Sonstige Sony Ericcson K750i - Wie SIMLock entfernen?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von schilagirl, 21. Feb. 2011.

  1. schilagirl

    schilagirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte mein Sony Ericsson K750i entsperren, habe shcon bei O2 angerufen die sagen mir die finden das Handy nicht im System kann mir vllt jemand weiter helfen.
     
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Du kannst http://www.faq4mobiles.de/forum/pro...en-legal-beim-provider-entsperren-lassen.html. Dem Alter Deines Handys nach zu urteilen müßte dieser Weg für Dich auf alle Falle in Frage kommen!

    Ansonsten mußt Du http://www.faq4mobiles.de/forum/son.../7654-cid-und-db-des-handys-herausfinden.html - nur die CID, Dein K750i ist DB2010. Du mußt - nach Installation der Flashtreiber - mit Punkt 2.2, also mit der Software SETool2 Lite, die CID herausfinden.

    Je nach CID mußt Du dann wie unter http://www.faq4mobiles.de/forum/son...m-unlocken/50994-welches-se-wie-unlocken.html beschrieben weiter machen. Es kann sein, daß Du dazu aber die SIM-Karte brauchst, auf die das Handy gelockt ist. Geht aber nur per Patch, d.h. nach dem Flashen der Firmware oder einem Update mit SEUS hast Du wieder einen SIMLock!

    Als letzte Alternative empfehle ich Dir Omnius, die entfernen den SIMLock permanent, aber das kostet was und ...

     
  3. kurtwural

    kurtwural Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte auch mein K750i von der SIM-Sperre befreien. CID: 49, Firmware: R1CA021.
    Hab mich an die Anleitung http://www.faq4mobiles.de/sony-eric...te-patchen-von-db2010-geraeten-mit-cid49.html gehalten.
    Das SETool scheint auch wie beschrieben durchzulaufen, allerdings ist das Handy dadurch immer noch nicht entsperrt.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Der einzige Unterschied, den ich festgestellt habe ist, dass ich vor dem entgültigen Schreiben des Patches eine Meldung bekommen, das sich Datenblöcke unterscheiden, worauf ich mit "Proceed" antwortete, um den Patchvorgang abzuschließen.

    Danke und LG Max
     
Die Seite wird geladen...