Beratung Samsung Np-N210 Netbook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von firefooxer, 3. Okt. 2016.

  1. firefooxer

    firefooxer VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Eine SSD bringt immer Performance die Frage ist ob sich das ganze rentiert bei einem Netbook ;)
     
  3. firefooxer

    firefooxer VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich weis auch nicht mit win10 drauf könnte man schon was anfangen...
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Naja zwischen Win 7 und Win 10 wirst keine Performancesprünge merken. Da du kaum Treiber für Win 10 bekommen wirst.

    Eine SSD ist definitiv das beste.

    Hab schon alte Rechner gesehen die schneller booten als neue, nur durch eine SSD.

    LG
     
    teleoase gefällt das.
  5. firefooxer

    firefooxer VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Es passt jede SSD rein, da es einen normalen SATA Anschluss hast mit 2,5 Zoll Bauhöhe.

    Schau lieber, dass eine Samsung, OCZ oder Crucial, weil die besser sind. Preisunterschiebe gibt es da kaum.

    LG
     
  7. firefooxer

    firefooxer VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Wenn dir der Speicher reicht kannst die nehmen.

    LG
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    ich hab in meinem Macbook von 2007 eine 120er Kingston, in meinem alten Thinkpad T410i auch und im Nokia Booklet eine 60er Kingston. Die fühlten sich hinterher alle an wie neue Rechner ;)
    Sogar das Booklet ist trotz 1GB Ram wieder brauchbar für die täglichen Daddeleien.
     
    teleoase gefällt das.
Die Seite wird geladen...