Galaxy S Samsung I9000 Fehlermeldungen "Tut uns leid! ..."

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Moepman, 29. Juli 2012.

  1. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    Ich habe nach längerer Abstinenz mal wieder ein schickes Handyproblem. Dabei geht es um ein i9000 von meiner Freundin bei dem ein Update gemacht werden sollte, da das Handy sich häufiger spontan einfach komplett aufgehängt hat. Da ich bisher keine Android Erfahrung hatte überließ ich es einem Bekannten von ihr der schon 1 oder 2 male Updates durchgeführt hat.
    Das Problem ist nur, dass er wohl auf die Version 4.x updaten wollte (kann ich leider nicht genau sagen, was er mit dem Handy angestellt hat) und seitdem ständig unzählige Fehlermeldungen à la "Tut uns leid! Die Anwendung xxx wurde unerwartet beendet. Versuchen sie es erneut." auftauchen. Diese Meldung betrifft nicht nur Apps wie Whatsapp und andere aus dem Market sondern auch interne wie z.B. Google Maps und Market usw.
    Ich habe gestern 7 Stunden nach lösungen gesucht und verschiedene Versionen mit Odin geflasht.
    Diese Versionen habe ich in der Reihenfolge probiert:

    XXJVT
    XWJS7
    XWJM2

    Ich habe mehrere Wipes aus dem Recovery Modus durchgeführt --> Personal Data, Cache und auch Format internal SD-Card.

    Nachdem ich dann die XWJS7 zum Schluss wieder eingespielt habe konnte ich mit Kies auf die aktuellste Offizielle Firmware updaten. Dies brachte leider auch nicht den gewünschten Erfolg.
    Da ich dann im USB Massenspeichermodus bemerkt habe, dass in den Ordnern, welche dort zu sehen waren die Daten der Apps ebenfalls sichtbar sind, habe ich all diese gelöscht, jedoch sind sie nun wieder dort und die Fehlermeldungen gehen weiter.

    Ich denke dass diese Programmreste nicht damit zurecht kommen, dass dort eine andere FW Version auf dem Handy ist und deshalb Pausenlos abstürzen.

    Kann mir jemand sagen wie ich das Problem in den Griff bekomme ?

    Vielen Dank
     
  2. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Hast Du nach dem flashen der Firmware schon mal nen kompletten Wipe über das Tastenfeld durchgeführt ?
    Gruß
     
  3. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    noch nicht... wollte es eben auch mal testen nur muss ich wohl erst einmal neu flashen, da sich das handy momentan komplett in der setup application aufhängt und ich nicht zum tastenfeld komme... werds ausprobieren und mich wieder melden
     
  4. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
  5. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    ach die hab ich schon aber ich wusste nicht wie das damit funzt. ist das eine one file version ? und was mache ich mit der dll die dabei ist ?

    das handy soll nur einfach wieder benutzbar sein. dabei ist es auch egal ob die daten noch da sind oder nicht.. die bilder usw. hab ich gespeichert
     
  6. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    der factory reset hat nur bewirkt, dass sich das handy jetzt bei dem Galaxy Logo aufhängt
     
  7. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    komisch ist, dass auch nach dem factory reset bei der die interne sd card formatiert wird und somit eig keine daten mehr da sein sollten immernoch fehler mit whatsapp auftauchen... warum funktioniert der reset nicht ?
     
  8. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Die .dll Datei brauchst Du nicht.

    Hier findest Du die Flash Anleitung mit Odin.
    Die ist zwar fürs S3 geschrieben, klappt aber auch beim Galaxy S.
    Die CF-Root Dateien aus der Anleitung brauchst Du fürs Galaxy S nicht
    http://www.faq4mobiles.de/samsung-forum/116303-anleitung-samsung-galaxy-s3-cf-root.html

    Starte Odin als Admin, versetz das Galaxy S in den Odin Modus nach der Anleitung.
    Verbinde es dann per USB mit dem PC.
    Füge in Odin rechts bei PDA die geladene Firmware ein
    Klicke in Odin auf Start

    Wenn die Firmware geflashed ist nochmal den Wipe, wie weiter oben schon beschrieben, durchführen.

    Gruß
     
  9. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    habe die version nun draufgeflashed, jedoch habe ich wieder das problem, dass die meldung "Tut uns leid! Die Anwendung Setup Assistent wurde unerwartet beendet. versuchen sie es erneut" in der dauerschleife angezeigt wird. ich komme so nicht an die tastatur
     
  10. Moepman

    Moepman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Wurde nun eingeschickt. Mal schauen, ob es klappt.

    Vielen Dank für die GH
     
Die Seite wird geladen...