Sonstige Sony Ericsson K508i - Wie SIMLock entfernen?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von Temperenz, 2. Dez. 2011.

  1. Temperenz

    Temperenz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben!

    Folgendes Problem: Muss für meine Mutter ihr uralt Handy k508i entsperren. Ich habs schon bei meinem alten k750i mit Hilfe der FAQ hier geschafft. Nur diesmal scheiter ich schon beim flash driver installieren. Das ganze wird verkompliziert durch die Tatsache dass auf meinem PC win7 64bit läuft.
    Hab mir nun Unmengen an driverpacketen aufgespielt aber ich bekomm es nicht hin dass das Handy erkannt wird. Im Gertätemanager nur als "USB-Serial-Controler". Auch scheint das Ding ein verdammter Exot zu sein.

    Weil ich mit win7 nicht klar gekommen bin hab ichs mit einem alten winxp(sp3, .net framework, neues java, vb runtimes) Rechner versucht. Auch da kein Erfolg bis ich drauf gekommen bin dass es unter Umständen daran liegen könnte dass ich zuerst das verdammte Kabel "installieren" muss. Das hab ich gemacht nach der FAQ gemacht, nun wird das Kabel im Gerätemanager erkannt als "Prolific USB-to-Serial Comm Port (Com4)" nur wenn ich jetzt versuche das Handy mit "c-button" gedrückt zu verbinden tut sich gar nix.

    Ich bin für jeden Tipp bezüglich win7 oder XP dankbar. Sorry dass das schon etwas wirr verfasst ist aber ich sitze schon ein ganzes weilchen dabei und kann mich gar nicht mehr erinnern was ich schon alles versucht hab. Hatte zwischenzeitlich 30 Tabs offen, mir raucht der Schädl :confused:

    Mfg Temp.
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    Wenn "uralt" ælter als 2 Jahre sind ist der Unlockcode beim Provider kostenlos und bedarf keinerlei extra "Spezialsoftware" ;)

    SIM-Lock | Telekom

    dort z.B. wenns ein Telekom Geræt war.
     
  3. Temperenz

    Temperenz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jo das hab ich vergessen zu erwähnen, ich bin Ösi, und so liberal manches hier auch ist, fürs entsperren von Handys zahlt man immer. Auch nach Mindestvertragsdauer. Teilweise gar nicht wenig. Und selbst wenn es nur 20 Euro sind, das Handy ist so alt das es sich eigentlich nicht mehr lohnt dafür zu zahlen. Aber danke für den Tipp!
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Der mir bekannte günstigste Dienstleister zum Selbst-Entsperren ist Omnius und ...

    Funktioniert aber mit allen Sony Ericsson Geräten problemlos, wenn Du ein wenig Englisch verstehst und genau das machst, was die Software Dir sagt.
     
  5. Temperenz

    Temperenz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auch dir danke für den tipp, aber wie gesagt, jeder euro der in dieses handy noch investiert wird ist einer zu viel. Ist schon so alt das ding. Ich tu mir das nur an weil ich momentan die Zeit hab und das alte Handy doch sehr gut zum entsperren ging.

    mfg
     
  6. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Ohne Geld zu investieren wirsd Du den SIMLock aber nicht los.
     
Die Seite wird geladen...