Sonstige Sony Ericsson K770 startet nicht und LED blinkt nach Sperrcode zurücksetzen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von bumba, 24. Nov. 2011.

  1. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe nach folgender Anleitung http://www.faq4mobiles.de/forum/sony-ericsson-forum/47704-k770i-cid53-sperrcode-vergessen-2.html#post437308 den Gerätecode bei meinem K770 mit XS++ entfernen wollen. Soweit ich das beurteilen konnte, sah auch alles gut aus (keine Fehlermeldungen in den Logs).
    Leider kann ich das Handy jetzt nicht mehr starten. Wenn ich den Akku ziehe/einsetze und dann das Handy einschalte blinkt nur die LED (ich meine so um die 10x) und sonst passiert nichts mehr...

    Das flashen von SE Geräten ist für mich Neuland, bevor ich selber weiter irgendwas versuche und das Teil womöglich komplett zerschiesse, wollte ich lieber hier nach eurem Rat fragen (auch wenn damit mein erster Post direkt eine Frage ist ;-)

    Danke für Eure Hilfe,
    Bumba
     
    #1 bumba, 24. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2011
  2. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ragalthar,

    danke für die Hilfe.
    Bin weiter bei XS++ geblieben. Hat sich allerdings immer aufgehängt, wenn ich 'Customize File System' ausgewählt habe.

    Deshalb habe ich es dann mal ohne dieses Häkchen versucht. Lief dann auch ganz gut, bis er sich bei Block 236/460 wieder festgefressen hat.
    Hier das Log:
    Code:
    ubuntu@ubuntu:~/Desktop/XS$ sudo ./xshandy 
    cb_driver_selected idx=0
    XS++ v4.1 *BETA* 'CrossFire'
    XS++ v4.1 *BETA* 'CrossFire'
    driver_idx = 0 count=4
    TURN OFF PHONE!
    TURN OFF PHONE!
    Hold 'C' and connect cable NOW
    Hold 'C' and connect cable NOW
    Cable connected!
    Cable connected!
    Phone port opened
    Phone port opened
    space2 Linux Driver, patched by _Sensible: ACTIVE
    space2 Linux Driver, patched by _Sensible: ACTIVE
    You can release the 'C' button now.
    You can release the 'C' button now.
    
    
    Starting communications...
    Starting communications...
    PRESS POWER BUTTON! (BOOT IGNITION!)
    PRESS POWER BUTTON! (BOOT IGNITION!)
    Baseband ID: 9900
    Baseband ID: 9900
    Protocol Version: 3.1
    Protocol Version: 3.1
    Waiting response...
    Waiting response...
    
    
    
    
    Warning: IMEI name does not match GDFS name (IMEI:NULL GDFS:n/a)
    Warning: IMEI name does not match GDFS name (IMEI:NULL GDFS:n/a)
    ...using GDFS name
    ...using GDFS name
    Profiling SEMC device...
    Profiling SEMC device...
    Platform: DB2020
    Platform: DB2020
    OTP CID: 51, CLOSED: 1, PAF: 1
    OTP CID: 51, CLOSED: 1, PAF: 1
    EROM CID: 53
    EROM CID: 53
    EROM Color: Red
    EROM Color: Red
    IMEI TAC: 35223902	
    IMEI TAC: 35223902	
    Phone ID: n/a
    Phone ID: n/a
    Region: VFE_LIVE_2
    Region: VFE_LIVE_2
    CDA: 1202-5275   R3A
    CDA: 1202-5275   R3A
    Firmware Version: R8BC004
    Firmware Version: R8BC004
    EROM: R3A022
    EROM: R3A022
    
    
    XS++ Ready to work...
    XS++ Ready to work...
    
    
    driver_idx = 0 count=4
    [-------------Flash Routine-------------]
    [-------------Flash Routine-------------]
    
    
    Sending data/loader/db2020_cid01blue_recovery_p3n.bin...
    Sending data/loader/db2020_cid01blue_recovery_p3n.bin...
    QA00 Prologue 4844 bytes
    QA00 Prologue 4844 bytes
    QD00 Payload 52672 bytes
    QD00 Payload 52672 bytes
    Device now in binary mode!
    Device now in binary mode!
    Applet ID: 070703 1229 NPA4_CXC1329130_DB2020_SEMC_RECOVERY_P3N
    Applet ID: 070703 1229 NPA4_CXC1329130_DB2020_SEMC_RECOVERY_P3N
    This is an unknown applet type
    This is an unknown applet type
    Read flash vendor & id...
    Read flash vendor & id...
    Memory: 2019
    Memory: 2019
    Sending PRODUCTION_ID APPLET...
    Sending PRODUCTION_ID APPLET...
    Sending data/loader/db2020_cid01_prodid_p3j.bin...
    Sending data/loader/db2020_cid01_prodid_p3j.bin...
    Header: Error 0x10
    Header: Error 0x10
    Sending data/loader/db2020_cid53red_flash_r2a015.bin...
    Sending data/loader/db2020_cid53red_flash_r2a015.bin...
    Prologue 4760 bytes
    Prologue 4760 bytes
    Payload 46749 bytes
    Payload 46749 bytes
    Applet ID: 080108 1810 ESGCXC1329129_DB2020_FLASHLOADER_R2A015
    Applet ID: 080108 1810 ESGCXC1329129_DB2020_FLASHLOADER_R2A015
    Applet code is a FLASH loader
    Applet code is a FLASH loader
    Read flash vendor & id...
    Read flash vendor & id...
    Memory: 2019
    Memory: 2019
    Now flashing firmware main...
    Now flashing firmware main...
    Setting up Flashprops (cmd 0B)
    Setting up Flashprops (cmd 0B)
    Flashing /media/xchange/K770i/K770 R8BC004 EUROPE 2 CID53/K770_R8BC004_MAIN_GENERIC_VI_RED53.mbn
    Flashing /media/xchange/K770i/K770 R8BC004 EUROPE 2 CID53/K770_R8BC004_MAIN_GENERIC_VI_RED53.mbn
    Header type: BABE
    Header type: BABE
    460 flashblocks
    460 flashblocks
    
    Abbrechen ist wahrscheinlich keine so gute Idee, was kann ich denn jetzt noch tun???
     
    #3 bumba, 28. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Nov. 2011
  3. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Sorry, aber mit der Unix / Linux und Handys damit flashen kenne ich mich rein gar nicht aus. Installier' Dir Windows auf Deinem PC und wir können weiterreden, aber so bist Du auf Dich allein gestellt (denn alles, was ich Dir zu Unix / Linux raten kann ist garantiert noch falscher als das, was Du selbst versuchst).
     
  4. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich mir jetzt auch überlegt, da bin ich eigentlich auch eher zu Hause.
    Werd ich aber vermutlich erst am WE schaffen.
    Zum Glück konnte ich noch abbrechen ohne das Ding zu bricken...

    Also, ich meld mich dann bestimmt nochmal ;-)
    Schonmal Danke für deine Hilfe.
     
  5. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0

    :confused: ist es denn nicht schon gebrickt? :confused:
     
  6. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ... also ich denke es geht NOCH ...

    Beim Flash Versuch mit dem SeToolLite unter WinXP gibt es folgende Logausgabe:

    Code:
    Welcome to SEtool2 ( LITE edition ) v 1.11
    supported DB2010/DB2012 CID49/50/51/52, DB2020 CID49/51/52
    Loaded 51 flash descriptors
     
    if you like LITE edition - please visit www.setool.net and buy FULL.
     
    FILE RECOGNIZED AS CUSTOMIZATION PACKAGE.
    CDA:CDA102568/11
    MODEL:HB1-06 Gen
    VARIANT:EUROPE_2
    LANGUAGE: EN
    LANGUAGE: FR
    LANGUAGE: DE
    LANGUAGE: TR
    LANGUAGE: ST
    LANGUAGE: ZU
    ChipID:9900,EMP protocol:0301
    PHONE IS RED RETAIL PRODUCT
    FLASH CID detected:53
    Speed:921600
    OTP LOCKED:1 CID:51 PAF:1 IMEI:xxxxxxxxxx CERT:RED
    FLASH CID:53 COLOR:RED
    Can't build loaders chain ;(
    Elapsed:5 secs.
    
    CID 53 funktioniert mit dem SE Tool Lite nicht, richtig???
     
  7. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
  8. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab's befürchtet... wäre zu schön gewesen wenn es einfach gegangen wäre.

    Kannst du mi sagen, ob ich zwingend die Modemtreiber (unter Usb Datenkabel und Modemtreiber...) installlieren muss?
    Da sehe ich aktuell ein Problem, da das Ding ja gar nicht mehr an geht.
     
  9. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
  10. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert leider auch nicht.
    Bei schätzungsweise 35% hat er abgebrochen mit zwei Popups:
    - Flash: block failed
    - ACK get failed

    Hast du noch eine Idee?

    Edit:
    Hab jetzt auch mal die Variante mit dem FAR Manager versucht. Auch hier gibt es zunächst einen Fortschritt, und dann gibt es eine Fehlermeldung.
    Die Fehler treten immer auf, weil anscheinend aus irgendeinem Grund die Verbindung zum Gerät verloren geht. Es wird der Windows Info Sound abgespielt.
    Woran kann das liegen? Hab sowohl auf PC als auch über Laptop probiert...
     
    #11 bumba, 24. Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dez. 2011
  11. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Kontakte gereinigt? Akku geladen? Alle Treiber installiert?
     
  12. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    - Also die Kontakte habe ich noch nicht gereinigt, muss ich mal das Forum durchsuchen was und wie das gemacht wird...

    - Akku komplett aufladen kann ich ja nochmal versuchen, wobei ich die Prozedur mehrmals wiederholt habe, leer ist der also nicht

    - Treiber installieren ist halt so ein Problem. Die Flash-Treiber habe ich installiert. Modemtreiber usw. nicht, da das Handy ja nicht mehr angeht, sehe ich da keine Möglichkeit.

    Interessant finde ich, dass das Flashen sogar unter Unix nach einer bestimmten Zeit abbrach...

    Schonmal danke für deine bisherige Hilfe,
    und noch schöne Feiertage!!!
     
  13. master007

    master007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    31
    Ich würde entweder auf einen fast leeren Akku oder defekten Flashchip tippen.
     
  14. bumba

    bumba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich trau' mich schon fast nicht das zu schreiben, aber es lag wirklich am Akku...

    Euch allen danke für die Hilfe und einen guten Rutsch!!!
     
  15. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Muss dir net peinlich sein und es hilft evtl. auch anderen.

    Wenn ein SE nicht angeht, dann kann man es nicht laden. Egal wie lange man es am Ladekabel lässt. Deshalb solche Geräte nur vmit vollem Akku flashen....
     
Die Seite wird geladen...