Galaxy S Samsung i9000 Galaxy S - Froyo Firmware I9000XXJP3 Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von slazenger, 4. Aug. 2010.

  1. slazenger

    slazenger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon jemand erste Erfahrungen mit der neuen Firmware JP3 Android Froyo 2.2 ?
    Läuft die stabil und ist Flashsupport jetzt vorhanden ?
    Finde leider nirgens Erfahrungsberichte dazu.

    mfg slazenger
     
  2. Italyboy90

    Italyboy90 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Sep. 2007
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    9
    Bis jetzt hab ich im Netz dazu keine nützlichen Erfahrungen gefunden!
     
  3. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Flash sie dir doch und poste deine Erfahrungen. Gibt sicher einige die dir Dankbar wären;). Da ich kein Galaxy S hab kann ich sie nicht testen.
     
  4. slazenger

    slazenger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute !!!

    Also ich habs mir gestern mal drauf gemacht die JP3 .
    Und ich muss sagen ich bin enttäuscht.
    1. der versprochene flashsupport ist nicht vorhanden (zumindest in dieser Version)
    2. meine Programme und Einstellungen gingen nicht wieder mit mybackup herzustellen
    3. einen Geschwindigkeitszuwachs konnte ich auch nicht wirklich feststellen
    4. das Menü war zwar etwas bunter aber auch noch einiges englisch
    Die ersten 3 Gründe reichten mir leider schon und ich habe mir die I9000XWJM2 drauf gemacht die Läuft stabil.
    Mit Mybackup lies sich da auch alles wieder herstellen. :)))

    Das wars so ziemlich zum Thema JP3, also ich warte jetzt bis zum offiziellen Release von Froyo 2.2 für Galaxy, ist ja hoffentlich nicht mehr so lange.
     
    #4 slazenger, 6. Aug. 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Aug. 2010
  5. niko2010

    niko2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte auch auf das offizielle Release.
    Das Handy ist absolute Spitzenklasse und nach dem update wird es noch besser sein.
     
  6. skantic222

    skantic222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi, habe leider nach meinem flash auf 2.2 auch probleme mit meinem handy :o(

    gibt es eine anleitung für einen leien um mein galaxy i9000 wieder auf 2.1 zu flashen??

    danke
     
  7. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Zieh dir ne 2.1 ROM und flash Sie wie die 2.2.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  8. skantic222

    skantic222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    und woher bekomme ich die rom????ß
     
  9. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hm... also ich kann die reaktionen zu der letzten firmware nicht ganz nachvollziehen. übrigens, die momentan aktuelle version ist nicht die JP7 sondern JPO.
    das aktuelle update ist von samsung ganz offiziell freigegeben und ist via kies verfügbar. und ich bin der meinung, wenn es der hersteller für den endverbraucher frei gibt, dann wird an dem update mit sicherheit nichts sein was dem mobiltelefon schadet oder gar die leistung des telefons beeinträchtigt!
    und meine erfahrung zu allen bis jetzt verfügbaren updates ist: man mag als endverbraucher vielleicht keinen riesigen leistungszuwachs durch ein update merken, doch die hersteller pushen mit einem update nicht nur irgend welche leistungslöcher, sondern eher fehler im system selbst! ich sage nur, stichwort USB verbindung mit kies.
    selbst nach dem offiziellen 2.2 update arbeitet das samsung nicht 100%-ig einwandfrei mit kies. der hersteller wird den/die fehler (hoffentlich) irgend wann mal lösen. denn das ist ein durchaus wichtier nachteil den das samsung gt-i9000 im vergleich zur konkurenz (z.b. iphone 4) mit sich bringt.

    übrigens: das ein "nacktes" system schneller läuft als ein "zugemülltes" sollte auch jedem klar sein. werft doch mal einen blick mit einem task manager auf die laufenden prozesse, dann wird vielleicht dem einen oder anderen ein licht aufgehen!
     
  10. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Die neueste Version ist die JPP!!
     
  11. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hm.... mal eine ganz grundsätzliche frage: was versteht ihr unter firmwarebezeichnung?
    PDA?
    phone?
    oder CSC?

    um vielleicht für alle mehr oder weniger unwissenden die frage zu klären was eine firmwarebezeichnung wirklich ist!
     
  12. wolfsstolz

    wolfsstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also das sehe ich anders!
    Bei "Netzanbieter Updates" wird teilweise das System durch neue "Inovationen" oftmals leider verschlechtert und die Hersteller bringen oftmals entweder garkeine Updates (gerade samsung) oder sie bringen das Update und man hat nur Probleme.
    Das fängt an wenn man das System wiederherstellen will und kann damit enden das ehemalige Hardware (z.B. Bluetooth Headset) auf einmal nicht mehr kompatibel ist.
    Samsung ist da leider (für mein Empfinden) einfach zu Kunden unfreundlich aber wenn man sich die Samsung Geräte einmal anschaut (das Design) dann finde ich das so mancher
    "Chinaphone Hersteller" die Geräte optisch schöner designt. Warum packt man so ein "Hardware hochwertiges" Gerät in ein solch billig wirkenden Cover !?
    Warum baut man kein LCD oder LED Blitzlicht rein !?
    Aber ich schweife ab!
    Ich für meinen Teil nutze 1000 mal lieber eine ROM von den XDEVelopers als die original Rom.
    Wie kann es sein das private Anwender eine bessere sowie Kundenfreundlichere Rom erstellen können wie die Hersteller !?
    Hier war die Frage woher man Roms bekommt :
    Android Forums & Windows Phone Discussion @ xda-developers
     
  13. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    nun, logischer weise sollte ein update keine verschlechterung des gerätes mit sich bringen. doch seid wir eine firma wie microsoft kennen wissen sehr viele, dass solche fatale fehler doch passieren. wie heißt es denn so schön: soll nicht, passiert aber trotzdem.

    hm... das sind natürlich berechtigte fragen bezüglich ausstattung des sgs. doch es ist ja nicht nur die software entwicklung die einen haufen geld verschlingt!
    mir sind keine zahlen und statistiken bekannt, doch ich könnte mir gut vorstellen, dass ein gut durchdachtes und hochwertiges design mit sicherheit 1/3 des kaufpreises aus macht. das währen beim sgs etwa 150 euro wenn man von einem ladenpreis von 450 euro aus geht. und diese 150 euro + fehlendes blitzlicht trennen das sgs vom konkurrenten iphone. zumindest finanziell gesehen.
    wenn es nach mir persönlich und den allgemeinen tests gehen würde, dann dürfte das iphone4 keine 550 euro kosten. denn an diesem telefon ist außer dem gehäusedesign und den geregelten updates nichts was mich für einen kauf annimieren würde.
    da ich in der situation bin beide telefone im haushalt zu haben, konnte ich mir einen ausgiebigen eindruck über das iphone4 verschaffen.
     
Die Seite wird geladen...