T-Mobile tarifänderung/immer ärger mit t-mobile

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von dobbeldä, 24. Okt. 2008.

  1. dobbeldä

    dobbeldä Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusamm°
    ich bin jetz im tarif relax 50XL und werd am 7.November 18 -->das heißt vertrag von mutti auf mich überschreiben, nummer mitnehmen....
    habe vorsorglich schon mal mit t-mobile telefoniert ->die tante meinte denn bekomm ich auch n neues handy
    gestern habe ich nochmals angerufen und da meinte (der zudem unfreundliche) der herr zu mir ich bekomm kein neues handy ->erst im september nächst jahr wenn der vertrag ausläuft....
    und er meinte ich kann den tarif (maxflat) nich günstiger(wegen ausbildung)bekomm, weil der ja auf meine mutti läuft.....
    -->was mach ich jetz?was stimmt denn nun?????
    hoffe ihr könnt mir helfen°!°°°°
    :confused:
    mfg dobbeldä
     
  2. Tareq

    Tareq Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wie das bei T-Mobile genau ist kann ich nicht sagen, aber ruf doch einfach nochmal an. Hoff dass du jemand nettes an den Hörer bekommst und handel das mit dem Handy und dem günstigeren Vertrag raus. Das hat mein Vater auch so gemacht. Wenn die nicht wollen, dann deut mal sowas von wegen Benutzerdatensicherung an ;-) Oder, dass du dann halt mal bei Vodafone nachfragst. Das klappt dann meistens. Einfach n weng flirten
     
  3. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Gehe mal direkt in den T-Com Shop und frag dort mal nach, sollte der Mitarbeiter unfreundlich werden frage nach dem Vorgesetzten. Sollte er das verweigern mal etwas lauter werden und nochmals nach dem Vorgesetzten fragen? Sollte er das verneinen den Namen fordern und eine Kundenbeschwerde einreichen.
    Bei der ganzen Prozedur freundlich aber bestimmt bleiben, dann hast du den meisten Erfolg.
    Funzt seit Juni bei mir mit 1und1. Die haben alle Rechnungen bis heute übernommen und wollen sogar den EVN fürs Handy für die Hotline.
    Wollten für die 7270 erst 179€ und jetzt bekomm ich sie für lau.
    Und Sie übernehmen die Hotlinekosten.

    Übrigens hast du bei allen Anbietern nach 18 Monaten Anspruch auf ein neues Handy. Das ist bei denen sogar so kalkuliert.

    mfg
    csmulo
     
  4. Stussi

    Stussi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    4
    Nur mal blöd gefragt...

    Warum solltest du ein neues Handy bekommen, wenn der Vertrag übergeben wird? ;)
    Das macht für mich keinen Sinn.
    Sonst könnte man das ja öfter machen und hätte jedes Jahr ein neues Handy.. ;)
     
  5. dobbeldä

    dobbeldä Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    @stussi: die tante hat zu mir gesagt dass der vertrag (der ja gleichzeitig im tarif geändert wird) quasi neu abgeschlossen wird -->auf mich UND das es bei einem neuvertragsabschluss ein neues handy jibt....
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Dann würde sich der Vertrag sich um 2 Jahre verlängern automatisch und das tut er sich ja nicht.
    Neues Handy gibt es nur bei VVL und nicht bei Tarifwechsel oder ber Übergabe eines Tarifes.

    Nur weil deine Tante es sagt, muss es nicht stimmen. ;) Mal blöd gefragt, arbeitet deine Tante dort? Nein? Dann weiß sie es wohl nicht genau und denkt es nur.

    LG
     
  7. dudelove

    dudelove VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    1
    @deadman:DIE tante -> hotline mitarbeiterin ;)
     
Die Seite wird geladen...