speicherkarte schreibgeschützt

Dieses Thema im Forum "Weitere HTC Smartphones" wurde erstellt von justel-alder, 1. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe vor ein paar tagen meine 8gb speicherkarte in einen O2 Surfstick getan und jetzt ist sie angeblich schreibgeschützt und ich kann sie nicht verwenden wie bekomme ich sie wieder normal???

    --- Edit ---

    Brauche dringend eine Lösung
     
  2. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Frag mal bei O2 nach ;)

    mfg

    ---Edit---

    Wen die ein Passwort jetzt Braucht, und du denn nicht kennst, dann Hilft dir nur ein Formatieren weiter.

    Versuche es im Handy mal!
     
    #2 linuxelo, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  3. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
  4. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    habe alles ausprobiert geht nicht mehr!!!
     
  5. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du die nicht Formatieren oder Funktioniert die nicht mehr ?

    mfg
     
  6. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich kann keine daten löschen draufkopieren ,nicht formatieren aber die musik die drauf ist kann ich auf meinem Handy abspielen (HTC HD2).
    Sie ist auch in keinem adapten mit schieber oder sonstigem.Wenn ich sie in mein Handy reinstecken dann per usb verbinde sagt er nichts von schreibgeschützt ,nur wenn ich die datein lösche ,dann das handy trenne und wieder verbinde sind alle datein noch da!
     
  7. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es mit Formatieren versucht, weil nur das noch helfen wird!

    Aber das musst du auf dem PC machen, mit eine CardReader.

    mfg
     
  8. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe ich mit einem micro sd usb adapter
     
  9. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Und all das funzt nicht :cool:

    Das ist ja aber komisch echt jetzt :rolleyes:

    mfg
     
  10. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich finde das auch komisch ich weiss nicht was ich noch versuchen soll!
     
  11. BlackDevil

    BlackDevil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Karte in ein Lesegerät und mit nem Hex Editor nullen lassen die Karte. Dann sollte alles weg sein. Normal unter windows dann wieder Formatieren.
     
  12. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein Hex editor
     
  13. BlackDevil

    BlackDevil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
  14. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchem soll ich das machen
     
  15. BlackDevil

    BlackDevil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuch es mal. zu erklären.
    Als erstes braucht man einen Hex-Editor. z.b. : http://www.sweetscape.com/download/010EditorInstaller.exe
    Nach der installation,
    Setzen die Karte in den Kartenleser und starten das Programm.

    Wählen "Open Drive" aus dem Menü und wählen das physische Laufwerk der SD-Card.

    Wählen "Bearbeiten" -> "Select Range" aus dem Menü.

    Start Adresse: 0
    Größe: 512

    Drücken auf OK

    Wählen "Bearbeiten" -> "Fill Bytes" aus dem Menü

    Start Adresse: 0
    Größe: 512
    Hex: 0
    Dezimal: 0

    Drücken auf OK

    "Speichern".

    Entfernen die SD-Karte aus dem Kartenleser und lege es in das HTC HD2.

    Das HD2 sollte jetzt fragen ob die Karte Formatiert werden soll. Mit Ja bestätigen.

    mfg
     
  16. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Bitte berichten obs geklappt hat!
     
  17. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Hi habe es versucht und es sagt das das laufwerk von einem anderen programm benutzt wird und er nicht speichern kann
     
  18. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Dann Versuch es mal wieder mit dem Kartenleser, und zwar gehst du dann so vor:

    Start, Computer, da wird dir die Karte angezeigt, klickst mit Rechtem Klick und dann auf Eigenschaften, da wählst Tools und Fehlerprüfung, Jetzt prüfen.

    Setzt zwei Häkchen hin und Start.

    Wen das durch ist, normal Formatieren.

    mfg
     
  19. justel-alder

    justel-alder VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Nov. 2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    da sagt er der dateinträger ist schreibgeschützt
     
  20. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    So noch ein versuch weil auch mein Latein jetzt am ende ist :cool:

    So, auch mit Kartenleser, Alle Ordner anzeigen lassen (System Ordner auch) das findest du Unter Ordneroptionen! Dann Strg+a, alle Ordner Markieren, Rechtsklick Eigenschaften, da gibt es Attribute alle entfernen und Übernehmen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.