie beim Desire, gibt es leider nicht. Die Möglichkeit Programme zu erwerben gibt es unter dem Menupunkt „Samsung Apps“. Die vorinstallierten Programme sind für den normalen Nutzen ausreichend. So kann man Mails und SMS schreiben, Fotos und Videos machen, Musikhören, im Internet surfen und natürlich Telefonieren. Was mich jedoch verwundert ist, das man nicht alle Internetseiten richtig öffnen kann. So wird zum Beispiel angezeigt, wenn ich auf FAQ4Mobiles ...denn dein Handy kann mehr! gehe, dass die Seite zu groß ist, und nicht dargestellt werden kann. Hingegen können andere große Webseiten problemlos geladen und dargestellt werden. So funktioniert zum Beispiel das Surfen auf CHIP Online - Deutschlands Webseite Nr. 1 fr Computer, Handy und Home Entertainment ohne Probleme. Das Tippen auf der Tastatur geht schnell von der Hand und ist meist auch zielsicher. So eine tolle Tastatur hätte ich mir von HTC auch gewünscht.


    Schluss

    Ich denke das Wave II ist ein gutes Telefon, für Leute die was Schlichtes suchen, das die Grundfunktion erfüllt. Die Klang beim Telefonieren ist der berste, den ich bis jetzt bei einem Handy erlebt habe. Für User die auch gerne mal ein bisschen am Telefon rumspielen ist es ehr nicht zu empfehlen, weil das BADA OS meiner Meinung nach auch nicht so viele Möglichkeiten wie Android besitzt.

    Nun möchte ich mich noch mal ganz herzlich beim Forum bedanken, das ich die Möglichkeit hatte, dass ich das Handy testen durfte. Ich hoffe euch hat mein kleiner Testbericht zum Wave II gefallen, wenn es noch was gibt, das ihr gerne wissen würdet, fragt mich bitte einfach.

    Update:
    So habe das Wave heute zurück geschickt und muss sagen, alles in allem ist es ein gutes Telefon, das sich in den meisten Sachen gut im Alltag schlägt, jedoch nicht so praktisch wie mein desire ist.

    Multimedia: Der MP3- Player hat einen guten Sound mit Equalizer. Er besitzt die normalen Sortierfunktionen und ist schick anzusehen. Der Videoplayer erinnert mich ein bisschen an den vom Iphone (also von der Optik).

    Akku: Der Akku ist bei dem Handy echt zu bewundern ... ich habe das Handy 2 tag nutzen können ohne es an die Steckdose stecken zu müssen mein desire macht bei gleicher Nutzung nach einem Tag schlapp. Ich höre ca. eine h Musik dann noch eine h surfen und den ganzen Tag on sein inklusive ca. 8 h wlan.

    Fotos: Vergleich Wave 2 – Desire
    Foto0006.jpg IMAG0019.jpg

    Foto0005.jpg IMAG0018.jpg

    Fotos vom Gerät selber und der Fehler der Internetseite.
    IMG_1712.JPG IMG_1706.JPG IMG_1710.JPG IMG_1709.JPG Den Anhang VIDEO0001.3gp betrachten IMG_1711.JPG IMG_1707.JPG IMG_1714.JPG IMG_1708.JPG


    MFG
    Geases
     
    #1 Geases, 4. Apr. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. Apr. 2011
  2. Wobby

    Wobby VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Huhu :)

    Danke für den Testbericht :) Kannst du vielleicht was zur Akkulaufzeit schreiben?
    Ist es möglich, beim SMS schreiben im Hochformat eine normale Handytastatur einblenden zu lassen oder geht nur qwertz?

    Grüße
    Andrea
     
  3. xala

    xala VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Jan. 2010
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ist anpassungsfähig, so wie du es willst.
     
  4. Wobby

    Wobby VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Danke schön :)
     
  5. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    sry das ich nich geleich geantwortet habe aber ja es stimmt ;-)

    also der akku ist bei dem handy echt zu bewundern ... ich habe das handy 2 tag nutzen können ohne es an die steckdose stecken zu müssen mein desire macht bei geleicher nutzung nach einem tag schlapp

    also ich höhre ca ne h musik dann noch ne h surfen und denn ganzen tag on sein inclusive ca 8 h wlan
    werde die tage den testberiche noch erweitern mit einigen praktischen erfahrungen ich hoffe das ich es morgen schaffe wenn ich wieder zu hause bin

    mfg
    geases
     
  6. Wobby

    Wobby VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Geases, mach dir keinen Stress :)

    In Zeiten, wo Handys teilweise nicht mal einen Tag durchhalten (mein Flipout hält keinen Arbeitstag durch, wenn ich es immer wieder mal zwischendurch nutze), klingen 2 Tage doch schon mal gut :)

    Grüße
    Andrea :)
     
  7. Geases

    Geases VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    so endlich up to date
     
Die Seite wird geladen...