T-Mobile Telecom Werbung

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von BlackyP, 15. Nov. 2008.

  1. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Hi @all,
    ich hatte gerade einen ulkigen Anruf von der Telecom.

    Die Dame hatte mir doch echt versucht einzureden, daß ich trotz 2 Jahresvertrag mit einem anderen DSL-Anbieter innerhalb von 4 Wochen auf die Telecom als DSL-Anbieter umgestellt werden kann.

    Wäre mir echt neu, daß man so einfach rauskommen sollte :D

    Hab ich was Neues (im Vertragsregelement) verpaßt ????
     
  2. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    hm, ich muss eh die Tage mal in den shop...da werde ich mal fragen ob die was davon wissen... :D
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das wär mir auch neu...
    Ich erinnere mich noch gut an den Stress, den ich damals hatte. Und das, obwohl ich den alten Vertrag rechtzeitig vor Ablauf der 2 Jahre gekündigt habe.

    Ich kann nur sagen: Vorsicht!!!

    Vor einiger Zeit wollte mir eine Dame, die angeblich im Auftrag von E-Plus arbeitet, weismachen, ich könnte jetzt schon ein neues Handy haben - also 9 Monate vor Ablauf der jeweiligen 2 Jahre. Aufgefallen ist mir das nur deshalb, weil sie nur "Halbwahrheiten" über meinen Vetrag wußte. Ich habe nämlich einen Ur-Ur-Alt Vertrag, den es schon seit Jahren nicht mehr gibt.
    Im Endeffekt habe ich sofort danach die "echte" Kundenhotline von E-Plus angerufen und denen das erzählt. Die wußten nichts davon... Zur Sicherheit habe ich denen noch gesagt: Sollte jetzt irgendwas kommen - angebliche Änderung meines Vertrages oder neues Handy oder was auch immer - ich habe dort keinerlei Einwilligungen gegeben! (Zum Glück kann ich die Hotline immer noch kostenlos anrufen - auch ein Vorteil des alten Vertrages)

    Ich werde in Zukunft auch so handeln: Sollte irgendwer anrufen im Auftrage von "xyz" und seine Tel. Nummer nicht mit durchschießen, dann lege ich gnadenlos auf.

    Solche "nummernlosen" Gespräche grundsätzlich nicht annehmen geht bei mir aus beruflichen Gründen nicht...
     
    #3 Meiner Einer, 15. Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2008
  4. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Der Anruf beim Kundenservice erbrachte selbstverständlicherweise natürlich nix.

    Daher Vorsicht bei solchen Anrufen !
     
  5. Autarkis

    Autarkis VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2007
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...