Notebook / Netbook Sony Vaio VGN-FZ38M Akku wird nicht mehr geladen! Laptop Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kayseri, 2. Feb. 2011.

  1. kayseri

    kayseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Jan. 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    schönen guten abend,
    ich habe einen sehr großes problem: unzwar:
    der akku von meinem laptop notebook sony vaio vgn-fz38m wird nicht mehr geladen....keine ahnung wieso....ich habe schon versucht: netzstecker abziehen und neu anstecken:bringt nix, #
    naja ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    mit freundlichen grüßen

    vielen dank im voraus
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Tjoar, falls noch Garantie, dann einschicken, falls nicht, hat sich die Ladeelektronik verabschiedet, oder der Akku ist defekt.
     
  3. kayseri

    kayseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Jan. 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    garantie gibs nix....und wie kann ich das kontrollieren welches der beiden komponenten kaputt sind?
     
  4. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Anderen Akku testen oder ausmessen!
    mfg
    csmulo
     
  5. Akkumonster

    Akkumonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie lautet denn die Herstellernummer / Batterie-Originalnummer des Akkus? Möglicherweise ist mir das Problem bereits von BPS-8 / BPS-9 / BPS-13 bekannt.
     
  6. kayseri

    kayseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Jan. 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    die artikelnummer lautet: VGP-BPS8A es ist original
     
  7. Akkumonster

    Akkumonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem bei VGP-BPS8 /BPS8A ist seit ca. 2 Jahren bekannt und leider gibt es bis dato keine Lösung. Das Problem liegt in der Ladeelektronik. Der Akku lässt sich oft nur einmal entladen und nie wieder aufladen. Oder er funktioniert in einigen Fällen kurze Zeit, bis er sich dann auch nicht mehr laden lässt. Dieses Problem betrifft Originalakkus sowie Akkus von Drittherstellern, weshalb viele Anbieter, Onlineshops, etc. den BPS8 schon gar nicht mehr verkaufen.
     
Die Seite wird geladen...