Sonstige SIM Karte in Rechnung gestellt

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von hector, 14. Dez. 2006.

  1. hector

    hector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    ich habe meinen Vertrag gekündigt, und habe nun die letzte Rechnung von meinem alten Anbieter "Victorvox" erhalten, in der diese mir dei SIM Karte in Rechnung stellen. Diese kostet angeblich ganze 30,- Euro.

    Werde also meine alte SIM erst einmal morgen per Einschreiben an die zurückschicken und das Geld zurück verlangen. . .

    Wollte mal fragen, ob das normal ist. Bei meinen bisherigen Verträgen hatte ich das nömlich noch nicht. . .
     
    #1 hector, 14. Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dez. 2006
  2. Bruce

    Bruce VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dez. 2006
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    3
    Haste mal in die AGB Deines alten Vertrages geschaut, ob es diesbezüglich eine Art Klausel gibt?
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es gibt tatsächlich diese Klauseln bei bestimmten Resellern.
    Bei den vier Hauptanbietern ist mir davon allerdings nichts bekannt.
     
  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    jo - hab auch schon von gehört - je nach Anbieter 25 bis 35 Euronen für die Karte

    musst du mal im ganz klein gedruckten "Kleingedruckten" lesen

    cu :goofy:
     
  5. hector

    hector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Hast Recht steht in den AGB's drin. Das komische ist nur, ich hatte davor auch schon 2 Verträge bei diesem Anbieter. Ich habe den Vertrag gekündigt, aber jeweils einen neuen da abgeschlossen, und da haben sie mit die SIM Karten nicht in Rechnung gestellt.
    Naja kaum wechselt man, ist man nciht mehr "König".
     
  6. electrokaoss

    electrokaoss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    3
    Kenn ich. Meine Mum hat auch ihren Vertrag gekündigt und da kam auch so´ne Rechnung.

    Allerdings hat sie noch ein schreiben erhalten wo drin steht das wenn sie die Sim zurück schickt den Betrag wieder gutgeschrieben bekommt.
     
  7. hector

    hector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Scheint aber auch eine gewisse Abzocke zu sein, oder??

    Das Ding ist doch keine 30,- Euro wert. . .
     
  8. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    nö, is ja nur "Pfand"

    wenn du's zurück schickst dann hast es ja wieder!
    Ich mein was willst du mit ner Sim die eh nimma geht ;)
     
  9. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Ist ganz normal bei Victorvox und steht eindeutig in den AGB
     
  10. cipher

    cipher Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Victorvox ist bekannt für solche Sperenzien. Die haben früher auch bei Kündigung des Vertrages eine "Deaktivierungsgebühr" berechnet und erst nach Gerichtsurteil damit aufgehört. Darum sollte man Victorvox unter allen Umständen meiden.
     
  11. Paulam Strand

    Paulam Strand VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9

    meine O2 karte hat mich letztens 12 euro gekostet...

    aber denke mal, das so ein teil einen wert von 80 cent hat...
     
  12. hector

    hector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Ansonsten war ich mit denen eigentlich recht zufrieden. Nur bei Vertragsverlängerungen waren die auch nicht gerade berauschend. Da musste ich immer meinen Vertrag kündigen und einen neuen machen, ansonsten hätte mich das neue Handy 300,- Euro gekostet. Mit einem neuen Vertrag mit nahezu gleichen Konditionen nur 60,- Euro.
    Die Logik versteht ich auch nicht so ganz.
     
  13. Mikoly

    Mikoly VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    17
    diesen "Pfand gibs im übrigen auch bei Talkline .. aber hab ich noch keine Problme bekommen .. hab immer meine alte behalten und nie was dafür gezahlt...


    Greetinx MIkoly
     
  14. Saxonia

    Saxonia VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Also ich bin seit über 6 Jahren Victorvox-Kunde und hatte nie Probleme, Vertragsverlängerung ging immer ohne Kündigung, auch bei Tarifwechsel hab ich nie etwas dazu bezahlt, im Gegenteil, da ich beim letzten Wechsel kein neues Handy wollte, hab ich sogar noch einiges ausbezahlt bekommen(und mir selber eins gekauft ;)). Kommt wahrscheinlich auch immer auf den Händler an, wenn der verdienen will und muß, kann dir eben sowas passieren hector, tut mir leid für dich.
    LG Saxonia
     
  15. hector

    hector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Naja, so schlimm wirds ja nicht sein. . .

    Habe heute die SIM per Einschreiben an die zurück geschickt. Bin mal gespannt, wann ich das Geld gutgeschrieben bekomme. Zur Not kann ich ja die Lastschriftabbuchung der letzten Rechnung stornieren, wenn die mir das in drei Wochen immer noch nicht gutgeschreieben haben. In der letzten Rechnung musste ich nämlich fast nur noch die SIM bezahlen. . .
     
Die Seite wird geladen...