Seife auf Handy

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von JayNuss, 16. Juni 2009.

  1. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    hatte heute abend dummer weise duschgel und mein handy (6220 classic) in einer tasche.
    dass sich der deckel des duschgels selbständig gemacht hat fand mein handy anscheinend nicht so prickelnd.
    als ichs bemerkt hab wollt ichs sofrot abschalten, aber die tastatur reagierte schon nichmehr dann kam ne meldung "sim karte nich vorhanden" und dann hab ich auch shcon die baterie rausgenommen.

    hab das handy so weit ich konnte auseinander genommen und das duschgel entfernt. wie sollte ich jetzt am besten weiter vorgehen? bitte um möglichst schnelle antworten:P
     
  2. PWNS_EM_ALL

    PWNS_EM_ALL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal du solltest es ordentlich in reinem alkohol baden um das gel auszuwaschen.
    würde am besten ca. 1 liter nehmen damit es nicht zur lauge wird und dein handy für immer parfümiert.
    würde das ganze aber nur durchziehen wenn wirklich so viel reingekommen ist .

    OT^^: auch son fitness-naab :D?
     
  3. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    und wo kriegt man reinen alkohol her? supermarkt?
    wie meinse das "nur durchziehn wenns wirklich nötig ist?"... soll ich jetzt ersma versuchen das handy anzumachen ohne es behandelt zu haben??
    hab auch iwo gelesen dass man das in destiliertes wasser haun soll... was ist da dran?

    aso zu letzterem: offensichtlich schon:D:D
     
  4. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Apotheke ist dein Freund ;)
     
  5. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    also erst anprobieren, oder erst in alkohol legen, oder erst in destilliertes wasser?

    und wie lange müsste das handy nach solch einer behandlung trocknen?
     
  6. PWNS_EM_ALL

    PWNS_EM_ALL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    komische idee, denn wenn eisen mit H2o in kontakt kommt entsteht nun mal eisenoxid , rost der für dein handy tödlich ist.
    würde es lieber noch nicht einschalten.
    bade es erstmal im alkohol , dann bist du auf jeden fall auf der sicheren seite.

    OT: lol.gif.mp3, ich auch :D,..fitness is scho jackpot^^
     
  7. Nobbell

    Nobbell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    besorg dir im Netz eine Anleitung zum zerlegen, dann reinige die einzelteile. vielleicht ist es nicht nötig das Handy zu "BADEN" denn das würde ich nur als aller letzten schritt machen. Ach und erst danach einschalten.
     
  8. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    also habs shcon so weit zerlegt wies ging...
    jetzt fehlen mir besondere schraubenzieher...
    soll ichs jetzt porbiern an zu machen, oder erst in alk reinigen?
    was kann den passiern wenn ichs in alk( hab mir jetzt anner apotheke isopopylalkohol besorgt) lege?
     
  9. PWNS_EM_ALL

    PWNS_EM_ALL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    schlimmstenfalls wirds nicht helfen ;)...
    legs ein , alkohol kann metallen nix anfangen..
    das ist die übliche methode wasserschäden zu beseitigen.
     
  10. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Nur nebenbei: Lass das Handy erstmal aus!
    Ist besser fürs Handy ;)
     
  11. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    ok ha das handy jetzt seit gestern in dem alkohol liegen...
    also jetzt einfach raushohlen und an der luft trocknen lassen?
    wie lange sollte ich warte bis ichs wieder anmache?

    achja und hinter dem display warn so kleine drahtwollepads... sollte ich die wohl wieder drankleben? wenn ja mit was für nem kleber?
     
    #11 JayNuss, 17. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  12. PWNS_EM_ALL

    PWNS_EM_ALL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    yow, einfach an der luft.
    am besten 24 stunden.
    drahtwollepads ?
    ich kenn das nur so dass sie AUF dem display wie ein rahmen an den rändern angebracht sind .
    dienen wohl dazu den staub vom screen fernzuhalten .
    wo genau sind die bei dir ? wirklich dahinter?
     
  13. JayNuss

    JayNuss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    jop... vier stück... so ganz kleine... vlt sind die einfach nur für besseren halt:-/
     
  14. PWNS_EM_ALL

    PWNS_EM_ALL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    hmm, dann mach die doch wieder drauf wenn die nicht ganz mit dem duschgel durchgetränkt sind.
    ich würde eig. sekundenkleber nehmen wenn die oberfläche , auf die du die teile kleben willst, nicht empfindlich ist.
    vielleicht kleben die ja noch selbst.
    sonst denk ich mal gibts bestimmt nen spezialkleber für solche zwecke.
    vllt meldet sich ma einer der erfahrungen mit handy obduktionen ^^ hat...
     
Die Seite wird geladen...