Tablet als PC-Ersatz?

Dieses Thema im Forum "Tabletberatung" wurde erstellt von CwFB, 18. Jan. 2012.

  1. CwFB

    CwFB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Jan. 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mich gut beraten.
    Ich habe ein Notebook und bisher alles ausprobiert. Mac, Windows, Linux und so. Von allem gefiel mir der mac am besten. Aber ich nutze das Gerät sehr gering und daher hatte ich eben die Idee ob nicht ein Tablet mein Notebook ersetzen kann.
    Habe mich eben umgesehen und das WeTab gefunden was interessant aussieht da man auch Windows 7 oder die DeveloperPreview nutzen kann.
    Ist das WeTab gut? Und wenn ja, dann als PC Ersatz geeignet?
    Ich surfe, guck Videos, schreibe mails, pack was in meinen Blog und mache selten mal was in word. Dazu würde ein Tab theoretisch reichen.
    Danke schonmal an alle.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Das WeTab ist nur bedingt geeignet. Es ist eben stinknormale Netbooktechnik,nur mit Dual-Touch. Kein Multitouch.

    Zum surfen, Videos schauen (auch in Full-HD) und bloggen reichts dicke aus. Allerdings würde ich dir empfehlen, dazu auch eine passende Bluetoothtastatur zu organisieren, denn mit der internen Touchtastatur hast du keine Freude. Dennoch, als richtiger Ersatz reichts auf keinen Fall.
     
  3. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.023
    Zustimmungen:
    29
  4. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    12
    Ohne richtige Tastatur würde ich nie einen PC Ersatz haben wollen.
    Mir reicht die Tipperei schon auf dem Handy.
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.928
    Zustimmungen:
    1.040
    Also als kompletten Ersatz nutze ich mein WeTab mit Windows 8 nicht. Es sei denn, du bist bereit ein paar Abstriche zu machen. Wenn du deinen Rechner aber sowieso nur zum surfen und mailen nimmst, dann wäre es eine Überlegung wert.
     
  6. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    12
    Und da auch nicht Logo, wenn du viel in Foren unterwegs bist und schreiben mußt ist es halt einfach nicht gut, eine ext.Tastatur ist das Pflicht ansonsten würde ich es sein lassen.
     
  7. Michi1974

    Michi1974 Berater Soziale Netzwerke

    Registriert seit:
    5. Okt. 2007
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    20
    Naja, es kommt wie immer auf den einzelfall an. Zum schreiben und mailen reicht es dicke aus. Auch zum Bloggen ist es gut geeignet. Ich nutze meine Tab mittlerweile am Wochenende als kompletten Ersatz da ich im WE-Haus keinen vernünftigen Rechner habe. Dazu wird benötigt. Ein Tab, ein Kochbuchständer (ich nutze folgenden Kochbuchständer Buchhalter Notenständer Kochbuchhalter: Amazon.de: Küche & Haushalt ) gibt auch schon in deutlich günstigerer Ausfertigung, sowie eine gute Bluetoothtastatur.

    Für den üblichen Einsatz, Mail schreiben, etwas bloggen, recicht es dicke aus. Wie Logofreax ja hier Das WeTab im Alltags-Test [Update #3 und Fazit] beschrieben hat, funktioniert die Alpha von Win 8 schon sehr gut.
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Windows 8 läuft aber auch im März aus, dass vergesst ihr ständig zu schreiben -.- Und Windows 7 funktioniert auf dem WeTab auch schnell. Wenn auch der Anfangsstart etwas länger dauert, weil Haufen Zeugs geladen werden muss.
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    224
    Windows 8 læsst sich alle 180 Tage neu aktivieren ;) falls mans braucht
     
  10. sda

    sda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Nov. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das wetab hat doch 2 usb anschlüsse
    wenn er ne tastatur braucht kann er sie ja anschließen
    und unterwegs kann er den touchscren benutzen

    aber denke das das wetab nict viel leistung mit sich bringt
    merke das schon an meinem netbook mit atom und 2 gb ram
     
  11. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Das WeTab hat genügend Leistung, mehr als du dir vorstellen kannst, speziell im Videobereich ;) Damit kannste sogar Youtubevideos in 1080p flüssig anschauen, was du bei anderen Netbooks nicht kannst.

    Auch normale Videos kann man in HD schauen, ohne das es ruckelt. Die restliche Leistung reicht für surfen, schreiben etc völlig aus. Nur Spiele sind ein Manko, aber das ist bei jedem Netbook so.
     
  12. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    224
    intel marktplatz schon mal angesehen ??? da gibts Spiele :)
     
  13. andro_meier

    andro_meier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Apr. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wenn du ein zwischending zwischen laptop un dtablet suchst, schau dir doch mal beispielsweise das Asus EEE Pad Slider an.

    Ich habe es mir noch nicht gekauft, denke aber stark drüber nach weil ich auch viele emails schreiben muss, und die bildschirmtastaturen anderer tablets mich bis jetzt nicht überzeugt haben. da haste halt ne rausschiebbare tastatur mit dabei. frage ist nur wie dick bzw. schwer das gerät dadurch ist.
     
  14. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    12
    Habt ihr die neue Logitech Tastatur fürs iPad schon gesehen, schaut gar nicht mal so schlecht aus damit.
     
  15. WinPhone

    WinPhone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Apr. 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Je nachdem, wie viel Geld es kosten soll, kann ich dieses Modell von HP sehr empfehlen: http://www.buylando.com/notebooks/hewlett-packard/hp-envy-x2-tablet-11-g001el-z2760-1-8-2gb-64gb-ssd-11-6-touch-cam-bt-win-8-de.htm (scheint da gerade im Angebot zu sein).

    War zunächst skeptisch, wie es mit HP im Handy- und Tabletbereich aussieht, aber die Verarbeitung ist gut, die Leistung reicht voll und ganz und dank Tastatur Dock kann man es wirklich als vollwertigen PC Satz benutzen. Das einzige, was mich stört, ist, dass bei vielen Anwendungen die Leistung fehlt (also nicht im Alltag, ich rede eher von so etwas wie Photoshop) und dass die Größe dazu führt, dass sich das X2 als Tablet ohne Dock nur bedingt einsetzen lässt, obwohl die Größe in anderen Situationen wieder ein Vorteil für das Tablet ist.

    Die knapp 600€ da sind gut investiert, zumal ich das baugleiche Modell nicht für unter 700€ bei Geizhals finden kann.
     
Die Seite wird geladen...