Samsung Galaxy S4 offiziell bestätigt

Dieses Thema im Forum "Smartphone News" wurde erstellt von Rusty05, 2. März 2013.

  1. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    410
    Da erinnert Samsung an Nokia. Da waren die guten Geräte auch immer unter aller Sau verarbeitet. N95, N95 8GB, N96 usw

    LG
     
  2. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Mir persönlich taugen aktuell das HTC One und das Sony Xperia Z recht gut, sowohl vom Material, der Verarbeitung und vom aussehen her.

    Aber das ist ja Gott sei dank, Geschmackssache :)

    Gruß
     
  3. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    @Rusty05

    genau das dachte ich neulich auch. HTC verbaut richtig gute Materialien, zumindest fühlen sie sich gut an. Und das Sony Xperia Z scheint auch ein recht gutes Teil zu sein.

    Aber wenn ich die "besten Komponenten" zum guten Preis möchte, kommt man bis jetzt wohl an Samsung nicht vorbei.

    Ganz klar, wenn Apple das iPhone mit gleich starken Komponenten wie das S4 ausstattet und es zudem auch ein wohl inzwischen zum Standard gehörendem, alle Frequenzen abdenkenden, LTE Modul drin hat, und es zum gleichen Preis anbieten würde, wäre aller Wahrscheinlichkeit nach auch das iPhone meine erste Wahl. Aber so, nur weil ein Apfel drauf ist und es gute Materialien verwendet, nö.

    Mal ganz davon abgesehen ob das LTE dieses oder nächstes Jahr für die Masse brauchbar ist, inzwischen gehört es einfach in jedes High End Smartphone. Und zwar als für alle Netze nutzbar.

    Das wäre wie, wenn man sagt, für was brauch ich nen GPS Sender im Handy, ich navigiere eh nicht.

    Das sind so Sachen die jeder andere Hersteller rein packt und immer noch günstiger ist wie Apple.
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Dann beles dich mal zum Thema LTE... solange PhoneOverLTE nicht mal als richtiger Standard existiert, ist es in Smartphones absolute Spielerei.Und beim S4 siehts ja auch so aus, das die LTE-Variante später kommt (hier). Ich würde manchem von der "LTE is aktueller Standard"-Fraktion mal das Studium von etwas Hintergrundmaterial empfehlen. Solange LTE abgeschaltet werden muss, wenn man auf UMTS switcht is das ganze für mich ein Witz...

    Und deine Aussage zum iPhone is ja mal wohl der Oberhammer. Wenn Android genauso angepasst an die HW wäre wie es iOS ist, dann würde man mit deutlich weniger Hardware auskommen... deshalb kannst du das garnicht in der Form vergleichbar.
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    410
    Dodger, laut der Leistungstest von S4, hat das S4 alles drin, also auch gleich LTE, sprich keine 2te Version. ;)

    Wie lange hat es gedauert bis es reinen UMTS Modus gab?

    Es gibt FW´s bei Samsung die haben kein Dualmodus GSM/UMTS mehr, sondern nur Trimodus GSM/UMTS/LTE. Bei meinem Note 2 hab ich eine FW nun mit Dual, Tri und single UMTS und GSM Modus. :D

    Einen UMTS/LTE Modus wäre mal fein.

    LG
     
  6. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Doch Dodger, kann ich so vergleichen. Weil jede Kompenente Geld kostet. Ein stärkerer Prozessor kostet mehr, ein LTE Modul kostet Geld, ein größeres, schärferes Display kostet mehr..... Und trotzdem wird es billiger angeboten.

    Und Programmierer investieren hier wie da jede Menge Zeit um am OS rumzuwursteln. Und welcher da besser bzw. gefühlt favorisiert ist, ist für den Faktor Geld mal zweitrangig. Denn wieviel Zeit jede Fraktion investiert steht nirgends.

    Und deswegen liegt meine Entscheidung nicht darin, welches Logo drauf ist sondern wer bietet mir für mein Geld die besten Komponenten/ meisten Features bzw. die beste Kombi davon.
     
  7. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, das is aber ne Milchmädchenrechnung und ziemlich an den Haaren hergeholt. Android hat (leider) einen grossen Nachteil... die mangelnde Optimierung der Software an die Hardware. Und wenn du die Software komplett ausblendest, dann rechnest du einen wichtigen Teil moderner Geräte raus. Nicht umsonst kriegen Geräte von Apple viel länger Updates als jedes Android-Gerät. Aber leb mal in deiner Welt weiter... :D

    @Deadman: ich hab die Quelle für meine Vermutung oben verlinkt. Wenn das Gerät im Laden ist wissen wir mehr. :)
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    410
    @Dodger meine Quelle ist das hier. Die Modder hoffen auch drauf, so kann es endlich für alle CFW geben. :)

    Aber am Donnerstag wissen wir endlich mehr. :)

    Die Kosten für einen besseren CPU halten sich in 1-5€ Bereich. Genauso wie von Display usw.

    Die Materialen, die kosten dafür schon mehr. Und Software Entwicklung kostet richtig Kohle.

    Problem ist, dass iOS nur Apple ist, also bringen die es erst, wenn sie es für alle haben und da die FW eigentlich oft sehr gleich ist und nur Bausteine getauscht werden, ist es leichter zu programmieren, als Android, was für jedes Gerät und mit den Änderungen von Hersteller (TouchWiz oder besondere Funktionen was extra nur der Hersteller hat) angepasst werden muss.

    Aber wenn man iOS wirklich so anpasst wie sein Androiden, lahmt des iPhone auch schon, hab ich bei meinem gesehen.

    Und Verarbeitung, ist bei Samsung wie ich schonmal schrieb, auf den Niveau von Nokia bei deren Flaggschiffen von damals und des ist leider unter aller Sau.

    Aber nicht die Verarbeiten zählt wie man merkt, sondern Hauptsache man hat ein fettes Handy, ob man sich auskennt oder nicht.....

    Sehe oft Leute die um die 20 sind und mir ihren Gerät ob iPhone oder SGS2/3 nicht klar kommen. Die einen versuchen mit BT Bilder zu schicken (iPhone) oder bekommen die Bilder per BT nicht auf die Geräte. (SGS2/3).

    Ein Gerät was Top ausgestattet ist, jeden das OS passt und gut verarbeitet ist, gibt es noch nicht und wird es nie geben, weil jeder des mit den OS usw anderst sieht. ;)

    LG
     
  9. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    @Dodger zu mir hat hier drin mal jemand gesagt, es gibt kein "bestes" OS, sondern jedem das seine. Also, wenn Dir iOS besser gefällt, Bitte. Mir nicht. Mir gefällt Android so wie es ist.

    Und den Vorteil vom Geld hab ich nach wie vor. Und dabei ist mir egal ob es für Dich durch deine Apfel - Brille wie eine Milchmädchenrechnung aussieht oder nicht.

    Solange Apple diese Preispolitik betreibt kommt mir kein Apfel ins Haus. Und das zieht sich durch alle Produkte vom iPhone angefangen bis hin zum Mac.
     
  10. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe nicht gesagt das mir iOS besser gefällt... ich sage nur das man bei iOS sieht das man aus HW mehr rausholen kann. Für mich ist das auch der grosse Schwachpunkt an Android... man braucht bereits sehr viel Leistung für das Grundsystem. Da gefallen mir iOS und v.a. Windows Phone besser. Mich nervt nur immer das Halbwissen vieler Leute... einfach mal den ganzen Markt betrachten und nicht immer nur einen Teilmarkt betrachten.

    @Deadman: na da bin ich auch gespannt... ich denke die Chips sind noch zu frisch für Seriengeräte, da es ja ne gewisse Vorlaufzeit braucht... aber am Donnerstag werden wir es ja definitiv erfahren.

    Es soll ja auch verschiedene Systeme geben... wäre ja sonst langweilig...ich finde persönlich nur das Android einfach kein System für Hochpreisgeräte ist, weil es eigentlich immer etwas billig wirkt im Vergleich mit anderen Systemen.
     
  11. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja ok wenn das Deine Meinung ist. Meine Meinung spiegelt das allerdings nicht wieder. Du sagst Android sei nichts für Hochpreisgeräte und ich sage Apple verlangt für sein iPhone noch viel zu viel für das was drin steckt.

    Und was die Kostenrechnung betrifft, die Komponenten wo drin stecken kann jeder ausbauen und suchen was sie kosten.

    Und das Betriebssystem, mal dahingestellt um welches es sich handelt, diese Kosten dieses zu entwickeln lässt sich wohl nur schwer ermitteln. Und da investieren alle, egal ob Apple, Microsoft und Google jede Menge Zeit und Geld, nur wieviel kann für uns wohl schlecht nachvollzogen werden.

    Daher komme ich zu dem Entschluss, Androidgeräte bieten mir das Beste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn Dir persönlich iOS besser gefällt, Bitte.

    Und nur so nebenbei, den Spruch mit Halbwissen behälst besser für Dich. Hast neulich nicht schon mal ein solchen Boomerang losgeschickt der Pfeilschnell zurückkam? ;)
     
  12. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    *lol*

    Google und Apple wissen wohl schon wieviel Geld sie in die Entwicklung investieren... wären sonst schlecht beraten als Firmen, wenn sie ihre Kosten nicht im Griff haben.

    Apple spielt in ner anderen Liga als Samsung und Co... das hängt mit der Klientel und dem gebotenen Service zusammen. Schick mal nen Apple oder nen Samsung ein.... dann weisste wo der Unterschied liegt. Bei Android sind die Leute leider nicht bereit für Service was zu zahlen. Da läuft leider zuviel über den Preis. Zu WP habe ich da noch keine Erfahrungen, aber ich hoffe das Nokia in der Beziehung eher in Richtung Apple tendiert... das würde dann auch die teilweise hohen Preise rechtfertigen...
     
  13. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    410
    Rocko, bei Apple zahlt man den Support mit, also 1 Jahr und halt. Aber auch die Updates und die sind wie gesagt nicht gerade billig. ;)

    Ein iPhone an sich, ist von der Hardware viel billiger als ein SGS3, aber die Software, als auch Vermarktung, oder Materialien lassen die Kosten hochsteigen.

    Achja zum Thema was, des SGS4 wird wieder Kunststoffgehäuse bekommen.....

    Die Gründe sind besser zum Herstellen, hält Stürze besser aus und Akku kann man wechseln.

    LG
     
  14. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich wissen die Firmen was sie investieren, aber WIR nicht. Daher sollten WIR uns nicht mutmaßen ein Urteil zu treffen welches Betriebssystem teurer war zum Entwickeln, ergo für keinen von uns irgendein Argument irgendein Preis rechtzufertigen.

    Und Thema Support, gut wenn Apple so einen guten Support hat wenn man Geräte einschicken muss. Besser noch, wenn man wie bei Samsung gar keinen Support braucht weil es nicht von Nöten ist. :)
     
  15. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Samsung hat den 2. Teil des Galaxy SIV Teasers freigegeben.

    [video=youtube;YzkfC7--jog]http://www.youtube.com/watch?v=YzkfC7--jog&feature=player_embedded[/video]
     
  16. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48

    Anhänge:

    #36 Rusty05, 12. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2013
  17. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.928
    Zustimmungen:
    1.040
    Bei YouTube ist ein Hands-on-Video des Samsung Galaxy S4 aufgetaucht. Es zeigt das chinesische Modell. Das Gerät im Clip hat zwei SIM-Kartenslots, eine deutlich größere Kamera und einen schmalen Rand. Das Handy läuft mit Android 4.2.1. Es kann allerdings sein, dass das chinesische Gerät anders aussieht als die Version im Rest der Welt.

    [video=youtube;gfzom-RdrwI]http://www.youtube.com/watch?v=gfzom-RdrwI[/video]
     
  18. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Da wird wohl einiges in Bewegung gesetzt um die Neugier zu wecken. So wie ich es jetzt schon einschätzen kann wird meine relativ zeitnahe Entscheidung zwischen dem Galaxy s4 und dem Sony Xperia Z fallen. Bin schon auf Freitag gespannt.
     
  19. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.928
    Zustimmungen:
    1.040
    Technische Daten des Samsung Galaxy S4:
    • 4,99 Full HD Super AMOLED Display
    • 1.8GHz Exynos 5410 Octa-Prozessor
    • PowerVR SGX544MP3 GPU mit 533 MHz
    • 13 MP Kamera (Sony IMX135 Sensor)
    • 2GB RAM
    • globaler LTE Support
    • 16GB Speicher (erweiterbar per microSD-Karte)
    • 2.600mAh Akku (NFC-fähig)
    • „Floating Touch”-Technologie
    • Android 4.2.2 mit Touchwiz UX
    • 136,6 x 69,8 x 7,9mm
    • 130g
    • Features wie S Travel (Trip Advisor), S Voice Drive, S Health
     
    #39 logofreax, 15. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2013
  20. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.928
    Zustimmungen:
    1.040
    [video=youtube;mUdi3BG6bPw]http://www.youtube.com/watch?v=mUdi3BG6bPw[/video]
     
Die Seite wird geladen...