SD Karte übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von V3iOli, 29. Nov. 2011.

  1. V3iOli

    V3iOli VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe die Daten einer 2 GB SD Karte gesichert und möchte sie jetzt auf eine 4 GB Karte kopieren und dann wieder in das Wildfire S einsetzen.

    Laufen dann alle Apps, die auf der SD Karte installiert waren normal weiter ?

    Gruß
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Simples kopieren reicht (sofern Du nicht ein Custom-ROM draufhast, welches die SD-Karte partitioniert hat und dort in einer Partition ein Linuxfilesystem läuft).

    Stelle bitte auf Deinem PC unter "Ordneroptionen" so ein, das auch unsichtbare Dateien angezeigt werden. Dann alles markieren und "rüber" damit...
     
  3. V3iOli

    V3iOli VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Ordneroptionen war eingestellt...

    Wie finde ich das raus ?

    Es scheint nämlich nicht zu gehen. Habe Inhalte auf PC gesichert, dann auch neue Karte kopiert und Karte eingelegt...

    Apps sind aber nicht mehr verfügbar... !?

    Gruß
     
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Wenn Du eine 2GB-Karte in den PC steckst, dann muß als Größe ungefähr 1,85 GB angezeigt werden (unter Eigenschaften). Bei 4 GB demzufolge etwa 3,7 GB.

    Bei mir z.B. in meinen VF 845 wird bei der eingesetzten 4 GB-Karte "nur" 3,22 GB angezeigt - eben, weil ich dort tatsächlich auch noch eine 512 MB-Partition (Linux) draufhabe, die von Win nicht erkannt wird.

    Noch besser, Du gehst unter Win auf "Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung"
    Wie Du in meinem Bild siehst, wird die Karte in ihrer vollen Größe erkannt, auch die fremde Partition. Nur das eben Windows mit der Linux-Partition nix anfangen kann...

    Unbenannt.PNG


    In dem Falle könntest Du das Backup-Programm von Acronis benutzen. Es kann auch mit Linux-Partitionen umgehen.
     
Die Seite wird geladen...