Treiber Subwoofer am PC anschließen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Monty v3, 5. Juni 2007.

  1. Monty v3

    Monty v3 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,außnahmsweise brauch ich mal hilfe :D werd aus google usw nich schlau.. würde gerne einen Subwoofer an meinen PC anschließen, und zwar so, das ich meine stink normalen Computer Boxen (zur Lautstärkeregelung), noch 2 (oder mehr) Extra Boxen und halt den Subwoofer selber zusammen koppeln kann.
    Mein Pc hat halt die normalen Soundkarten anschlüsse der Subwoofer hat etliche von den Chinch (?) Rot + Weiß, größer als die vom PC^^)
    Jetzt bräuchte ich halt vorschläge mit welchen Adaptern oder anderen Sachen ich das anstellen kann, falls es überhaupt möglich is ?
    Hoffe ihr könnt mir helfen bin total unwissend in diesem Bereich :o
     
  2. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Du hast also nur eine Stereo Soundkarte ? ... D.H Rot, Rosa + Grün ja ?

    Bevor du nun auf Teufel komm raus Adapter und Kabel kaufst, besorg dir lieber für 15-~20€ im Laden um die Ecke ne einfach 5.1 Soundkarte... Das erspart dir ne Menge Bastellei und das Ergebnis wird auch wesentlich besser...
     
  3. Monty v3

    Monty v3 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    zufällig hab ich hier eine soundkarte die 5 anschlüsse hat + einen großen.. kA wozu das ist :D
    was bräuchte ich dann noch ?

    auf der karte steht " Creative - Model Nr: CT4830" Sound Blaster Live!
     
    #3 Monty v3, 5. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  4. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    Nimm dir einfach eine klinke und chinch auf der anderen seinte da scheidest du
    es ab und verbindest die mit einem verstärker (vom auto) dann schliest du die
    boxen an und setzt ein subwoofer dran und schon kanns rumsen :D

    ist bastlerei aber es funktioniert... hatte ich auch mal aber wie gamer schon
    sagt hol dir eine 5.1 soundkarte am besten noch mit chinch ausgang und ein
    reciver das ist das beste was du tun kannst...
     
  5. Monty v3

    Monty v3 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    sry aber da versteh ich grad nur bahnhof :confused:
    soundkarte mit chinch ausgang? hab ich noch nie gesehn aber werd mal rumgucken..und was meinst du mit reciver?
    achja kann ich dir soundkarte einfach reinstecken oder muss ich im bios was umstellen? wegen sound onboard ?
    thnx &nd greets
     
  6. Dragon630

    Dragon630 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es eine 5.1 Soundkarte ist, reicht ein einfaches Chinch auf 3,5mm Klinkenstecker - Kabel.
     

    Anhänge:

  7. Monty v3

    Monty v3 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    also karte ist drin und funzt auch, so ein kabel wie du meintest Dragon habe ich hier vor mir liegen, hab auch schon jede kombination beim anschließen probiert aber irgendwie kommt da keine lalla raus :(
    mfg
     
  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Deine Soundkarte muß innerhalb der Computerconfiguration auch auf 5.1 Soundausgabe eingestellt sein. Ansonsten gibt sie z.B. "normale" Stereodateien auch wirklich "nur" als Stereo aus. Das heißt, es werden auch nur 2 Kanäle (links/rechts) mit dem jeweils kompletten Frequenzgang zur Ausgabe verwendet.

    Das ist jetzt wieder abhängig von der Soundkarte. Einfache 5.1 Karten geben das Signal nur so aus, wie sie es bekommen. Das heißt, es muß wirklich von der DVD oder woher auch immer schon ein 5.1 Signal vorliegen. Diese Karten können das bestenfalls noch in einfaches Stereo "runterrechnen", aber das war es auch schon.
    Bessere Karten besitzen einen eigenen Audioprozessor. Sie erzeugen dann auf Wunsch aus einem normalen Stereosignal ein interpoliertes (hochgerechnetes) 5.1 Signal und somit auch einen getrennten Baßkanal ( dafür steht ja das ".1").

    Ich weiß nicht, was Du für eine Soundkarte hast. Schaue bitte mal in die Beschreibung bzw. Konifiguration.
     
  9. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Falls es eine SoundBlasterLive ist, gibt es dafür ein Konfigurationsmenü mit AudioTestmodus für die einzelnen Ausgänge.
     
  10. Monty v3

    Monty v3 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    habs jetzt anders gemacht, pc boxen an soundkarte, subwoofer mit chinch zu klinke kabel an pc box, boxen an subwoofer.
    so funzt es und ich hab ordentlichen sound =)
    danke trotzdem für eure hilfe
     
  11. electrokaoss

    electrokaoss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    3
    Also da ich sehr viel Wert auf guten Klang lege hab ich bei mir die Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinium verbaut. Und da gibt es neben Chinch auch noch Optische Anschlüsse und FireWire und so weiter.

    Anhang mal ein Bild von.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...