Galaxy S SGS hat sich beim Starten aufgehängt/ Nach Wipe nichts mehr drauf

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von zentacki, 6. Sep. 2011.

  1. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wie oben schon steht hat sich mein SGS beim starten immer wieder aufgehängt als das S kam und warten hat nichts gebracht (hatte es eine Nacht lang an)..

    Naja dann habe ich gelesen das nach einem Wipe alles wieder gut und hab das auch gemacht..

    Nun ist nichts mehr drauf auf dem handy, kein menü usw.

    Und wenn ich das Handy ausschalte muss ich immer einen neuen Wipe machen bevor es wieder "funktioniert".


    Was schlagt ihr vor sollte ich machen?..

    PS: Ich habe keine App geladen das es davon kommen könnte das das handy sich aufgehangen hat oder so.


    Danke im Vorraus
     
  2. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    da wirst wohl oder übel die firmware frisch flashen müssen...
     
  3. uniqe

    uniqe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    10
    hast du ein backup?dann flash einfach dieses via cwm recovery

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  4. CheekyLord

    CheekyLord Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ---
    falls du eine bootanimation hattest, könnte diese sich mit dem kernel beissen. (das löst u.a. einen bootloop aus).

    schau mal bei goa-tool.de nach der datei 'del_bootani.zip'; die ich dort geuppt habe.
    ( findest du auch bei xda-developers.com)
    diese datei löscht eine evt. vorhandene
    bootanimation.zip aus dem ordner 'system/media'.

    sobald du dieses file per CWM (RecoveryModus) geflasht hast, startet dein phone wieder normal durch.
    ---

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...