Sonstige SE K770i Vibrationsmotor tauschen/reparieren

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von Mystische Tomate, 11. Sep. 2012.

  1. Mystische Tomate

    Mystische Tomate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    nachdem mein Sony Ericcson K770i nun bereits seit 2008 mein treuer Begleiter ist, hat vor einigen Tagen der Vibrationsmotor komische Verhaltensweisen gezeigt und nun schließlich nach einem kleineren Sturz ganz den Geist aufgegeben.
    Zunächst blieb die Vibration sporadisch aus. Drückte man im Kamerabereich das Gehäuse leicht zusammen funktionierte es wieder blendend. Blöderweise ist mir das Gerät dann gestern vom Bett gefallen. Seitdem funktioniert die Vibration überhaupt nicht mehr. Da ich aber an dem Gerät hänge möchte ich das gerne reparieren. Im Internet findet sich allerdings nirgendwo ein Vibrationsmotor der mit meinem Gerät kompatibel scheint. Da ich das Gerät sowieso noch nie aufgemacht hab, weiß ich auch nicht wie der aussieht und ob man nicht einfach einen anderen nehmen kann der auch in mein Gerät passt.

    Also meine Frage, mit welchen Vibrationsmotoren ist mein Handy kompatibel? T650 nehme ich mal an. Da finde ich aber leider auch nichts. Weitere Frage: Sind Lötarbeiten erforderlich? Ich habe bis jetzt überall von "Steckverbindungen" gelesen. Das wäre ja sehr gut. Ich hab auch ein altes S500i hier aus dem ich den Vibrationsmotor nicht herausbekomme. Die Schrauben sind zu fest und ich möchte ehrlich gesagt nicht das ganze Gerät zertrümmern um an ein Ersatzteil zu kommen was dabei warscheinlich auch noch kaputt geht.

    Wo bekomme ich also ein Vibrationsmodul für mein SE K770i her? Hat schonmal jmd. einen Austausch vorgenommen? Muss ich irgendwas beachten? Muss die Software neu aufgespielt werden? Nein oder? Ist doch nur ein kleines Bauteil durch das entweder Strom fließt oder eben nicht.

    Schönen Gruß und danke im Vorraus.
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Soweit ich mich erinnern kann wird das Teil nur mit Federkontakten versorgt. Kontakte säubern sollte da schon reichen. Such mal nach dem Service Manual. Da steht alles genau beschrieben.
     
  3. Mystische Tomate

    Mystische Tomate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    okay. habe mir die Service Manuals mal zu Gemüte geführt. Weiß jetzt immerhin ziemlich genau wo das Modul sitzt. Muss blöderweise noch einen TRX Schraubenzieher auftreiben damit ich da endlich ran kann. Habe mitlerweile schon einen Vibrationsmotor aus einem kaputten S500i mehr oder weniger elegant entfernt und werde schauen ob sich der mit meinem K770i verträgt.

    Falls jmd. noch Infos zu kompatiblen Vibrationsmodulen hat, immer her damit.
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    eigentlich geht jeder Motor der reinpasst ;) die älteren laufen mit 5 Volt und wenn du einen 3,3 V erwischt wird der halt ein bisschen mehr Rabatz machen und nicht so lange halten.
     
  5. Mystische Tomate

    Mystische Tomate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    bevor ich es vergesse:
    Habe das Gerät aufbekommen und ein bisschen am Vibrationsmotor rumgedrückt. Rausbekommen habe ich ihn nicht, aber er ging plötzlich wieder und funktioniert seit letztem Freitag wieder einwandfrei.
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Dachte ich mir dass der Motor nicht defekt ist :) Glückwunsch
     
Die Seite wird geladen...