Sonstige Sony Ericsson W995 startet nur noch über USB- und Ladekabel

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von JackTorrance, 28. Sep. 2011.

  1. JackTorrance

    JackTorrance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich hab die Forensuch zu meinem Problem schon bemüht, aber konnte leider nicht fündig werden. Daher jetzt das neue Thema.


    Mein Problem ist folgendes:

    Mein W995 hat eigentlich gut funktioniert. Hab mir letztens gedacht, ich könnt mal die Software updaten. Und das hab ich dann auch mit SEUS gemacht. Danach reagierte das Handy überhaupt nicht mehr auf das Drücken das Ein-/Ausknopfes. Konnte ich mir nicht erklären und hab noch ein weiteres Update mit SEUS gemacht. Wieder nichts. Hab dann mit dem A2-Uploader eine hier downgeloadete Firmware drübergezogen. Die hatte vorher auch schon mal gut funktioniert. Aber auch Nix....

    Dann hab ich mal einfach das Ladekabel angesteckt und siehe da: Das Handy startete. Natürlich kam zu allererst der übliche Ladebalken nach dem Flashen, aber dann war ich in der PIN-Eingabe und das Handy ging an.
    Hab natürlich sofort den Ein-/Ausknopf getestet. Der funktioniert ganz normal und ich kann das Handy auch ausschalten.

    Das Paradoxe ist. Es lässt sich aber einfach nicht einschalten. Nur wenn ich es ausgeschaltet an das Ladekabel oder das USB-Kabel stecke, startet es in die PIN-Eingabe und geht dann ganz normal an, mit allen Funktionen. Komisch ist, es startet weder in den Massenspeichermodus, wenn ich es ausgeschaltet an das USB-Kabel stecke, noch kommt der übliche Ladebildschirm, wenn ich es ausgeschaltet lade. Es geht einfach nur an...?

    Hatte das auch schon mal einer von Euch? Kann mir einer von euch helfen?

    Besten Dank schon mal
    Jack Torrance
     
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Da das Flashen mit SEUS und dem A2Uploader erfolgreich war ist es also schon mal kein Software-Problem.

    Und bei Hardware-Problemen können wir Dir schlecht per Ferndiagnose helfen. Wende Dich aber doch mal an unseren Handyservice, vielleicht können die Dir für kleines Geld helfen.
     
  3. JackTorrance

    JackTorrance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke schonmal für die Antwort.

    Aber es kann ja eigentlich kein Hardware-Problem sein, da der Ein-/Ausknopf ja funktioniert, wenn das Handy erstmal an ist. Er beendet gestatrete anwendungen wie gewohnt direkt und das Handy kann ich ja auch ausschalten. Nur eben nicht an.

    Das ist irgendwie so, wie wenn man ein Sony-Ericsson ausschaltet, und dann nach einer Sekunde wieder einschalten will, dann reagiert der Knopf für ca. 10 ja auch nicht. Obwohl er funktioniert.

    Worauf ich hinaus will: Könnte das Handy beim Runterfahren nicht irgendwie stecken bleiben, so dass es zwar aus ist, aber irgend eine Einstellung nicht auf die Ausgangsposition zurückgesetzt wird? Ich mein die Uhr läuft ja in ausgeschaltetem Zustand auch noch weiter, wenn der Akku noch saft hat. Und der Ein-/Ausknopf musste ja auch über irgend eine Schleife mehrmals pro Sekunde abgefragt werden. Ist ja schließlich kein richtiger Schalter, so wie ein Lichtschalter, der nen Stromkreis schließt. Da könnte doch irgendwas mit der Software sein, das von einfachem Flashen nicht tangiert wird? Wie gesagt der Knopf selber funktioniert ja definitiv...

    Ne Idee...?
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Du hast ja schon zweimal die Software geflasht, einmal mit SEUS und einmal mit dem A2Uploader und das jeweils erfolgreich. Also kann es die Software nicht sein.

    Und über alles andere können wir nur spekulieren. Nachsehen sollte aber nur ein Fachmann! Hast Du noch Garantie drauf, dann ab damit in den nächsten Shop. Ansonsten der oben verlinkte Handyservice hilft Dir gerne!

    Mehr Ideen habe ich nicht für Dich.
     
  5. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich stark nach einem Flüssigkeitschaden an. habe das gleiche Symptom hier mit einem Samsung. Das hat einen Flüssigkeitsschaden:(
     
  6. JackTorrance

    JackTorrance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mhh...
    ...ist eigentlich nicht nass geworden. Wenn dann höchstens durch Kondenswasser in der Hosentasche (beim Radfahren wird mir manchmal warm :) ). Und da ich es sonst auch kaum auschalte, kann es natürlich vielleicht nicht aufgefallen sein.

    Bleibt aber trotzdem komisch! Irgendwie funktioniert alles, auch der Knopf, aber trotzdem zickt es rum???
    Naja, habs trotzdem noch lieb und will es auch auf jeden Fall noch weiter nutzen. Wär nur schön, wenn das mit dem Knopf nich wär, denn irgenwie stört es la doch...
     
Die Seite wird geladen...